Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 06.05.2019 17:13
Liebe Rath,

das Foto hat leider keine sooo gute Qualität, weil du einen Schatten auf den Tests hast. Für mich sehen die Tests nicht positiv aus, weil der linke Teststrich nicht so dunkel und scharf wie der rechte Vergleichsstrich ist.

Stimmt meine Vermutung?
Allerdings sehen meine fotographierten Ovus auch nie wie die Originalen aus.

Liebe Grüße
Kirschblüte


  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 06.05.2019 17:15
Zitat
Solani2
@rathbone
Danke. smile Das ist das Gute am älter werden, man lernt sich selber besser kennen. Etwas nur aus Trotz zu wollen passt nicht zu meinem Selbstbild. Ich würde es mir nur nochmal überlegen, wenn er damit ankommt, sonst schließe ich diese Möglichkeit jetzt aus.

Ich würde ihm das so kommunizieren, sonst glaubt er hinterher, das Thema habe sich für dich erledigt, weil du nicht mehr nachfragst oder davon redest. Mein Freund käme auf diese Idee.
Dann kann dein Mann ja seine eigenen Ansätze, basierend auf deiner Entscheidung, überlegen.


  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  rathbone
Status:
schrieb am 06.05.2019 17:27
Zitat
xKirschblüte
Liebe Rath,

das Foto hat leider keine sooo gute Qualität, weil du einen Schatten auf den Tests hast. Für mich sehen die Tests nicht positiv aus, weil der linke Teststrich nicht so dunkel und scharf wie der rechte Vergleichsstrich ist.

Stimmt meine Vermutung?
Allerdings sehen meine fotographierten Ovus auch nie wie die Originalen aus.

Liebe Grüße
Kirschblüte

Ich denke mit der Schärfe der Vergleichslinie könntest du sogar ziemlich richtig liegen! traurig..
Also heisst es weiterhin warten 😩...


  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  Neumi87
schrieb am 06.05.2019 17:36
Huhu,

ich bin auch sehr gerne hier... Ich hatte 2012 meine 1. Schwangerschaft und dann gleich mit meiner 1. Fehlgeburt.
Da ich so nicht drüber sprechen konnte googlete ich und fand dieses Forum und bin über jeden Rat dankbar.

Wir werden alle früher oder später unser Wunder in den Armen halten 🙂

4 Schwangerschaften liegen hinter mir und wir versuchen nach erneuter Fehlgeburt nun noch einmal unser Glück.

Ich danke euch auch für alles... Schön euch zu lesen 😉

LG Franzi


  Werbung
  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  Solani2
Status:
schrieb am 06.05.2019 18:15
Zitat
xKirschblüte
Zitat
Solani2
@rathbone
Danke. smile Das ist das Gute am älter werden, man lernt sich selber besser kennen. Etwas nur aus Trotz zu wollen passt nicht zu meinem Selbstbild. Ich würde es mir nur nochmal überlegen, wenn er damit ankommt, sonst schließe ich diese Möglichkeit jetzt aus.

Ich würde ihm das so kommunizieren, sonst glaubt er hinterher, das Thema habe sich für dich erledigt, weil du nicht mehr nachfragst oder davon redest. Mein Freund käme auf diese Idee.
Dann kann dein Mann ja seine eigenen Ansätze, basierend auf deiner Entscheidung, überlegen.

Es hat sich für mich erledigt. Jetzt müsste er mich überreden. Ich schließe nicht aus, dass er das Thema nochmal aufgreift, falls es lange nicht klappt, er wünscht sich ja auch ein Geschwisterchen. Deshalb werde ich ihm jetzt auch nicht sagen, dass sich das Thema für mich erledigt hat, wir haben ja schon viel darüber gesprochen und ich verstehe seine Beweggründe sehr gut. Aber genau deshalb will ich ihm jetzt auch nicht sagen, dass ich diesen Weg für uns ausschließe, weil er seine eigenen Gedanken dazu haben soll und ich natürlich auch nicht weiß, ob ich meine Meinung nicht doch nochmal ändere. Wir sind ja mit einem eher-nicht zum Thema Kind in unsere Beziehung und später in unsere Ehe gestartet, sehr wahrscheinlich wegen unsere Vergangenheiten und wir haben unsere Meinung geändert und wären auch damals den Weg ganz gegangen. Klar, wir haben nur noch wenig Zeit. Aber wie gesagt, momentan ist die Vorstellung von unserer Zukunft mit einem Kind schön. Ich will einfach momentan im Hier und Jetzt völlig da sein und mich nicht an meinem Mann reiben wegen etwas, dass ich für mich nicht will und wo mich zwar das mögliche Ergebnis glücklich machen, mich aber der Weg dorthin nur aufreiben würde. Mich macht ja momentan sogar nur das Tempi-messen irgendwie kirre.


Und ich finde dieses Forum natürlich auch super!


  Re: Kuss montagskurven Kuss
no avatar
  rathbone
Status:
schrieb am 06.05.2019 20:14

Hier sieht man nun das es sich doch nicht um positive OVUs handelt. Dann kann ich nur hoffen dass mein ES doch früher war und nicht wie immer zu spät eintrudelt...

@solani ich denke dass es einige Frauen gibt die versuchen ihren Willen gegenüber dem Partner durch zu setzen.. Letztendlich schadet es ja nur, daher finde ich deinen Denkanstoß super! Da kann ich mir nur eine Scheibe davon abschneiden und die Sache versuchen noch ein ticken entspannter zu sehen smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019