Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Hallo, bin neu hier!
no avatar
  Tarina
schrieb am 29.10.2019 14:00
Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und auch in dem ganzen Gebiet sehr neusmile

Zu mir.. ich bin 30 Jahre und mein Verlobter und Ich haben uns im Januar dazu entschlossen, die Verhütung abzusetzen. Ich hatte knapp über 3 Jahre die Dreimonatsspritze genommen. Die letzte wurde November 2018 gesetzt. Ende Januar 2019 sollte Sie verlängert werden... sollte... wurde aber nicht smile
Mein FA wusste vom Kinderwunsch und hat bereits im April/Mai mit Clomifen und Progestan angefangen. Mir war das aber irgendwie nicht so logisch. Fühlte mich wie ein Versuchskaninchen denn ständige Untersuchungen blieben da aus. Zu beginn wurde mal ein Bluttest und Insulinresistenztest gemacht. Nunja, ich hab das abgebrochen und wollte meinem Körper die Möglichkeit geben, sich von selbst zu generieren. Ist ja kein Geheimnis, dass der Körper nach der DMS lange braucht.
Nunja, 17.10.19 die erste leichte Blutung in Form von braunen Fleck im Höschen. Am 18.10. dann richtig Rot und viel...
Ich bin gespannt, wie mein Zyklus so sein wird nur kann ich rein gar nichts interpretieren oder verstehen, was in meinem Körper passiert. Vermutlich werde ich einige Zyklen dafür brauchen?
Wäre froh über Tipps und Tricks smile


  Re: Hallo, bin neu hier!
avatar  purpletaste
schrieb am 29.10.2019 15:31
Liebe Tarina,

willkommen! Mach doch im Kurventhread mit, da posten wir jeden Tag wie es uns geht und lernen so von uns gegenseitig!

Alles Gute!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.19 15:31 von purpletaste.


  Re: Hallo, bin neu hier!
no avatar
  Lave
Status:
schrieb am 29.10.2019 16:01
Hallo Tarina,

schön, dass du da bist.
ich kann dir zur 3-monats-spritze nichts sagen, hatte ich nie.
Ich wundere mich allerdings, dass dein arzt dich gleich erstmal mit hormonen zuschüttet. du bist ja noch keine 40 und diese hormongeschichten brauchen wohl tatsächlich einige zeit um wieder zur natur zurück zu gelangen und du hast alle zeit der welt.
deine kurve sieht ja fast ein bissel nach eisprung um den 12. tag aus. hast du nach dem zweiten tag keinen lh-test mehr gemacht?
Liebe


  Re: Hallo, bin neu hier!
no avatar
  Tarina
schrieb am 29.10.2019 16:30
Hallo,
Also Ovus mache ich seit dem 18.10. alle 2 Tage und seit dem 26.10. täglich. Hatte ja Monate Zeit mich da überall durchzulesen. Allerdings ist es da wie Mathe damals... nicht meine Stärke 😂
Mache jeden Nachmittag die Ovus in 3facher Ausführung. Gibt ja die 10er, 20er und 25er. Habe die auch auf ein Blatt Papier geklebt. Weis nicht, wie ich die hier einfügen könnte. Aber alle haben einen hellen zweiten strich. Wie gesagt. Kann rein gar nix aus all den Infos deuten 😂


  Werbung
  Re: Hallo, bin neu hier!
avatar  purpletaste
schrieb am 29.10.2019 21:19
Liebe Tarina,

ich finde es auch höchst bedenklich dass dein Arzt gleich mit Clomifen und Progestan anfangen will!
Du hast die Dreimonatsspritze gut vertragen, und hast jetzt etwas Zeit um die Zyklen anlaufen zu lassen. So oft wie ihr herzelt könntest du schwupps im ersten Zyklus schwanger werden ohne viel Trara, und wenn nicht kannst du die Zyklen die du brauchst (=Übungszyklen) dazu nutzen um etwas über deinen Körper zu lernen und mit uns im Forum mitzuhibbeln!


  Re: Hallo, bin neu hier!
no avatar
  Tarina
schrieb am 30.10.2019 16:41
Zitat
purpletaste
Liebe Tarina,

ich finde es auch höchst bedenklich dass dein Arzt gleich mit Clomifen und Progestan anfangen will!
Du hast die Dreimonatsspritze gut vertragen, und hast jetzt etwas Zeit um die Zyklen anlaufen zu lassen. So oft wie ihr herzelt könntest du schwupps im ersten Zyklus schwanger werden ohne viel Trara, und wenn nicht kannst du die Zyklen die du brauchst (=Übungszyklen) dazu nutzen um etwas über deinen Körper zu lernen und mit uns im Forum mitzuhibbeln!

Ja da hast du Recht!
War gutgläubig und hatte das mit clomifen und progestan gemacht. Bis ich mich informiert habe, das man damit an bestimmten zyklustagen beginnt... nunja, wenn man einen hat. Er wollte weiter machen aber hab es nicht gemacht und den FA gewechselt.


  Re: Hallo, bin neu hier!
avatar  purpletaste
schrieb am 30.10.2019 21:41
Das ist gut Tarina knuddel
Als ich dem ersten FA über meine Zyklusprobleme unterrichtet hatte meinte er auch, wir machen Clomifen sobald ich loslegen will. Der war sowieso unmöglich. Ich habe dann eine FÄ gefunden, die war superlieb, und die hat mich darin bestärkt dass mein Körper das auch so schafft. Ohne sie hätte ich sicher nicht so lange Geduld gehabt. Letzten Endes hat es vom Absetzen der Pille bis zum Schwangerwerden 2 Jahre gedauert. Aber bei mir war mehr falsch, das muss bei dir nicht so laufen - du hattest ja schon eine Blutung - ich hatte meine erste ja erst nach 2 Jahren (und war dann gleich schwanger Ich wars nicht)

Das wird schon, lass dich nicht entmutigen und vertrau deinem Körper!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019