Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 11.10.2019 09:10
@ Milar ich nehme das in der Hoffnung die 1 zh zu verkürzen und die Eizellqualität zu steigern.

@pruple würdest du es dann absetzen? Oder abwarten, ob es anschlägt und der Zyklus kürzer wird?


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  knutschi82
schrieb am 11.10.2019 09:25
@milarr ET wäre der 16. Oder 18.06.2020 je nachdem ob vom 1.ZT oder vom ES berechnet.

Na dann werde ich wohl mal rüberwandern. Ich danke euch für die lieben Worte. Lese hier aber noch mit und werde vielleicht auch mal meinen Senf dazu geben😁 Drücke euch allen die Daumen das ihr bald auch positiv testen könnt.😊


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.19 09:26 von knutschi82.


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  Petra1402
schrieb am 11.10.2019 09:32
Zitat
Milarr
@petra: bei dir geht es ja schnell, smile ich bin diesen Monat auch sehr früh dran gewesen. Kenne ich so garnicht. Hast du immer so frühe eisprünge? .

Seit ein paar Zyklen kommt der ES schon so früh


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  Sarina07
Status:
schrieb am 11.10.2019 09:43
@milarr: das sind doch tolle Neuigkeiten!!!
@purple: wenn ich gestern nicht den einzigen sstest völlig überflüssig verballert hätte und der zumindest eine VL gehabt hätte, wäre ich jetzt auch sehr hibbelig... gr�ne Punkte


  Werbung
  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  purpletaste
schrieb am 11.10.2019 10:28
@Sofiiiee: Kann ja an allem Möglichen liegen: Stress, Ernährungsumstellung... war irgendetwas anders als sonst?

@kittsabell: Wenn du dich damit unwohl fühlst und es bis jetzt nichts gebracht hat würde ich es absetzen. Ich könnte mir ja auch vorstellen dass ein chronisch erhöhter Östrogenspiegel auch nicht gerade förderlich ist für die ES, denn vor dem ES muss das Östrogen ja kurz abfallen. Wenn du ständig viel hast schafft der Körper das vielleicht nicht?

@Sarina: ohjeh, aber ich sags dir, heute musst du dich auch nochmal in die Nase kneifen, denn wenn dieser Anstieg die Einnistung andeutet würde der Schwangerschaft Test heute auch blütenweiß sein! Frühestens morgen könnte es Sinn machen Elefant


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 11.10.2019 12:41
Zitat
purpletaste
@Sofiiiee: Kann ja an allem Möglichen liegen: Stress, Ernährungsumstellung... war irgendetwas anders als sonst?

@kittsabell: Wenn du dich damit unwohl fühlst und es bis jetzt nichts gebracht hat würde ich es absetzen. Ich könnte mir ja auch vorstellen dass ein chronisch erhöhter Östrogenspiegel auch nicht gerade förderlich ist für die ES, denn vor dem ES muss das Östrogen ja kurz abfallen. Wenn du ständig viel hast schafft der Körper das vielleicht nicht?

@Sarina: ohjeh, aber ich sags dir, heute musst du dich auch nochmal in die Nase kneifen, denn wenn dieser Anstieg die Einnistung andeutet würde der Schwangerschaft Test heute auch blütenweiß sein! Frühestens morgen könnte es Sinn machen Elefant


Es ist ja erst der 2te Zyklus wo ich es nehme. Daher kann man noch nicht beurteilen, ob es was bringt


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  *nepi*
schrieb am 11.10.2019 13:02
Hey Mädels,

gebt mir mal kurz nen Tipp bitte... Irgendwie komme ich hier nicht so richtig in die Diskussion rein 😅

Habe jetzt schon versucht mit zwei Tabs zu arbeiten und möglichst zu jdm was zu schreiben oder mal mehr über mich zu schreiben bzw. auch Fragen zu stellen.

