Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: ElefantDONNERSTAGSKURVENElefant
avatar  Sarina07
Status:
schrieb am 07.11.2019 21:35
Der testamed....[ibb.co]
Heute Abend. Den Strich sieht man...oder?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.19 21:41 von Sarina07.


  Re: ElefantDONNERSTAGSKURVENElefant
no avatar
  blautoni
schrieb am 07.11.2019 21:40
Oh Sarina herzlichen Glückwunsch 🎈🎊🎉


  Re: ElefantDONNERSTAGSKURVENElefant
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 07.11.2019 21:50
Zitat
Sarina07
@küstenkind: Danke Dir, aber ich glaube, dass der Test gestern wirklich negativ war. Die Bedingungen waren die gleichen. Woher der positive Test von heute kommt, weiß ich nicht. Dafür, dass der gestern negativ war, ging das jetzt wieder ganz flott mit dem Anstieg. Ganz seltsam. Ich drücke dir so die Daumen. Wie geht es dir mit den Medikamenten? Merkst du etwas? Bitte lass uns hier weiter teilhaben. Ich werde mit dir Hibbeln wollen und wünsch dir sooooooo viel Glück 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀


ich seh bei deinem Test eindeutig etwas smile jetzt abwarten & Tee trinken, sehr schwer in deinem Fall grins

Mir geht es soweit echt noch normal etwas ziehen links & recht aber in geringen Abständen, war heute aber auch erst die 3. Spritze a 100iE morgen dann 125iE.

Heute Nachmittag meine Gedanken du vergrößerten Eierstöcken war auch witzig, ich hab in mich reingelacht, weil ich mir vorgestellt hatte 2 Tennisbälle hinter her mit mir rum zutragen LOL oh man voll dumm ....


@Solani echt bemerkenswert, das du so gut damit umgehst, drück dich dennoch streichel & mal was für sich tun & an nix denken und einfach machen, wer braucht das nicht, am Ende hab ich es nur so gemacht & wieder "gelebt"
Jetzt muss ich natürlich wieder etwas aufpassen, möchte nix Riskieren, bin auch mit dem Sport zurückhaltender aber das Wetter ist zZ eh beschissen traurig


  Re: ElefantDONNERSTAGSKURVENElefant
avatar  purpletaste
schrieb am 07.11.2019 22:32
Sophiii: Hm ja komisch, aber wer weiß woran es liegt. Wenn ich abends ein Eis mehr esse dann ist die Tempi um 0.1 Grad höher. Ich kann da einen linearen Zusammenhang zwischen der Anzahl an Eisbechern/Schokotafeln/Chipstüten und der Tempi am morgen feststellen.Vertrag

Küstenkind: Auch wenn das "nur" in die Bauchdecke ist, ich kann es mir nicht vorstellen wie ich mich selbst steche. Hab mal meinen Mann und meinen Vater geimpft aus Jux weil wir den Impfstoff kaufen mussten und zu faul waren zum Hausarzt zu gehen. Hat gut geklappt, aber als ich da so zustach fragte ich mich schon, wie man das macht wenn es der eigene Arm ist. Gut dass du schon Erfahrung hast. Du hast Recht, es ist sicher nur am Anfang die Überwindung, dann ist es wohl auch nicht schlimmer als Haare auszupfen oder so.

Sayala: Uh 19.4 ja das ist Grenzwertig! Aber weißt du was, ich hab jetzt auch 19.4 und hatte mit demselben Gewicht keine Eisprünge wegen dem Sport. Jetzt mache ich keinen Sport und habe Eisprünge. Ich bin jetzt aber auch so vorsichtig in der zweiten ZH, dass ich nur ja nicht zu viel Energie verbrauche damit sie für den potentiellen Bauchbewohner zur Verfügung steht. Könnte mir gut vorstellen, dass auch da die FG im Jänner herkommt, weil ich da trotzdem noch joggen war. Wenn dein Zyklus immer noch nicht will dann musst du wahrscheinlich wirklich noch weniger Sport machen und noch mehr Gewicht zulegen. Und die schwache Mens ist auch ein Zeichen dafür dass der Körper zu wenig hat, dann baut er die Schleimhaut gar nicht richtig auf. Und da kann sich dann natürlich auch kein Ei einnisten.
Nur zum Vergleich, für meine erste Schwangerschaft habe ich mich mit extra-Schoko und extra-Frühstück und alles extra raufgefuttert um 7kg auf einen BMI von 20.5 und auch Sport habe ich reduziert und erst DANN wurde ich schwanger.

Sarina, ja dein Anstieg ist wirklich fantastisch, das muss man mal gesehen haben! Wegen der Testbedingungen: Ja DU kannst außen alles mögliche kontrollieren, aber kannst du z.B. kontrollieren was deine Hirnanhangsdrüse gerade macht und deine Leber? Deine Nieren? Nö oder? Du unterliegst einem zirkadianen Rhythmus, da steigt vormittags das Cortisol, sinkt am frühen Nachmittag, steigt dann nochmal und sinkt über Nacht heftig ab. Und parallel dazu sinken und steigen andere Stoffe, die dazu führen dass dein Stoffwechsel zu bestimmten Uhrzeiten auf Hochtouren läuft und zu anderen schläft. Das HCG kommt ja zuerst mal ins Blut, und dann in den Urin (deswegen hinkt das Urin-HCG dem Blut 2 Tage hinterher) und der Übergang von Blut in den Urin ist auch nicht kontinuierlich sondern unterliegt weiteren Rhythmen, dazu kommen die zirkadianen Rhythmen und voilá hast du zu unterschiedlichen Tageszeiten unterschiedliche Bedingungen die du nicht kontrollieren kannst.
Aber was sagst du da: Egal, es ist alles egal es ist wunderschön und gut smile das ist schön! Und es ist auch egal, ich sag dir das nur damit du dich nicht aufregst wenn die Tests im Tagesverlauf stärker und schwächer werden. knuddel So eine Testwütige wie dich hab ich auch noch nicht erlebt
doch ich messe, aber meine Kurve ist so öde, die mag ich gar nicht herzeigenDumm
Die Aufführung war von so einem Schulfest, das ist Schulspezifisch, hat mit St. Martin noch nichts zu tun und das war alles drinnen - ein Glück smile

Ja bitte schick nur Fotos und tausch dich aus, ich genieße es, du bist so schön quirlig smile

Minesi: Ach das mit dem Symptome Einbilden ist ja sowas von normal, das machen wir doch allewinken

pine: Ja vielleicht kommt der Es doch erst heute, in jedem Fall hast du vorgesorgt Ich wars nicht

Solani, dein plan klingt gut, Pralinen und Serie, darf ich mitmachen?Popcorn Ich bin auch garantiert nicht schwanger, wir können uns eine Packung Binden teilen wenn du magstLOL

Fröschchen, ein Tennisballfollikel, oh mann, wenn das mal keine fette Hochlage gibt... Küstenkind kommt dann mit dir Tennis spielen habe ich gehört




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019