Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 25.03.2019 06:48
Guten Morgen ihr Lieben.

Hier ist nichts neues. TL. US ist am Mittwoch.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  Jinimini
schrieb am 25.03.2019 07:47
Guten morgen.

Bei mir tempi anstieg. Ich hatte 05:05uhr gemessen da war ich bei 36,60 .. hab dann laut 0,1/h 'Formel' eingetragen *hmmmmm*. Ich glaube der ES war heute früh. Es hat ziemlich dolle gezwackt. Einen schönen Wochenstart an alle.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.19 08:37 von Jinimini.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 25.03.2019 07:48
Guten Morgen zusammen,

gestern hatte ich einen positiven 10er und einen 25er mit einer starken zweiten Linie.

Die Temperatur ist nochmal gesunken.

@Dom: Spürst du etwas?
@Jini: Der Temperaturanstieg sieht schonmal gut aus.

Liebe Grüße
🍒Kers


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.19 07:59 von Kers86.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 25.03.2019 08:13
Hallo ihr lieben,

Ich hatte schon mal am Anfang vom Zyklus kurz nachgefragt bei euch da ich diesen Zyklus so eine hohe Temperatur in der ersten Zyklushälfte habe.
Tja nun bin ich etwas enttäuscht.
Hab nen clearblue Ovulationstest gemacht. 1tag Kreis,1 Tag blinkender smiley und Freitag dann feststehender smiley.
Schleim, mittelschmerz, MM auch alles auf Eisprung und nun macht die Temperatur das. Nämlich nix...
War wohl dann nix diesen Monat.

Und das trotz dass ich nen positiven Ovulationstest hatte und immer regelmäßige Zyklen habe.

Gut ich muss sagen ich war noch leicht erkältet bis Freitag aber nicht mit Fieber.
Könnte das trotzdem die Temperatur so beeinflussen und wie oft kommt ein positiver Ovulationstest ohne Eisprung denn wirklich vor?
Habt ihr da Erfahrung?

Ps
Und ausgerechnet heut sagt die derzeit 4.kollegin dass sie schwanger ist ☹️


  Werbung
  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 25.03.2019 08:22
Guten morgen smile

@Kers, die 10er Ovus waren bei mir auch nicht so wirklich eindeutig und auch immer von der Uhrzeit andere Ergebnisse. Ich mache glaube ich im nächsten Zyklus nur noch 25er. Die sind nicht so empfindlich.
@Evala das sieht doch aber gut aus bei dir. Wenn die Tempi nun weiter steigt ist doch ein ES wahrscheinlich oder nicht?

@me nix Neues, Tempi heute wieder gefallen und alle Anzeichen stehen auf PMS. Mir ist schlecht und ich hab UL-Krämpfe. Die Tempi diesen Monat ist einfach komisch. Ich hatte in der HL immer so Temperaturen bei 36,5 - 36,70. Folsäure und Magnesium beeinflussen die Tempi doch nicht oder? Das ist nämlich das einzige, was sich diesen Monat geändert hat smile


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 25.03.2019 08:41
Guten Morgen,

@Jini für einen guten Anstieg, da war der ES doch nicht so früh wie befürchtet.

@Kers, ich denke da könnte tatsächlich der ES kommen und das davor war nur ein Anlauf.

@DOM ich hoffe man sieht was im US

@Evala streichel das ist ja nich so toll, du kannst jetzt nur abwarten ob die Tempi noch die Kurve kriegt oder ob es auch nur ein Anlauf war. Doch man kann auch psoitive Ovus ohne ES haben, vor allem bei PCO zum Beispiel. Wenn keine HL zustande kommt, dann spricht das natürlich einen anovulatorischen Zyklus. Es kann aber auch sein, dass du durch den Infekt eine höhere CL hast und deshalb der Anstieg noch nicht so stark aussieht. Wenn die Tempi oben bleibt, kannst du einige hohe tempis aus der 1. ZH entfernen, um die CL auf ein für dich normales Niveau zu bringen.

@ich äh schweigen ohne Worte Arschtritt der Zyklus kann weg...mal wieder nix


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 25.03.2019 09:00
Kers, nein ich spüre nichts, daher denke ich auch, dass da nichts ist.