Bisher nur Semierfolgreich, was die Diskussion im Thread hier angeht, sehe aber, dass Mädels, die noch nach mir gekommen sind, schon mehr "drin" sind. Also sollte es ja wohl an mir liegen 😅😅

Ich sach ma so, ich frach mich, watt mach ich falsch, watt kann ich besser machen?


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  purpletaste
schrieb am 11.10.2019 13:21
Nepi, das tut mir leid, und ist eine gute Frage, ging mir vor ein paar Wochen ähnlich! Da wollte ich dringend direkt angesprochen werden von den anderen Mädels, aber irgendwie kam mir vor ich werde ignoriert Ich wars nicht Mittlerweile fühl ich mich recht gut eingebunden knuddel

Also vielleicht müssen die Leute deinen Namen nur öfter lesen damit sie dir schreiben smile Es gibt im Zyklusforum immer wieder diese "Einzyklusfliegen" die kommen rein, stellen eine Kurve nach ES rein, sind eine Woche später schwanger und dann soll man natürlich gratulieren und sich mitfreuen und sie ins Schwangerenforum verabschieden LOL bitte nicht falsch verstehn, das ist absolut ok und ich freu mich für diese Frauen! Aber manchmal denkt sich Frau-wie-ich mit Schwierigkeiten dann: Menno, was hab ich verbrochen, die ist eine Woche hier und schon schwanger.
Vielleicht sind es diese Einzyklusfliegen die dazu führen, dass man Neulinge anfangs öfter mal ignoriert? Auch wenn nicht jeder Neuling automatisch eine Einzyklusfliege ist.

Ich hab die letzten Tage bemerkt dass es mehr bringt Denkanstöße zu einigen wenigen zu geben anstatt ein paar schnelle Kommentare zu jedem.
Wobei meine Wenigkeit hier am langweiligsten ist, weil ich ja nach wie vor keinen ES vorweisen kann Arschtritt

Na fangen wir mal so an; wie geht es dir, was beschäftigt dich denn gerade so? smile


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  elfenbraut
Status:
schrieb am 11.10.2019 13:46
Ach purple, du bist echt ein klasse Mensch... 😅 Du erinnerst mich wirklich sehr an clydesbonnie... Aus der Zeit stamme ich nämlich auch... 😅 Sie wusste immer ganz toll bescheid und hat klipp und klar deutlich geantwortet... Gerade deinen Zykluseintagsfliegen... 😅 🤣 Ich mag den Namen...


Zitat
purpletaste
@Fröschchen, ja das ist echt doof mit dem ES verpassen, ist uns auch schon mal passiert, und das ist doof wenn man so selten ES hat. Aber wenn sie so unregelmäßig kommen ist es auch nicht so unwahrscheinlich, und schon gar, wenn man schon eine Tochter hat, die funkt manchmal dazwischen, und dann hat man nicht immer Zeit zum herzeln.

@Sarina: Damals war Cari noch im Rennen, die tat mir wirklich unendlich leid, aber sie hat inzwischen Zwillinge, ich freu mich sehr für sie. Und die liebe Labertasche, und ClydesBonnie und ja da war was mit Kermit und Muppet du hast recht.
Damals wars ja auch mein erstes Kind, da war das alles magisch. Ich bin jetzt nicht verzweifelt, das mit dem Kinderwunsch schwankt momentan zwischen: oh ja bitte unbedingt und: Wenn es halt nicht klappt, klappts halt nicht.
Hey jetzt hör aber auf, bei ES+8 testen und dann sagen du spürst dass es nicht geklappt hat, so ein Unsinn! Jede Schwangerschaft fühlt sich anders an, also kannst du das bei ES+8 noch nicht wissen. Das wäre der frühestmögliche Zeitpunkt zu dem du vielleicht was spüren könntest, vielleicht erst bei ES+10 wenn das Ei etwas länger zum Einnisten braucht. Also, abwarten und positiv denken!
Und danke, ich weiß die Zykluslänge hat nichts zu bedeuten, man kann in egal-wie-lang-der-Zyklus ist schwanger werden, und mein Zyklus vor unserem ersten Kind war auch sehr lang. Die langen Zyklen sind nur ätzend wenn man auch gern mal mithibbeln möchte smile


