Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Milarr
Status:
schrieb am 25.09.2019 05:34
Guten Morgen,
Ich eröffne nun einfach mal einen neuen Thread. Leider habe ich die Bilderchen nicht finden können, die normalerweise in der Überschrift stehen. Habe auhh noch nicht meine Brille auf smile

Ich habe heute Nacht sowas von garnicht geschlafen. In meinem Kopf ging alles Karussell. Immer wenn ich dachte dass ich nun zur Ruhe komme, hat mein Mann angefangen zu snarchen oder meine Tochter hat sich halb auf mich drauf gelegt bzw. um trinken gebeten...
Naja, die zwei Stunden vor dem aufstehen, waren aber dann doch erholsam.
Die Temperatur liegt heute bei 37,57 ohne dass ich mich irgendwie krank fühle. Habe überlegt, ob ich die überhaupt Werten sollte, aber ich habe gefunden, dass auch ruhen ohne guten Schlaf in Ordnung geht um die badaltemperatur zu messen.
Bei meiner Tochter hatte ich damals in der zweiten zyklushälfte auch Werte bis sogar 37,7 ohne dass ich krank war. Das gibt mir Hoffnung.
Allerdings habe ich ziemliche pms Symptome. Ob das aber psychosomatisch ist, durch eine mögliche einnistung kommt oder die mens nun wirklich kommt, lässt sich ja leider nicht sagen.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   kittsabell
schrieb am 25.09.2019 06:09
Das sieht verdammt gut aus.
Ich drück dir ganz doll die Daumen.

Meine Tempi ist wie gestern. Ist bei mir aber normal bis die Tempi richtig steigt dauert es bei mir meistens so 4 Tage. Denke übermorgen ist sie höher.

Muss heute nurnoch einmal arbeiten und dann hab ich Urlaub für 1,5 wochen.. Allerdings mit Einschränkungen am Samstag geh ich auch arbeiten, da es dafür extra Geld gibt. Bin froh wenn ich frei habe, da kann ich mich mal auskurieren mir ist wieder schwindelig mit Druck auf den Kopf und am schlimmsten dolle Rückenschmerzen im unteren Bereich. Hab ich leider häufig um den ES rum .


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Elli90
Status:
schrieb am 25.09.2019 06:14
Guten Morgen
@Milarr siehst du, nie die Hoffnung aufgeben! Ich hab anfangs auch gedacht, es wären wieder neue PMS bei mir.
@kitt Zu deiner Frage gestern, vET wäre der 07.06. laut Onlinerechner. Einen schönen Urlaub wünsche ich dir, gehts irgendwo hin oder bleibt ihr Zuhause?
Meine Tempi steigt, Test war auch wieder positiv, ich denke ich werd nachher mal in der KiWu anrufen.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
avatar    elfenbraut
Status:
schrieb am 25.09.2019 06:18
Guten Morgen ihr lieben,

Habe heute mit meinem Thermometer direkt nacheinander dreimal gemessen... 35,6 dann 35,8 und 36,1... Vielleicht die das Thermometer doof? 😅 Evtl kaufe ich noch ein neues... Momentan dreht sich aucg alles um mich herum ganz schlimm... Sowohl von mir aus als auch von meiner Umgebung... Beruflich, privat... Abwarten... Wenigstens meine kleine Familie ist stabil...

Wünsche euch einen schönen Tag...


  Werbung
  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   knutschi82
schrieb am 25.09.2019 06:40
Guten Morgen.
@Milarr auch wenn es schwer fällt, versuch dich ein wenig zu entspannen. Der Blutwert ist wirklich nur eine Momentaufnahme. Solange du regelmässige Zyklen hast und wie du siehst auch einen ES ist doch alles gut. Hab ein wenig Geduld. Das mit dem Ruhen hab ich auch gelesen, wobei ich bei fast keinem Schlaf totale Ausreisser habe. Warte mal morgen ab, was die Tempi macht😊

@Kitt Wünsche dir ein paar schöne Urlaubstage🙂

@Elli das hört sich super an
Freu mich sehr für dich🤗

@Elfenbraut dann hast du heute ja die freie Auswahl😁

Bei mir scheint der Es wohl noch ein wenig zu dauern. Kamen die Ovus ja gestern noch rechtzeitig. Heute müssen wir aber nochmal herzeln, sonst gibt das nix. Gestern ging es Männe gesundheitlich nicht so gut. Hoffe heute ist er wieder fit😁


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 25.09.2019 06:48
@Elfenbraut
Mess nur einmal und nimm den ersten Wert. Mit vorgewärmten Thermometer hast du jedesmal neue Messbedingungen. Nicht solange messen, bis dir der Wert gefällt! Damit legst du dir langfristig eventuell selbst ein Ei...