Jade, die Tempi ist ja total blöd.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 25.03.2019 09:05
Danke ihr lieben,

@kathleen hm ich bin glaub ich zu ungeduldig. Hatte einen direkten Anstieg erwartet. Irgendwie komisch der Monat.
Aber zu dir m.E. hat beides keinen Einfluss auf die Temperatur 🤷🏻‍♀️

@jadestern danke für den Tipp. Hm da hilft wahrscheinlich echt nur noch weiter messen.
Ich bin trotzdem traurig. Wieder werden alle um mich rum schwanger und bei mir nix.
Nach 8 Jahren geb ich es langsam auf.
Drücke dir die Daumen dass deine Kurve sich wieder erholt. Hab mal was von östrogenabsacker umES 6-7 gelesen würden ja bei dir passen.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 25.03.2019 09:23
Moin zusammen,

@Dom viel Glück beim UL.

@Jinimini sieht nach ES aus

@Kers echt eigenartig, was ist da los Ich hab ne Frage

@Evala ich würde auch noch mal die morgen Messung abwarten smile

@Kathlen könnte wirklich der Östrog. Absacker sein, ich hab den oft um die Zeit ..... warte morgen wieder ab smile

@Jade das ist wirklich eine AxxKurve streichel hoffe die kriegt noch mal die Kurve nach oben mit !


Bei mir, Mens vorbei .... na mal sehen wie früh mein ES wieder sein wird, letzen Zyklus war ja nur 24 Tage, ob das ausreicht für eine Schwangerschaft, da bin ich mir nach und nach unsicher .....


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 25.03.2019 13:05
Habe heute einen Ovu gemacht und der war negativ. Morgen mache ich noch einen und dann entscheide ich, ob ich am Mittwoch zum US gehe.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  Zauberkatze
Status:
schrieb am 25.03.2019 13:34
Hallo an alle,

wünsche euch eine schöne Woche. Meine Kleine hat die letzten Nächte fast durchgeschlafen - mal sehen, ob sich mein nZyklus irgendwann blicken lässt...

@Evala: 8 Jahre sind ja echt lang, was hast du denn schon alles versucht? Diesen Zyklus würde ich aber noch nicht abschreiben, manchmal steigt die Temperatur nach ES nur stufenweise an. Bei mir war es immer so, auch bei meiner Glückskurve zwinker Schau mal, wie es morgen und übermorgen aussieht.


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  Naomilein
Status:
schrieb am 25.03.2019 14:43
Hallo ihr Lieben,

heute gleiche Tempi wie gestern.
Hab heute meine Schilddrüsenwerte bekommen: TSH 1,24.. im Oktober war der Wert bei 1,11 bei 50mg L-Thyroxin.
Hab meinem Arzt jetzt mal gesagt, dass ich, wenn er damit einverstanden ist, auf 75mg erhöhen will. Was meint ihr dazu? Macht das Sinn bei dem eigentlichen "normalen" Wert?

Wünsch euch einen schönen Montag

Liebe Grüße
Naomi


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 25.03.2019 17:02
Hallo zusammen,

@Evala: Wenn deine Tempi weiter steigt, müsstest du übermorgen die Balken bekommen. Der erste Tag des ES-Zeitraums wäre dann der 12.Zt smile also, alles gut! Der Eisprung kommt meist erst 24h ca. nach dem positiven Ovu.

@Naomi: mit den Ovus von Amazon teste ich momentan auch. Ich würde dir noch empfehlen, 25er (Bspw. von Babytest) dazuzunehmen. Eben, um solche Kapriolen wie bei mir auszuschließen.
Schilddrüsenwerte unterliegen Schwankungen im Tagesverlauf.

@Kathlen: Folsäure und Magnesium haben keinen Einfluss.


So sieht dann wohl eine PCOS-Kurve aus traurig falls jemand Interesse hat, kann ich so langsam die ausgeklammerten Werte wieder einfügen.

In einer halben Stunde kann ich heute das LH testen. Jetzt gerade gehe ich davon aus, dass bisher noch kein Eisprung war. Wie du, Jade.

