Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Re: 🌸Mittwochskurven ab/bis ES🌸
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 12.06.2019 23:11
Zitat
Idaanton
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch nochmal, war die letzten Tage verreist habe aber trotzdem brav gemessen.
Leider habe ich seit heute immer mal Unterleibskrämpfe (Mens soll Freitag kommen) traurig und ich bin schon etwas geknickt...Wahnsinn wie lang der Zyklus scheint wenn man wartet...am Mittwoch habe ich einen Termin bei der Frauenärztin vielleicht kann sie was sagen, wieso es bisher nicht geklappt hat.
Habe seit dem ES extrem geschwollene Brüste (was bei mir normal ist) aber viel größere und geschwollene Brustwarzen und hab die letzten 2 Tage 10 Stunden geschlafen weil ich so müde war, hatte wirklich gehofft, es klappt.
Mit dem ZS komme ich allerdings noch nicht klar, bisher konnte ich ihn noch nicht einmal "spinnen" und produziere anscheinend auch relativ wenig.
Aber dank der Temperaturmethode und eurer tollen Beratung weiß ich schonmal, dass ich einen Eisprung hatte.
Hab da noch eine Frage: Ich hatte an Zyklustag 10 beim joggen ganz heftige Unterleibsschmerzen aber eher als würde mir jemand die "hinteren Muskeln" nach unten ziehen, so sehr, dass ich nicht weiterlaufen konnte. Nach 10 Minuten ging es wieder...habt ihr einen Tipp was das gewesen sein könnte!? Für Mittelschmerz war es eig zu früh (ES war am 1. oder 2.6.)
Habe mir jetzt homöopathische Globuli (Ovaria Comp und Bryophyllum) bestellt, kennt sich da jemand aus und kann Erfahrungen teilen?

Kirschblüte ich drück die Daumen und allen anderen natürlich auch!


Nicht aufgeben iwann klappt es bei jedem smile wie lange übt ihr denn schon?
Bryophyllum hab ich auch eine ganze Weile genommen, mir haben die leider gar nichts gebracht, ich habe zumindest nichts gemerkt .....aber da wirkt auch jede Frau anders, viell fragst du deinen FA ob die für dich Sinn machen Ich hab ne Frage

ZS muss nicht zwingend spinnbar sein, wenn es sich in der Scheide feucht & wie Wasser anfühlt (aussieht /klar) ist das auch ein Zeichen für hochfruchtbar smile

So hefte UL-Schmerzen kenne ich nicht, viell wars der ES Ich hab ne Frage wenns öfters sein sollte würde ich das abklären.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019