Bei mir ist der ES durch und ich darf warten ...

Schönen Tag!


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 25.09.2019 07:20
Guten Morgen!

@Milar: ich drück ganz fest die Daumen!!!
@Eli: Ich freu mich sehr
@me: ich habe heute nicht gemessen, bringt ja nix, muss ja sowieso warten.
Hab aber ein schlechtes Gefühl. Ich glaube nicht, dass es geklappt hat.

Liebe Grüße!


  Re: MITTWOCHSKURVEN
avatar    Peacock
schrieb am 25.09.2019 08:21
Guten Morgen meine Lieben

Die Temperatur ist nach wie vor oben und mein Gefühl nach wie vor gut. Der ET ist der 1.6.20 Liebe

@Milarr: Leider habe ich absolut keine Erfahrung zu deinem Thema und kann dir somit keinen Rat geben. Ich wünsche dir aber von Herzen, dass du dich etwas beruhigen kannst und die Hoffnung nicht verlierst. Mein Gefühl sagt mir, dass ein regelmässiger Zyklus auf alle Fälle ein gutes Zeichen ist. Und mit 33 bist du wirklich noch sehr jung! Der Temperaturanstieg kann sich auch sehen lassen! knuddel
@kittsabell: Die Temperatur ist gut! Die Balken erscheinen Morgen ganz bestimmt.
@Elli90: Ich gratuliere dir von ganzem Herzen!! Wie schön, dass der Test wieder positiv war. Deine Kurve sieht toll aus klatschen
@elfenbraut: Ein neues Thermometer wäre vielleicht eine gute Idee zwinker Hoffentlich stabilisiert sich bei dir alles bald wieder
@knutschi82: Lange lässt der Eisprung sicherlich nicht mehr auf sich warten! smile
@Solani2: Die Daumen sind gedrückt! smile
@julie1611: Warum hast du denn jetzt schon ein schlechtes Gefühl? Es ist alles offen! Versuch positiv zu bleiben!

Ps: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich noch eine Weile in diesem Forum bleibe. Sobald ich aufhöre die Temperatur zu messen werde ich mich verdrücken winkewinke

Allen einen wunderschönen Tag!


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Milarr
Status:
schrieb am 25.09.2019 08:54
Danke danke für eure vielen lieben Antworten und netten Worte. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, wobei es leichter geschrieben als getan ist. Habe ziemliche pms Symptome.
Kann mich aber ganz gut konzentrieren. Gestern ist alles auf der Arbeit liegen geblieben. Ich habe nichts machen können. Eigentlich hätte ich auch genausogut nach Hause gehen können. Wir dürfen zwei Tage ohne krankenschein fehlen, obwohl ich mir sicher bin, dass mein Arzt mich zurzeit auch so krankschreiben würde. Sehe echt schei... aus.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Charlie2019
schrieb am 25.09.2019 08:59
Guten Morgen Ihr Lieben, lese immer zwischendurch bei euch mit.

Herzlichen Glückwunsch Pea und Elli smile

@Milarr - ich würde den Hormonstatus wiederholen. Es ist immer eine Momentaufnahme. Und solange du einen Zyklus hast, hast du auch Eisprünge. Würde es auf gar keinen Fall aufgeben!

@Wunschbaby - zu deinem TSH. Er sollte nie isoliert betrachtet werden. Die freiem Werte sind viel wichtiger. Würde mir eine Überweisung für den Endokrinologen oder den Nuklearmedeziner holen. Einige Wochen bevor es geklappt hat bei uns, hatte ich einen TSH von 7,7. Ging dann schnell wieder runter auf 2. Freien Werte waren aber immer top.

Müsste heute bei 6+2 sein. In drei Wochen sehe ich hoffentlich mehr. Die Übelkeit macht mir schwer zu schaffen. Hab mich immer gesund ernährt, aber von Magerquark umd Obst wird mir schlecht 🙈

Liebe Grüße smile


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Petra1402
Status:
schrieb am 25.09.2019 09:02
Morgen! Nachdem Heute meine Temperatur weiter gestiegen ist, habe ich mal eine Kurve erstellt - beginnend mit dem Tag an dem ich das Progesteron abgesetzt habe.
SST war 15 Tage nach Transfer negativ.

