Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.04.2019 06:42
Guten Morgen.
Ich kam endlich zum Messen. Werde heute zum US gehen, statt Mittwoch. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es sich nichts tut und da will ich nicht zwei weitere Tage warten.
Das Wetter ist hier wieder bäh, dabei war es gestern mega schön.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 08.04.2019 07:24
Guten Morgen,

hatte gestern ein Gespräch wegen künstliche mit meinem Freund. Ich glaube wir werden nie eine machen. Er glaubt einfach dass es so klappen wird, wo ich mir denke es klappt seid bald 5 Jahren nicht so, dann wird es nun auch nix mehr. Naja solange das Gewicht nicht runter geht wird das alles mit dem kw eh nix.


@DOM wenn immernoch nix weiter gewachsen ist, spritzt ihr weiter oder wird abgebrochen,?


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  rathbone
Status:
schrieb am 08.04.2019 07:27
Guten Morgen an alle und erstmal einen ruhigen Start in die neue Woche!

Meine Temperatur ist heute wieder gesunken... Muttermund ist ziemlich hart und mittig bis hoch.
SB sind mal da mal weg, mal stärker mal schwächer LOL

Ich denke meine Mens kommt morgen... Aber man kann ja noch etwas hoffen smile

@dom bin gespannt was beim US rauskommt

Grüsse


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.04.2019 08:05
Kitt, ich weiß es nicht. Abbrechen dauert aber auch 14 Tage.
Ich kann deinen Frust mehr als verstehen. Macht er sich Gedanken, dass du vielleicht auch mal weg sein könntest, weil er so träge ist? Oder will er es nicht wahr haben, dass es nicht funktioniert. Aber um es mit GV zu schaffen, sollte man vielleicht auch häufiger einen haben. Wobei ich auch verstehen kann, dass man nach c Jahren auch einfach keine Lust mehr hat. Wir haben ja auch stark nachgelassen.

Hatte heute das erste Mal etwas ZS auf dem Toipapier. Ovu gestern negativ. Wie er heute ist, kann ich nicht sagen. Mache ihn immer nach 12.00. Es zwickt aber endlich mal. Letzten Zyklus hatte ich schon ausgelöst.


  Werbung
  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 08.04.2019 08:33
Moin & ☕

@Dom drück dir die Daumen das sich doch etwas geändert hat ✊

@Rathbone immer noch HL hoffe SB gehen ganz weg und Tempi steigt wieder✊🙏

@Kitt ach mensch ich weiß nicht was man sagen kann 😔 kenne aber dein mieses Gefühl 😭😰


Bei mir der ersehnte Temp Anstieg da ist sie nun wieder wo sie hingehört... Lehne mich zurück und hoffe weiter noch 4-5 Tage bis zur Mens 😪🙊


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  Solani
Status:
schrieb am 08.04.2019 08:36
Tempi sinkt langsam, aber ich fühle mich heute emotional wieder besser. Ich rechne erst am Freitag mit der Mens und werde versuchen, nicht vor Sonntag zu testen.
Ich drücke allen Hibblerinnen, mich eingeschlossen, die Daumen.

@küstenkind
Ja, ich glaube auch, dass es gut ist, mal eine Pause zu machen. Leben, ja!

@kittsabel
Ich hatte einen Partner, der mit mir nicht mal zur KiWu Klinik gegangen ist, obwohl er mehr ein Kind wollte als ich zu dem Zeitpunkt. Das ist hart, aber eben weil ich nicht unbedingt ein Kind wollte, konnte ich es damals akzeptieren. streichel

@DOM
Drück die Daumen, dass was passiert ist.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 08.04.2019 08:39
Guten morgen smile

@rath, oh man du machst es ja wirklich spannend diesen Monat smile Ich puste noch ganz fleißig, damit die Tempi oben bleibt smile
@ kitt, das ist doch echt blöd. Darf ich fragen, warum ihr das nicht machen wollt?
@ DOM, ich bewundere auch Pärchen, die es jeden Abend schaffen GV zu haben :D Wir sind teilweise so platt abends, dass wir nur noch schlafen wollen :D Und wir haben keine Kinder. Nun in der Kiwu-Zeit haben wir gesagt, dass es jeden zweiten Abend "reichen" sollte. Hört sich auch dumm an :D

Ich wünsche euch einen entspannten Montag. Hier scheint die Sonne, aber es ist kalt. Ich hab das WE nicht gemessen, passiert ja eh noch nix. Werde ZT 9 oder 10 mit den Ovus anfangen. ES war die letzten Zyklen ja immer so ZT 20, da sollte das reichen smile


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  Naomilein
Status:
schrieb am 08.04.2019 08:57
Hi ihr lieben,

ich klinke mich auch mal wieder ein. Bei mir recht niedrige HL dieses Mal.. musste den einen Wert ausklammern, da ich in der Nacht tierisch schlecht und wenig geschlafen habe..
hoffentlich steigt die Tempi noch. Gestern und vorgestern hatte ich heftig viel weißen cremiger-klebrigen ZS in meiner Unterhose. Dachte die ganze Zeit, ich laufe aus.. echt seltsam.
Meine Brüste tun diesmal nicht so weh, wie im letzten Zyklus, nur die Nippel sind etwas empfindlich.

