Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  Wunschbaby25
schrieb am 11.09.2019 13:02
Hallo,
Ich melde mich auch mal wieder.
Charlie Gratuliere zum positiven Test. smile
Hab da ne frage zum tsh wert. Wir probieren jz schon seit 9 Monaten schwanger zu werden und mein tsh wert ist bei 2,5. Mein frauenarzt hat aber nichts dazu gesagt wegen tabletten etc. Jz bin ich mir aber schon unsicher, da ich im Internet schon oft gelesen, dass der Wert um 1 herum liegen soll und es eben schon so lange nicht klapppt. Was sagt ihr dazu?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.19 13:03 von Wunschbaby25.


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 11.09.2019 16:56
@ wunschbaby ich wei§ nicht, ob das mit dem wert 1 nicht nur für Leute mit einem schilddrüsenproblem gilt. Sprich deinen gyn doch einfach mal drauf an.

Hast du denn immer ES? Sind deine Zyklen normal lang und die 2te zyklushälfte??
Das spielt alles dazu

Ganz abgesehen von allem ist eine kinderwunschzeit von ca. 1 Jahr normal. Versuch es entspannt anzugehen.


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  knutschi82
schrieb am 11.09.2019 17:07
Zitat
Wunschbaby25
Hallo,
Ich melde mich auch mal wieder.
Charlie Gratuliere zum positiven Test. smile
Hab da ne frage zum tsh wert. Wir probieren jz schon seit 9 Monaten schwanger zu werden und mein tsh wert ist bei 2,5. Mein frauenarzt hat aber nichts dazu gesagt wegen tabletten etc. Jz bin ich mir aber schon unsicher, da ich im Internet schon oft gelesen, dass der Wert um 1 herum liegen soll und es eben schon so lange nicht klapppt. Was sagt ihr dazu?

Also ich habe ja Hashimoto und da sollten die Werte ja noch niedriger sein. Bei mir liegt der Wert so bei 0,2-0,3. Dann fühle ich mich auch gut. Weiss jetzt nicht wie das ohne Hashi ist. In einer Ärztezeitung stand mal, dass Frauen mit Kinderwunsch ab einem Wert von 2,5 schon behandlungsbedürftig sind. Ansonsten empfehle ich einfach mal einen Termin beim Nuklearmediziener. Kann ja nicht schaden.


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
avatar  elfenbraut
Status:
schrieb am 11.09.2019 18:25
Zitat
Charlie2019
@purple
Ich hab ca. 5/6 Kg zugenommen. Seit dem auch erste eine regelmäßigen Zyklus. Nach der Pille (2015) hatte ich erst mal 6 Monate gar keinen Zyklus. L-Thyroxin und die Pille hab ich irgendwie nicht mehr vertragen. Mir ging es richtig schlecht zu der Zeit. Irgendwann hatte ich Zyklen von ca. 39-70 Tagen. Weiss das nicht so genau, weil mir Zyklusbeobachtung nie wichtig war. Mein Körper gefällt mir momentan nicht wirklich, aber mir wars doch wichtiger schwanger zu werden. Nehme das gerne in Kauf. Man braucht denke ich, halt einfach was Fett um später ein Baby zu versorgen. Hatte einen wirklich sehr hohen Muskelanteil. Irgendwann, wenns mir denn überhaupt noch sooo wichtig ist, kann ich ja nochmal durchstarten. Ich werd jetzt einfach nur paar Übungen Zuhause machen und nicht mehr ins Studio gehen, obwohl ich jetzt schon am suchten bin 😅 meinem Mann gefalle ich so auch besser 🤷🏻‍♀️

Wow, ich würde zu gerne mal ein Bild sehen... 😅 Also vor allem ob das Bild in meinem Kopf stimmt... Ich bin zwar nie so extrem trainiert gewesen aber habe nach meinem ersten Kind auch nicht wieder voll trainiert. Das merkt man enorm. Was auf einmal alles schwerer ist als früher... Ich bewundere Sportler wie dich durchaus, aber bin mir sicher, dass ein Körper tatsächlich etwas mehr Fett braucht. Nicht umsonst ist es schon von Natur aus so, dass wir mehr fettreserven haben als Männer.

@ alle anderen... Ich verfolge euch ganz fleißig, Fieber mit und lese jede Zeile, aber zum antworten fehlt mir irgendwie die Kraft...


