Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Schwimmen...
no avatar
   belindan
schrieb am 30.07.2019 10:32
Ihr Lieben, ich habe eine „technische“ Frage - vielleicht weiß dazu jemand etwas? Ich bin am Meer und würde gerne schwimmen - ist aber jetzt die Zeit, wo es klappen könnte, und ich will nicht, dass durch das Wasser evtl. Spermien „herausgespült“ werden. Wir können auch nicht „nachlegen“. Ist meine Vorstellung begründet - oder Quatsch??

Wenn Ihr glaubt, dass etwas herausgeschwemmt werden könnte: Wie lange würdet Ihr warten mit dem Schwimmen?

Habt ganz vielen Dank!!


  Re: Schwimmen...
avatar    Froeschchen
Status:
schrieb am 31.07.2019 19:24
halbe stunde lang nachm Sex die beine hoch Spermien schwimmen nunmal auch der schwerkraft entgegen, dann kannste machen was du willst

das was rausgespült wird, halte ich für irrglauben zwinker


  Re: Schwimmen...
no avatar
   belindan
schrieb am 01.08.2019 23:42
...danke...sehr gut! Dir alles Gute!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020