Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Re: Wer hat Recht Frauenarzt oder Basaltemperatur
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 04.02.2020 14:20
ZT 6 absenken könnte auch helfen, bin aber nicht ganz sicher. Das mit dem Eisprung ist ohnehin eine sehr ungenaue Wissenschaft. zwinker Ich messe jetzt schon ewig Basalttemperatur und irgendwie ist mir immer noch nicht alles klar, dabei sollte ich meinen Körper echt schon kennen!


  Re: Wer hat Recht Frauenarzt oder Basaltemperatur
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.02.2020 15:41
Wenn ich abwarte ob morgen noch ein Anstieg stattfindet, gibt es dann vielleicht auch Balken ohne dass ich ZT12 rausnehme?Ich teste das morgen.Und liebe Danny, warum "darf" man erhöhte Werte in der Tieflage rausnehmen? Ich kenn mich da leider noch nicht so gut aus...dachte Ausreisser nur bei Störungen darf man ausklammern?!

Danke auf jedeb Fall Liebe


  Re: Wer hat Recht Frauenarzt oder Basaltemperatur
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.02.2020 15:55
Liebe Danny. Wenn ich einfach morgen abwarte, vielleicht kriehmg ich ja meine Balken.
Sonst versuche ich ZT 12 rauszunehmen.Warum darf man eigendlich höhere Messungen in der Tieflage rausnehmen?
Dachte mir, das geht nur bei Störfaktoren.

Auf alle Fälle DANKE für die Hilfe


  Re: Wer hat Recht Frauenarzt oder Basaltemperatur
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 04.02.2020 16:01
Also ich antworte Mal - du hattest ja in der Tieflage einen Störfaktor, sonst hättest du ja keine Antibiotika nehmen müssen. Deshalb kannst du, meiner Meinung nach, erhöhte Werte vor und bis die Antibiotika gewirkt haben, getrost absenken. Ich würde ZT 12 jedenfalls nicht zu früh rausnehmen, also nicht ohne versucht zu haben vorher ZT 6 abzusenken.


  Werbung
  Re: Wer hat Recht Frauenarzt oder Basaltemperatur
no avatar
   Kathiiduna
schrieb am 04.02.2020 17:10
Entschuldige, da hab ich wohl erst jetzt gesehen dass ich 2 Mal geschrieben habe (peinlich) Achso!
Danke für die Antwort Solani2.Ich klammere jetzt mal den 6 ZT aus.Grund für Antibiotika war eine bakterielle Vaginose die am 10.ZT
festgestellt wurde.Also nichts mit Fieber usw.

Mal schauen was passiert...
Vielen Dank ihr seid spitze


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.20 17:16 von Kathiiduna.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020