Nepi, vor sieben Jahren, als ich hier anfing, war alles supi... Ich habe mich total gut integriert gefühlt... Als ich dann vor knapp vier Jahren wieder kam war alles andere... Da gab es neben den pieps von jedem Tag dann ein Kaffeeklatsch... Da habe ich lieber mitgelesen... Naja und nun versuche ich mich wieder hier und hoffe einfach sehr, dass ich mich wieder richtig heimisch fühlen kann... Willkommen ist hier eiglt jeder und alles andere kommt mit der zeit... Gib nie auf...

Ich hoffe die blöde mens ist nun vorüber..
Was ich total gut fand, ist dass ich keinerlei langes geschmiere hatte wie sonst oft...


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  purpletaste
schrieb am 11.10.2019 13:54
Zitat
elfenbraut
Ach purple, du bist echt ein klasse Mensch... 😅 Du erinnerst mich wirklich sehr an clydesbonnie... Aus der Zeit stamme ich nämlich auch... 😅 Sie wusste immer ganz toll bescheid und hat klipp und klar deutlich geantwortet... Gerade deinen Zykluseintagsfliegen... 😅 🤣 Ich mag den Namen...

[...]

Ich hoffe die blöde mens ist nun vorüber..
Was ich total gut fand, ist dass ich keinerlei langes geschmiere hatte wie sonst oft...

elfenbraut, lass dich knutschen knutsch
ohjeh das mit dem genau Bescheid wissen kommt wohl daher, dass ich mich schon so lang mit dem Thema beschäftige...
ich drück dir die Daumen dass es sich ausgemenst hat. Wie lang blutest du normalerweise? Wenn man länger blutet als gewöhnlich liegt das evt. daran dass das Östrogen nur schleppend wieder anläuft, oder es kann auch sein wenn der Zyklus zuvor anovulatorisch war, dann fehlt der Progesteronsturz als Signal für das Abbluten. Statt dessen murkst es länger herum als normal weil die Gebärmutterhaut natürlich weg muss aber nicht so richtig losgeschubst wird sondern nur zaghaft Abschied nimmt.


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  elfenbraut
Status:
schrieb am 11.10.2019 14:23
Zitat
purpletaste
Zitat
elfenbraut
Ach purple, du bist echt ein klasse Mensch... 😅 Du erinnerst mich wirklich sehr an clydesbonnie... Aus der Zeit stamme ich nämlich auch... 😅 Sie wusste immer ganz toll bescheid und hat klipp und klar deutlich geantwortet... Gerade deinen Zykluseintagsfliegen... 😅 🤣 Ich mag den Namen...

[...]

Ich hoffe die blöde mens ist nun vorüber..
Was ich total gut fand, ist dass ich keinerlei langes geschmiere hatte wie sonst oft...

elfenbraut, lass dich knutschen knutsch
ohjeh das mit dem genau Bescheid wissen kommt wohl daher, dass ich mich schon so lang mit dem Thema beschäftige...
ich drück dir die Daumen dass es sich ausgemenst hat. Wie lang blutest du normalerweise? Wenn man länger blutet als gewöhnlich liegt das evt. daran dass das Östrogen nur schleppend wieder anläuft, oder es kann auch sein wenn der Zyklus zuvor anovulatorisch war, dann fehlt der Progesteronsturz als Signal für das Abbluten. Statt dessen murkst es länger herum als normal weil die Gebärmutterhaut natürlich weg muss aber nicht so richtig losgeschubst wird sondern nur zaghaft Abschied nimmt.


ach wie schön, so viel zärtlichkeit heute knutschLOL
aber ja mit der Zeit hat man viel Ahnung... geht mir ja auch oft so, aber ich habe leider nicht immer so viel Zeit dann zu antworten... gut, dass es mehrere gibt, die Ahnung haben.

ja so war es bei Kind Nr. zwei oft... obwohl offiziell alles gut war, habe ich gefühlt viel geschmiert... und jetzt pendle ich mich ja eigtl noch richtig wieder ein... aber so klar mit beginn und Ende der Mens habe ich selten... wir nehmen es als gutes Zeichen... so oder so - immer positiv!!!


so nun geht es ein Eis essen... und ihr so?