Heute Morgen habe ich festgestellt, dass ich weiter zugenommen habe: bisher über 2kg in 3 Wochen. Manche Hosen passen mir nicht mehr. Verrückt, ich habe die vor 7 Tagen noch bequem getragen und nun gehen sie nicht mehr zu.
Deswegen habe ich meinen FA heute früh angerufen:

Er geht davon aus, dass es Wassereinlagerungen sind. Ich kann für mich nur sagen, dass ich 3-4x pro Woche beim Sport war und wirklich auf das Essen geachtet habe. Also selbst gekocht, abgewogen und eingetragen. Nach WeightWatchers Punkte gezählt. Noch mehr reduzieren geht nicht. Die Sprechstundenhilfe hat mir 5:2 Fasten empfohlen; nur momentan hilft das nichts. Ich esse ja schon ziemlich wenig. Und bei 500kcal an 2 Tagen weiß ich auch nicht, ob das nicht bei Kiwu kontraproduktiv wäre.

Ich habe Angst davor, wieder genauso wie früher auseinanderzugehen. Ich habe mich schonmal von Adipositas Stufe 1 auf 18kg weniger gebracht. Wenn ich aber nun noch weiter zunehme, bin ich bei 1kg mehr wieder übergewichtig.
Ganz schrecklich, das hier ist mein persönlicher Horror.
Momentan gehe ich nicht mehr außerhalb essen (mein Freund geht mit Freunden aus, ich bleibe Zuhause), reduziere die Hauptmahlzeiten, gehe oft zum Sport. Erfolglos. Letzte Woche +1kg, diese Woche +0,5kg.

Möglichkeiten A: Das wird nun der Eisprung- in der Leiste ziept es auch etwas und mir ist übel. Wobei ich nicht wirklich Hoffnung habe. Außerdem: Wie hoch ist die Chance, schwanger zu werden, wenn der ES an ZT 31 stattfindet?

Möglichkeit B: Es tut sich in den nächsten Tagen nichts, dann wird der Zyklus abgebrochen und danach stimuliert.

Allerdings habe ich heute nochmal um Metformin gebeten, das er mir dann auch aufgeschrieben hat. Irgendwie ist das meine letzte Hoffnung, dass mein Gewicht so kurz vor der Hochzeit nicht völlig aus den Fugen gerät. So zu betteln war mir unangenehm, aber die Verzweiflung ist groß.

Danke fürs lesen... So langsam gehe ich testen. Wobei die 🐈 noch bequem auf mir liegt und schlafkuschelt. Das Katzorakel spricht schon gegen einen ES.

Ich berichte später!
🍒Kers


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 25.03.2019 18:40
Hey @Kers

ach her je traurig da hast du ja schon ein hin & her mit dir & deinem Gewicht zu tun & dann auch noch den Wunsch nach einem Kind .... da kommt viel zusammen, der Stress & die Gedanken drehen sich da doch ständig traurig da kannst du echt nicht entspannt sein & Gedankenlos einfach nur das Leben leben traurig

das tut mir so leid dies zu lesen & ich weiß auch gar nicht was ich recht schreiben soll, ich würde dich lieber einmal in den Arm nehmen als 1000Worte schreiben, die ich kaum finde ....


  Re: Montagskurven ab und bis ES am 25.03.
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 25.03.2019 18:46
Kers, ersetze die Kohlenhydrate durch was anderes. Ich bin kein kein Freund von ww. Habe zwar damit abgenommen aber es war eine arbeit. Habe täglich 800 kal auf dem Crosstrainer verbraten habe das Minimum gegessen und meine Gedanken haben sich nur ums Essen gedreht.
Letztes Jahr habe ich 16:8 ausprobiert. 16 Stunden nur trinken und in 8 Stunden essen was man mag. Dazu auch Sport aber diesmal nur eine Stunde gehen. Habe dann wirklich mit Genuss abgenommen aber vor allem war mein Testosteron tatsächlich in der Norm. Ich muss wieder mit allen Sachen anfangen. Kann mich aber im Moment nicht überwinden.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019