Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wann ist Zyklustag 1 bei tagelanger Schmierblutung?
avatar    purpletaste
schrieb am 05.10.2019 14:44
Hallo liebe Expertinnen,

ich habe Überlängezyklen, anovulatorische Zyklen etc. was man halt so gar nicht brauchen kann.

Jetzt habe ich folgendes: Anovulatorischer Zyklus, An ZT 26 begann eine Schmierblutung, die dauert nun schon seit 5 Tagen an. Jeden Tag so vielleicht ein Tropfen rotes Blut, an manchen Tagen nur braunes Blut, aber alles sehr wenig, also höchstens eine Slipeinlage am Tag.

Ich schätze mal das ist die Mens nach Anovulatorischem Zyklus, aber was wäre denn nun Tag eins vom neuen Zyklus?

Es ist ja eigentlich egal in meinem Fall, aber es würde mich interressieren wie ihr das normalerweise handhabt, falls das auch jemand so kennt?

Danke und alles Liebe

Purple


  Re: Wann ist Zyklustag 1 bei tagelanger Schmierblutung?
avatar    Küstenkind
Status:
schrieb am 05.10.2019 15:34
Huhu @Purple mir erging es mal eine Zeit wie dir, ich habe in der Zeit auch gedacht, war das nun die Mens oder nicht ich hab nur gerade mal 1 Tampon verwendet, das ich dann sogar auf Einlagen umgestiegen bin, so wenig geblutet habe ich.
Habe dann mal einen FA nachgefragt ob das dann eine Mens sei,dieser meinte NEIN, es müsse eine richtige Abblutung stattfinden alles andere sind nur Zwischenblutungen & zählen zu 1 ganzen Zyklus, wenn das nicht besser werden würde, wollte man mir iwas geben um die Mens auszulösen.
Das hatte sich dann nach 75 Tagen selbst geregelt & ich bekam wieder eine kräftige Mens. Ich dachte immer ich sei viell. schwanger aber hatte nie HCG ....
Das war im Sommer 2017 Juli-September


  Re: Wann ist Zyklustag 1 bei tagelanger Schmierblutung?
avatar    purpletaste
schrieb am 05.10.2019 20:33
Danke liebes Küstenkind! knuddel

Ich kenn endloszyklen ja bei mir, auch mit 1-2 Tagen Zwischenblutungen. Diesmal hat das aber so anhaltend dahingeschmiert dass ich mir dachte, soll ich das nun als Mens werten? Danke für deine FA-Info, das ist sicher richtig so. Das müsste sicher ordentlich abbluten. Ich frag mich aber, bei so unregelmäßigen Zyklen gibt es ja immer wieder Anläufe, und dann keinen ES, dann aber ein Absinken von Östrogen. Ich schätze mal ich hatte einen Anlauf, dann ist kein Ei gesprungen, das Östrogen ist abgesunken, aber dadurch dass kein Progesteron im Spiel war ist die Mens nicht so richtig ausgelöst worden. Und jetzt gerade ist das Östrogen eben noch recht niedrig, darum hört es auch nicht auf zu schmieren. Ich kenn das auch dass die Mens länger dauert indem sie ein paar Tage vorher und nachher schmiert, aber nach ein paar Tagen fängt es dann doch meist an etwas mehr zu bluten, zumindest wenn vorher ein ES war.

Nein, ich dachte mir nicht ich sei schwanger, erstens Blutungen in der Schwangerschaft sind ohnehin nichts gutes, und außerdem spüre ich das ganz massiv wenn ich schwanger bin, in den Brüsten. Die sprechen eine ziemlich eindeutige Sprache bei mir zwinker Und gerade im Moment sagen sie einfach gar nichts schweigen

Vielleicht fange ich trotzdem ein neues Zyklusblatt an, es macht ja auch wirklich keinen Unterschied bei meinen unregelmäßigen Zyklen wann da der Anfang ist.

Alles Gute an dich und nochmal vielen lieben Dank!!!




  Re: Wann ist Zyklustag 1 bei tagelanger Schmierblutung?
no avatar
   Lave
Status:
schrieb am 22.10.2019 14:38
Erster Tag der Blutung ist der mit richtiger Stärke, also dein übliches volles Maß. Wenn davor ein paar Tage Schmierblutungen sind, würde ich die zum alten Zyklus zählen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020