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  *nepi*
schrieb am 11.10.2019 14:34
Liebe purpletaste, liebe elfenbraut,

vielen Dank für eure Worte! 🙂

Das mit den Zykluseintagsfliegen kann ich gut nachvollziehen.... Daher - antworte ich mal auf die Frage, wie geht's, wer bin ich, was mach ich so ☺️

Ich bin ja derzeit hier mit dem Kinderwunsch fürs dritte Kind.
Registriert bin ich im Forum seit 2008, also seit 11 Jahren mit Kinderwunsch zum Kind Nr 1 😉
Seitdem bin ich zumindest auch passive Leserin in all diesen Unterforen hier....
Meine Beitragszahl ist für die lange Zeit dennoch relativ gering mit 100 - das liegt einfach daran, dass ich aktiv vornehmlich in einem anderen Forum aktiv war und bin mit mehreren 1000 Beiträgen. Ich bin eher so der Typ, wenn dann richtig und bei zwei Foren ist das zuviel dann.
Da habe ich einen "Warti-Bereich" gegründet gehabt im Jahr 2007 und dann aufs Hibbeln gewartet mit den Mädels. Mich bei beiden Kindern mit jeweils einer FG und diversen ÜZ, Orakelthreads, Tempikurven und Testreihen krumm und kruselig gehibbelt 😂🤣. Von da jeweils ab in die Monatsthreads und später nach der Geburt der Kinder ins Babyforum usw. Aktiv bin ich da bis heute.

Allerdings ist dort der Hibbel- und schwangerenbereich komplett ausgestorben, so dass ich gerne nun dieses Forum, was seit 11 Jahren eine zweite Heimat für mich ist, zu meiner 1. Heimat machen würde.

Somit bin ich nicht forumunerfahren, der Einstieg war mir dennoch hier ein bißchen schwer - ich habe es nicht zu fassen bekommen.

Daher @ all - hey ich bin das personifizierte Gegenteil einer Zykluseintagsfliege 🤪🤣. Ich verspreche euch, eure sozialbilanz wird ausgeglichen sein, wenn ihr in mich investiert.
Was bekommt ihr von mir?.... Ich bin ein absolutes Hibbelhuhn mit vollem Enthusiasmus und tatsächlich auch schon einigem Wissen über Tempi, Ovus etc. (was ich hier noch nicht so raushängen gelassen habe, denn man viel ja auch nicht neu einsteigen irgendwo und als Miss-Ich-weiß-alles rüber kommen 😅

Und nun der ultimative Beweis, dass ich echt keine Zykluseintagsfliege bin - 😁😇.....Ich bin auch für dieses Wunschkind ja schon in ÜZ Nr.2 😂🤪


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 11.10.2019 15:30
Huhu & schon mal ein schönes Wochenende

na hier ist ja gut was los (zu lesen) von schönen Kurven (ich drück euch die Daumen ) über Einzyklusfliegen LOL das gefällt mir
manchmal denk ich aber auch so, wenn die Damen hier nach einigen Zyklen schwanger rausmarschieren, was das schönste Gefühl im Leben sein muss ♥ warum wir da jetzt schon an die 36 Zyklen verplempert haben ..... derzeit bin ich an einem Punkt wo ich nicht mehr mag, gestern war schlimm, ich bin fast erstickt, weil ich so geweint habe sehr treurig & mich wieder gefragt habe
Warum bist du so vom Leben bestraft Ich hab ne Frage ....... ja, das war gestern, heute sag ich mir grad, ist auch ohne Kind ganz OK .... Dann mich gefragt, ob die IVF sinn machen wird, wie viele Schläge muss ich noch kassieren ....

wegen meinem Behandlungsplan, den habe ich vor 3 Wochen bei der KK abgegeben, das hat die Dame wohl über einen internen Briefumschlag weggeschickt & gemeint dauert so ca 4-6 Wochen .... da ist ja noch Luft nach oben, auch wenn mir die Wartezeit vor kommt, als würde nix passieren.