Zum Thema GV: wir machens nach Lust und Laune und nicht nach Plan, wobei ich selbst immer ein bisschen schaue, dass wir den ES nicht verpassen :D also ich sage ihm nichts, sondern achte selbst ein bisschen drauf.
Ich überlege, ob ich nächsten Zyklus mal nicht messe und auch keine Ovus mache.

@rathbone: Ich drücke die Daumen, dass die Tempi wieder hochgeht und da oben bleibt
@Küstenkind und Solani: auch euch drücke ich fest die Daumen!!

Schönen Tag euch 


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  darkery
schrieb am 08.04.2019 09:07
Guten Morgen winkewinke

wünsch euch allen einen guten Start in die Woche und drücke euch weiterhin alles was ich hab smile
Ich werde die nächsten Tage mal testen...aber denke nicht das es geklappt hat...vllt. kommt mir ja auch die Mens zuvor...


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  Jinimini
schrieb am 08.04.2019 09:18
Guten Morgen an alle,

Bei mir nix spannendes. Mens ist vorbei gestern nur noch leichte SB. Was mich wundert, es war kaum GBS mit dabei.. naja, nächsten Monat hab ich Gyntermin, da soll sie mal nachschauen, ob was nicht stimmt.

Dom ich drücke die Daumen, dass der Follikel doch noch gewachsen ist!

Rathbone ich drücke auch dir weiterhin die Daumen, dass du von der Mens verschont bleibst.

Kit streichel

Küstenkind das sieht gut aus!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.19 09:20 von Jinimini.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.04.2019 09:21
Ich darf am Freitag wieder hin. Die Dosis soll sich erstmal nicht verändern. Vielleicht bemüht sich ein andere Follikel. Der scheint das Wachstum eingestellt zu haben.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 08.04.2019 10:27
Ich würde eine kb machen, mein Freund will das nicht. Ich glaube er hat Angst dass es damit auch nicht klappt und wir dann keine Möglichkeit mehr haben. Naja ich muss es akzeptieren, kann ihn nicht dazu zwingen.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  rathbone
Status:
schrieb am 08.04.2019 11:06
@Kitts

Also ich kann dir nur von mir berichten. Er persönlich möchte nicht viel darüber reden sondern einfach weiterhin üben.
Irgendwann hab ich ihn gefragt ob er auch eine KB machen würde sollte es weiterhin nicht klappen...(Kenne Paare die sich deswegen getrennt haben) und diese Angst habe ich geäußert.
Er meinte er würde es probieren, wenn ich mich jedoch nicht all zu sehr damit stressen lasse bzw. nur noch vom dem Gedanken lebe.
Jeder Schritt nach dem anderen


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  Petra1402
schrieb am 08.04.2019 11:10
Hallo Ihr Lieben. Meine Temperatur steigt langsam weiter. Ich weiß gar nicht was ich davon halten soll.


  Re: schalfen Montagskurven bis /ab ES am 8.04.19
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 08.04.2019 13:17
Guten Tag zusammen!

Was für ein schöner, sonniger Tag Blume

@Dom: Es tut mir leid, dass sich bisher trotz der stärkeren Stimu kein Folli weit genug entwickelt. Wann könnt ihr mit der IVF starten? Wird die Stimu vor einer IVF anders durchgeführt, oder gibt es dafür dieselben Medis?
@Kitt: Ist deinem Freund klar, dass ihr dann von vorneherein keine Chance habt, wenn er alle Chancen ausschlägt, um nicht als austherapiert zu gelten? Wobei den meisten ja geholfen werden kann.
Hm, ich kann's nachvollziehen, dass der Schritt in die KiWu schwierig ist- in mir sträubt sich gerade auch alles dagegen. Aber ich habs ja schwarz auf weiß, dass Letrozol nun meine letzte Chance vor der KiWu ist. Wenn das nicht klappt, ist es eben so.
Darf ich fragen, wie viele Kilos bei dir runter müssen? Ansonsten wäre es ja nun ein Plan, falls ihr keine Diagnosen (außer, ich glaube, PCOS,oder?) habt, dass du erstmal das Gewicht verlierst und dann schaust, ob es mit normalem BMI klappt. Ich bin bei WW angemeldet und versuche gerade noch, die letzten 2-3 kg zu verlieren. Im Laufe der Zeit waren da echt viele Frauen, bei denen 10-20 kg (und das kann flott klappen) schon ausgereicht haben, um einen Zyklus zu bekommen und schwanger zu werden. Ich habe nun 15 kg runter und es hat bisher nichts gebracht. Dennoch fühle ich mich besser. Das reicht mir schon smile Vielleicht kannst du parallel dazu die Diagnostik voran bringen, eine Probe von ihm zwecks SG in eine Kiwu bringen, falls ihr im Umkreis von knapp einer Stunde wohnt.. Und ihn dann mit Ergebnissen/Diagnosen von der KB überzeugen- oder ihr wisst, dass es auf natürlichem Wege doch klappt. Ich wünsche dir, dass er auf Dauer doch einsichtig wird.
@Rath: Ich puste kräftig, dass deine Tempi noch steigt. Bisher sieht es ja noch gut aus smile
@Küstenkind: Der Anstieg sitzt ja an der richtigen Stelle, als ob dort jemand wäre, der nun Progesteron produziert- das wäre ja genial, wenn es nun geklappt hätte smile
@Kathlen: Ich versuche auch, einen Liebe jeden zweiten Tag zu setzen. Den Rhythmus hatten wir vorher in etwa auch; so kriegt mein Verlober davon nicht so viel mit. Und zu Beginn des Zyklus oder nach dem ES bin ich da etwas entspannter.
@Solani: Noch ist da nichts verloren smile Die HL ist ja deutlich- vielleicht steigt die Tempi morgen nochmal smile
@Darkery: Auch bei dir lässt der Anstieg an Zt 28 noch Gutes hoffen smile Ich drücke dir die Daumen und puste kräftig, damit die Tempi noch oben bleibt.
@Jini: Ich habe gelesen, dass es nicht schlimm ist, wenn man nicht so viel abgehende GMSH sieht. Das heißt nicht unbedingt, dass die SH nicht gut aufgebaut war.
@Petra: Wann hast du die nächsten Termine?