  Werbung
  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 11.09.2019 18:43
@Froeschchen ich hab keine Ahnung, spürt man das überhaupt? Ich werd morgen meine Ärztin ansprechen darauf, viell liegt das echt noch daran das die OP noch nicht so lange her ist.
Sie kann ja mal schallen.

Und zu deinem Thermometer Problem, so ging es mir Anfangs auch, hab mehrer durchgetestet alle hatten andere Werte, letztendlich hab ich mich für das weiche Gerathem entschieden & bin bis heute zufrieden mit dem, ein anderes würde ich auch nicht mehr kaufen.


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  Wunschbaby25
schrieb am 11.09.2019 18:52
Zitat
kittsabell
@ wunschbaby ich wei§ nicht, ob das mit dem wert 1 nicht nur für Leute mit einem schilddrüsenproblem gilt. Sprich deinen gyn doch einfach mal drauf an.

Hast du denn immer ES? Sind deine Zyklen normal lang und die 2te zyklushälfte??
Das spielt alles dazu

Ganz abgesehen von allem ist eine kinderwunschzeit von ca. 1 Jahr normal. Versuch es entspannt anzugehen.
Ja ich denke schon, dass ich immer einen Eisprung hab.. Muss aber seit einem Monat jz dostinex nehmen aufgrund meines erhöhten prolaktinwertes.. Anhand der kurven siehts aber schon so aus wie wenn ich einen Eisprung immer hab.
Ja ich weiß schon, dass das normal ist, aber ich verwende schon seit 8 Monaten ovus und es klappt trotzdem nicht. Das verwundert mich halt schon..


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 11.09.2019 20:23
Hat dein Mann mal ein Spermiogramm machen lassen?
Nach 8 Monaten mit Ovus sollte sich schon etwas tun.


Mein Arzte sagte, dass der TSH-Wert auch bei gesunder Schilddrüse um 1 liegen soll.


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
no avatar
  Wunschbaby25
schrieb am 11.09.2019 20:49
Zitat
xKirschblüte
Hat dein Mann mal ein Spermiogramm machen lassen?
Nach 8 Monaten mit Ovus sollte sich schon etwas tun.


Mein Arzte sagte, dass der TSH-Wert auch bei gesunder Schilddrüse um 1 liegen soll.
Nein mein arzt meint erst nach einem jahr macht man das spermiogramm..
Ja mir kommts eben auch schon ungewöhnlich vor.. Hab nächste Woche einen termin beim internisten. Frag ihn dann mal noch mal wegen dem tsh..


  Re: Ich freu mich sehr Mittwochskurven Ich freu mich sehr
avatar  purpletaste
schrieb am 12.09.2019 00:30
Oh da hab ich ja ordentlich was verpasst heut smile

@Charlie, Elfenbraut..: Ich hab bei meiner ersten Schwangerschaft auch zuerst mal 7kg zugenommen. Das war gut so, denn in der Schwangerschaft war mir so übel, ich hab gleich mal 4kg abgenommen. Am ende von der Schwangerschaft war ich kaum schwerer als davor, obwohl ich mich reichlich bemüht hatte zu essen.
Nach der Pille hatte ich 2 Jahre lang überhaupt keinen Zyklus, so viel zu dem Thema.
Ich war aber immer schon dünn, bin schon viel später als alle anderen in die Pubertät gekommen, hab als letzte in der Klasse Menstruiert etc. und das damals alles noch ohne Sport. Ist wohl auch Veranlagung, aber ich hab bis vor kurzem schon deutlich mehr Sport gemacht als die Durchschnittsperson würde ich sagen smile Ich mach momentan aber fast gar nichts, mal sehen was das bringt. Ich geh zu Fuß in die Arbeit, meistens trabend, das ist ca. 1km.
Absolut, der Körper braucht das Fett, und der Sport frisst dem gewünschten Baby die Energie weg. Das wird sich hier nicht einfinden wenn nichts übrig ist für eine gesunde pränatale Entwicklung.

@Küstenkind: Ich denke du meinst mich? Ja die Einnistung kann man schon spüren, gerade die Hormonelle Veränderung die direkt auf die Einnistung folgt. Und an der OP kann es ja auch liegen, da hast du absolut recht.
Danke für die Tipps zu den Thermometern. Wie gesagt, ich probier noch etwas herum und behaupte inzwischen einfach meine Basalthermo liegt bei 36.4




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019