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 11.10.2019 15:38
Zitat
*nepi*
Liebe purpletaste, liebe elfenbraut,

vielen Dank für eure Worte! 🙂

Das mit den Zykluseintagsfliegen kann ich gut nachvollziehen.... Daher - antworte ich mal auf die Frage, wie geht's, wer bin ich, was mach ich so ☺️

Ich bin ja derzeit hier mit dem Kinderwunsch fürs dritte Kind.
Registriert bin ich im Forum seit 2008, also seit 11 Jahren mit Kinderwunsch zum Kind Nr 1 😉
Seitdem bin ich zumindest auch passive Leserin in all diesen Unterforen hier....
Meine Beitragszahl ist für die lange Zeit dennoch relativ gering mit 100 - das liegt einfach daran, dass ich aktiv vornehmlich in einem anderen Forum aktiv war und bin mit mehreren 1000 Beiträgen. Ich bin eher so der Typ, wenn dann richtig und bei zwei Foren ist das zuviel dann.
Da habe ich einen "Warti-Bereich" gegründet gehabt im Jahr 2007 und dann aufs Hibbeln gewartet mit den Mädels. Mich bei beiden Kindern mit jeweils einer FG und diversen ÜZ, Orakelthreads, Tempikurven und Testreihen krumm und kruselig gehibbelt 😂🤣. Von da jeweils ab in die Monatsthreads und später nach der Geburt der Kinder ins Babyforum usw. Aktiv bin ich da bis heute.

Allerdings ist dort der Hibbel- und schwangerenbereich komplett ausgestorben, so dass ich gerne nun dieses Forum, was seit 11 Jahren eine zweite Heimat für mich ist, zu meiner 1. Heimat machen würde.

Somit bin ich nicht forumunerfahren, der Einstieg war mir dennoch hier ein bißchen schwer - ich habe es nicht zu fassen bekommen.

Daher @ all - hey ich bin das personifizierte Gegenteil einer Zykluseintagsfliege 🤪🤣. Ich verspreche euch, eure sozialbilanz wird ausgeglichen sein, wenn ihr in mich investiert.
Was bekommt ihr von mir?.... Ich bin ein absolutes Hibbelhuhn mit vollem Enthusiasmus und tatsächlich auch schon einigem Wissen über Tempi, Ovus etc. (was ich hier noch nicht so raushängen gelassen habe, denn man viel ja auch nicht neu einsteigen irgendwo und als Miss-Ich-weiß-alles rüber kommen 😅

Und nun der ultimative Beweis, dass ich echt keine Zykluseintagsfliege bin - 😁😇.....Ich bin auch für dieses Wunschkind ja schon in ÜZ Nr.2 😂🤪


Läuft bei dir nepi^^

Herzlich willkommen. Ich versuche auch allen zu antworten, aber das geht nicht immer. Man hat ja nicht immer soviel zeit. Ich bin extrem viel am handy online immer beim pendeln von arbeit nach hause und morgens halt hin.


Freue mich über Jeden,der hier viel weiß.


  Re: BlumeFreitagskurvenBlume
no avatar
  sophiii1
Status:
schrieb am 11.10.2019 16:00
Danke 😘 Purple@ verändert hat sich ja eigentlich bei mir nicht viel bis auf den Versuch unser 3 wunder zu basteln 😂 villeicht hab ich ja innerlich Stress und Angst.. Hab ziemlich schiss dass ich wieder 3.5 Jahre bis es klappt 😒 bei meiner ersten bin ich fast zerbrochen daran 😟




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019