[www.wunschkinder.net]


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   Milarr
Status:
schrieb am 25.09.2019 09:17
Herzlichen Glückwunsch liebe charlie und vielen Dank für die lieben Worte.

Weiß jemand ob frauenmanteltee entwässernt wirkt? Ich glaube ich habe davon gestern drei oder vier tassen davon getrunken und musste dann andauernd aufs Klo...

Noch eine andere Sache... Vielleicht schreibe ich das auch später ins kinderwunsch forum. Ich bekomme methylphenidat (Wirkstoff von ritalin). Das wirkt auf den dopaminhaushalt. Daher muss ich mönchspfeffer und das Medikament in einem zeitlich Abstand nehmen, weil es sonst Wechselwirkungen geben kann. Meine frage:könnte da nicht das Medikament, das ich bekomme ganz einfach die blutwerte verfälschen? Habe leider nichts dazu gefunden, weil methylphenidat nicht häufig bei Erwachsenen angewandt wird.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 25.09.2019 09:17
Guten Morgen
Ich mache auch mal wieder mit. Seit der kurzen Einnistung und dem ganz frühen Abgang mit der Mens im Juli, hatten wir tatsächlich noch kein gutes Timing mehr. Immer um den ES war mein Mann beruflich unterwegs. Und ich hatte auch wenig Motivation es drauf ankommen zu lassen. Ich hoffe nun, dass mein ES nicht vor Freitag kommt um dem ganzen noch mal eine Chance zu geben.
@elli, ich habe mitgelesen und freu mich für dich smile
@milarr, sieht ziemlich spannend aus
Lg Sarina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.09.19 09:18 von Sarina07.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 25.09.2019 09:33
Zitat
Peacock
Guten Morgen meine Lieben

Die Temperatur ist nach wie vor oben und mein Gefühl nach wie vor gut. Der ET ist der 1.6.20 Liebe

@Milarr: Leider habe ich absolut keine Erfahrung zu deinem Thema und kann dir somit keinen Rat geben. Ich wünsche dir aber von Herzen, dass du dich etwas beruhigen kannst und die Hoffnung nicht verlierst. Mein Gefühl sagt mir, dass ein regelmässiger Zyklus auf alle Fälle ein gutes Zeichen ist. Und mit 33 bist du wirklich noch sehr jung! Der Temperaturanstieg kann sich auch sehen lassen! knuddel
@kittsabell: Die Temperatur ist gut! Die Balken erscheinen Morgen ganz bestimmt.
@Elli90: Ich gratuliere dir von ganzem Herzen!! Wie schön, dass der Test wieder positiv war. Deine Kurve sieht toll aus klatschen
@elfenbraut: Ein neues Thermometer wäre vielleicht eine gute Idee zwinker Hoffentlich stabilisiert sich bei dir alles bald wieder
@knutschi82: Lange lässt der Eisprung sicherlich nicht mehr auf sich warten! smile
@Solani2: Die Daumen sind gedrückt! smile
@julie1611: Warum hast du denn jetzt schon ein schlechtes Gefühl? Es ist alles offen! Versuch positiv zu bleiben!

Ps: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich noch eine Weile in diesem Forum bleibe. Sobald ich aufhöre die Temperatur zu messen werde ich mich verdrücken winkewinke

Allen einen wunderschönen Tag!

Ich hab ein schlechtes Gefühl einfach so. Das hatte ich die letzten Zyklen auch und es war berechtigt.
Man muss dazu auch sagen, dass ich ja schon 40 bin und da die Chance sowieso schon sehr klein ist, dass es klappt. Bei meinen beiden Kindern war ich 22 und 34, als ich schwanger wurde und war bei beiden im 1. ÜZ schwanger. Bin also ein gutes Beispiel dafür, wie die Fruchtbarkeit abnimmt. Sind jetzt im 7. ÜZ.


  Re: MITTWOCHSKURVEN
avatar    Peacock
schrieb am 25.09.2019 09:37
@julie1611: Ok, das verstehe ich. Trotzdem ist noch alles drin, auch wenn es etwas länger dauern mag! Viel Glück!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020