Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Ovulationstests mehrmals täglich?
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 21.06.2019 11:30
Hallo Mädels,

ich hab da eine Frage, bevor die Ovutestzeit bei mir wieder beginnt:
Testet ihr mehrmals am Tag oder nur einmal?
Ich habe bis jetzt immer einmal am Vormittag getestet, habe aber den Verdacht,
dass ich den Beginn des LH Anstiegs immer verpasst habe.
Sollte ich mehrmals täglich testen? Wie oft und wann?

Danke und lg Julie


  Re: Ovulationstests mehrmals täglich?
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 21.06.2019 11:41
Hallo Julie
Ja, ich mache das zweimal täglich. Ich habe den ES früher regelmäßig verpasst, weil der Morgenurin erst am nächsten Tag positiv war...
Lg Sarina


  Re: Ovulationstests mehrmals täglich?
no avatar
   Kathlen87
Status:
schrieb am 21.06.2019 13:10
Zitat
Sarina07
Hallo Julie
Ja, ich mache das zweimal täglich. Ich habe den ES früher regelmäßig verpasst, weil der Morgenurin erst am nächsten Tag positiv war...
Lg Sarina

Man soll auch nicht mit Morgenurin testen smile Erst nach 10 Uhr morgens. Ich habe immer 2-3 Stunden vorher nichts getrunken und nicht auf Toi und habe den Ovu dann um 12 Uhr in meiner Mittagspause gemacht. Die waren dann der eindeutig positiv oder negativ! Abends hatte ich ganz unterschiedliche Ergebnisse, ich konnte aber auch den Nachmittag nicht auch noch auf Trinken verzichten. Achja und ich hab ab meinem 2. ÜZ nur noch 20er Ovus benutzt, weil die wesentlich deutlicher anzeigen. Die 10er waren bei mir zu empfindlich und ständig nah am positiv dran!


  Re: Ovulationstests mehrmals täglich?
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 21.06.2019 14:01
Hey,

ich habe auch immer mit 10ern und 20ern getestet. Am besten schlugen die Tests um 16 Uhr an. Würde ich nun weiter testen, würde ich nur noch 20er nehmen.

Liebe Grüße

🍒Kirschblüte


  Werbung
  Re: Ovulationstests mehrmals täglich?
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 21.06.2019 15:20
Zitat
Kathlen87
Zitat
Sarina07
Hallo Julie
Ja, ich mache das zweimal täglich. Ich habe den ES früher regelmäßig verpasst, weil der Morgenurin erst am nächsten Tag positiv war...
Lg Sarina

Man soll auch nicht mit Morgenurin testen smile Erst nach 10 Uhr morgens. Ich habe immer 2-3 Stunden vorher nichts getrunken und nicht auf Toi und habe den Ovu dann um 12 Uhr in meiner Mittagspause gemacht. Die waren dann der eindeutig positiv oder negativ! Abends hatte ich ganz unterschiedliche Ergebnisse, ich konnte aber auch den Nachmittag nicht auch noch auf Trinken verzichten. Achja und ich hab ab meinem 2. ÜZ nur noch 20er Ovus benutzt, weil die wesentlich deutlicher anzeigen. Die 10er waren bei mir zu empfindlich und ständig nah am positiv dran!
das trifft aber nicht für die clearblues zu,- da wird die Anwendung mit Morgenurin empfohlen. Ich habe diese verwendet mit dem Resultat, dass es nicht passte. Nie. Wieso man die mit Morgenurin machen soll, weiß ich nicht...


  Re: Ovulationstests mehrmals täglich?
no avatar
   julie1611
Status:
schrieb am 21.06.2019 16:17
Vielen Danke für eure Antworten! 😊




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020