Ich habe die 12 Tabletten nun vollständig genommen und warte auf meine Mens- die müsste wahrscheinlich so Donnerstag kommen. Demnach beginnt meine Stimu Samstag oder Sonntag. Metformin und Cortison vertrage ich bisher ganz gut, wobei das Met ja am Freitag nochmal auf 3 Tabletten erhöht wird.
Wird das Ei (Wenn denn eins wächst) dann von selbst springen oder muss der ES ausgelöst werden? Ich weiß noch gar nicht, was da auf mich zukommt- außer, dass ich wahrscheinlich irgendwann zur Kontrolle zum US muss. Mein Gyn wird mich diese Woche dazu irgendwann anrufen.

Ansonsten taten die beiden Wochen Abstand mal ganz gut! In dieser vergangenen Woche haben 2 Frauen meines Umfeldes ihre Schwangerschaften verkündet. Mit der ersten habe ich nicht sooo viel zu tun, da reichte eine Gratulation und die Frage, wie weit sie sei.. Von der zweiten wussten wir, dass sie schon üben. Wir hatten 2 Wochen vor Beginn der Schwangerschaft noch zusammen gefeiert und nun, beim nächsten Treffen, ist sie bereits sichtbar schwanger. Man sah ein kleines Bäuchlein und gut 5 cm Haaransatz mit grauen Haaren, die sonst immer penibel gefärbt wurden. Daher war ich dann vorgewarnt, als sie die Bombe platzen ließen. Beide sind total erleichtert, denn "Wir haben so viel Schlimmes gehört: Dass man Jahrzehnte lang zusammen ist und verhütet, und wenn man denn schwanger werden will, klappt es nicht, weil irgendwas nicht stimmt. Einem befreundeten Paar von uns geht es so, die planen nun zu adoptieren."
Da musste ich dann doch gequält ein Lächeln aufsetzen und "Ja, sowas soll es geben" antworten.. Mir fehlten andere Worte. Damit hatte ich dann nicht gerechnet. Mich freut es ungemein, dass es bei den beiden geklappt hat- für jedes Paar, bei dem es klappt. Aber diese Erklärung, warum sie so erleichtert sind, war dann schon ein kleiner Tiefschlag- weil er so ins Schwarze ging. Und weil ich das Thema Adoption erstmal ausgeschlagen habe.
Ich habe mir dann auch geduldig alle Erklärungen zum HCG, BAD blubb angehört und mal auf ahnungslos getan.

Was gibt es sonst noch zu berichten? Wir haben das Thema Hochzeit voran getrieben. Sollte es nun mit Letrozol klappen, könnten wir also vielleicht schon schwanger heiraten, ODER, wenn es nicht klappt, wären wir zumindest keine Selbstzahler mehr.
Dennoch ist es gerade eher so, dass ich mich bisher nie weiter von einer Schwangerschaft entfernt gefühlt habe als jetzt gerade, durch den Abstand. Eigentlich haben wir ja erst jetzt eine realistische Chance, wenn man die Oligozoospermie mal ausklammert bzw. hofft, dass Vit D. und Orthomol fertil doch noch etwas reißen können.
Und irgendwie sitzen mir auch die Worte, die Kitts Freund meinte, im Hinterkopf: Was, wenn der neue Weg nichts bringt? Hm, ich rede mir gerade ein, dass man ihn erstmal gehen muss, um zu wissen, ob es zwecklos sein wird.

So, ich muss jetzt erstmal wieder los. Danke fürs lesen und bis später smile Ich bin ab heute wieder dabei.

🍒Kers


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.19 14:29 von Kers86.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019