Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Kennt das jemand? Breath ilo
no avatar
   Wunder2018
Status:
schrieb am 30.01.2020 09:19
Hallo

Ich lese hier schon länger mit, da wir gerne ein 2. Kind möchten... aber bisher leider erfolglos.
Jetzt habe ich gestern im Fernseher einen Beitrag zum Breath ilo gesehen. Das soll ein Zyklusmonitor sein, der seine Daten aus der Atemluft nimmt.
Hat jemand schon davon gehört? Evtl. schon damit Erfolg gehabt?

Ich bin eher skeptisch, aber wär jo meeega, wenn das tatsächlich so funktionieren würde...

Hier die kurze Beschreibung dazu:
breathe ilo ist der einzige Ovulationstest der deine fruchtbaren Tage in Echtzeit erkennt – bei Kinderwunsch und zur natürlichen Zykluskontrolle und das ganz einfach über deinen Atem.
So funktioniert breathe ilo:
- Hormone, die während des Menstruationszyklus erzeugt werden, bringen Veränderungen in der CO2 Atemluft.
- breathe ilo misst den CO2-Gehalt und überträgt die Daten an die Smartphone-App.
- Auf Basis dieses CO2-Trackings und deiner Symptome, sagt dir breathe ilo’s selbstlernender Algorithmus deinen Zyklus genau und zuverlässig voraus.
- Nie mehr auf Stäbchen pinkeln und nie wieder nach dem Aufstehen zum Thermometer greifen. Einfach eine Minute lang atmen. So einfach ist breathe ilo!


  Re: Kennt das jemand? Breath ilo
avatar    Danny1985
Status:
schrieb am 31.01.2020 08:51
Huhu.

Ich kenne es nicht aber glaube auch ehrlich gesagt nicht daran.
Glaube eher der altbewährten Methode smile


  Re: Kennt das jemand? Breath ilo
no avatar
   niniri88
Status:
schrieb am 31.01.2020 10:00
Ich weiß ehrlich gesagt nicht was der Vorteil zum Temp-messen ist, außer dass es zig-Mal so teuer ist...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020