Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 18.03.2019 07:49
Guten morgen,

Schönen wochenstart erstmal,
Hab ich was übersehen oder hat heute noch keiner eröffnet??


Bei mir nix neues, mein Rücken tut weh mir ist wiedermal komisch im Kopf, in max. 1 h ist das mit dem kopf wieder weg.
Wenn der gyn maximal mittwoch nicht geantwortet hat, dann ruf ich nochmal an um einen Termin zu vereinbaren.


Wie geht es euch so?


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 18.03.2019 08:17
Guten morgen smile

@ Kittsabel, ich hatte gestern auch mega Kopfweh und abends tat mir alles weh. Aber heute ist wieder alles supi. Dachte, ich bekomme ne blöde Erkältung, sind einfach alle krank um mich rum im Moment!

Bei mir ist die Tempi wieder etwas gestiegen, ich hoffe, der ES kommt nun bald. Ovus waren gestern negativ.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 18.03.2019 08:21
Guten Morgen.
Kers du muss es wirklich abklären, vielleicht kommt es von wo anders her.

Meine Tempi ist noch in der HL aber wenn ich das richtig bei mir gelesen habe, sinkt die Tempi erst am Tag 10. Noch habe ich SB.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Jinimini
schrieb am 18.03.2019 08:38
Guten morgen Mädels,

Bei mir noch nichts spannendes.
Allen in HL drücke ich die Daumen. Und die auf den ES warten - ich warte mit Euch.

Schönen Wochenstart


  Werbung
  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 18.03.2019 09:03
Guten Morgen,

ich bin mit krankem Kind zuhause und fahre nachher zum Kinderarzt....

@Melli, ich hatte deine frage im Sonntagsthread gesehen, ich nutze die Menstasse jetzt bald 3 Jahre und bin sehr zufrieden. Besonders da ich eine starke Blutung habe und die größten OBs zum Teil nicht mal eine halbe Stunde hielten. Mit der Menstasse habe ich viel weniger Probleme, vor allem Nachts. das Ausleeren ind er öffentlichen Toilette muss man üben, da hab ich immer eine kleine Flasche Wasser dabei und zur Not einen Behälter und eine Tasse zum Wechseln. Irgendwie ergibt sich fast immer eine Gelegenheit sie zu reinigen.

@alle, ich drücke die Daumen für den ES...

Mein Ovu war gestern zwar noch positiv, denke aber durch den MS dass der ES gestern war. Der Smiley sollte okay sein. Mit dem kranken Kind sind wir gestern zu nichts mehr gekommen traurig

Bin gespannt von Clodinchen zu hören...


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 18.03.2019 09:57
Guten Morgen zusammen!

Zitat
DOM82
Guten Morgen.
Kers du muss es wirklich abklären.
Meinst du Kittsabell? smile

Meine Tempi ist gestiegen- vielleicht hat es wirklich geklappt.


Ich bin auf dem Sprung, bis später!


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 18.03.2019 10:35
@ Kers, das sieht super aus! Ich puste nochmal ganz doll, damit die Tempi auch schön ordentlich hoch bleibt!!


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 18.03.2019 10:41
Zitat
DOM82
Guten Morgen.
Kers du muss es wirklich abklären, vielleicht kommt es von wo anders her.

Meine Tempi ist noch in der HL aber wenn ich das richtig bei mir gelesen habe, sinkt die Tempi erst am Tag 10. Noch habe ich SB.


Meinst du mich??

Ja blutdruck ist ok. Blutzucker ist ok. Keine ahnung zu welchem doc ich noch gehen soll.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 18.03.2019 13:12
Hey Litt,
hängt das Kopfgefühl mit den Schmerzen zusammen oder ist das Zufall?
Wenn ich "mich komisch im Kopf" fühle, hab ich ab und an Migräne (Das ist dann die Aura) oder bin überarbeitet.

@Jade: Wie lange nimmst du den Rotklee? Bis zum positiven Ovu oder wenn du die Balken bekommst? Gute Besserung ans Kind smile
@ Kathlen: Vielen Dank! smile

Gerade wird mein ZS spinnbar- langsam glaube ich wirklich an einen ES. Übrigens an Tag 7 nach dem Rotkleebeginn. Zufall?
Ich bin ganz aus dem Häuschen.

Liebe Grüße!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.19 13:34 von Kers86.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Melli1412
schrieb am 18.03.2019 13:14
Hallo ihr Lieben,

war vorhin bei meiner FA, weil ich seit gestern so extreme Unterleibschmerzen durch die Mens habe.
War wirklich kaum auszuhalten, auch heut Nacht... Ibu und Dolormin für Frauen haben null gewirkt!
Hab ihr dann meine Kurve gezeigt und sie meinte, dass ich evtl. einen Progesteron-Mangel haben könnte, wegen der extrem schmerzhaften Blutung und auch, weil die Hochlage zu kurz gewesen sei?!
Wie viele Tage sollte die Tempi denn oben sein, dass man von einer normalen Hochlage sprechen kann?
Letzte Woche war auch hier im Forum das Thema bzgl. meiner Kurve, dass der Anstieg sehr schleppend war. Das kann ja auch mit einem Mangel an Progesteron zusammen hängen.
Sie hat mir jedenfalls Schmerzmittel (Naproxen) verschrieben und Agnus Castus. Sie meint, das sollte meinem Zyklus auf die Sprünge helfen und das Progesteron unterstützen. Kennt sich da jmd aus?

Euch einen tollen Start in die Woche.

Liebe Grüße winken


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.19 13:26 von Melli1412.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 18.03.2019 13:32
Hey Melli,

Mönchspfeffer nehme ich auch- kann dir aber nicht sagen, inwiefern das wirklich hilft. Eigentlich ist das immer "try and error". Wie du siehst, ist mein Zyklus dadurch auch nicht eingependelt- aber ich weiß auch nicht, wie es daohne wäre. Wobei, wenn ich es mit dem letzten Versuch ohne Pille vergleiche, sehe ich keinen Unterschied. Einzig Schmerzen habe ich dadurch gar nicht mehr gehabt.

Hat sie erklärt, warum sie dir kein direktes Progesteron verschreibt?

Ich bin ansonsten auch auf die Rückmeldungen der anderen gespannt.

Liebe Grüße
Kers


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.19 13:33 von Kers86.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Melli1412
schrieb am 18.03.2019 13:39
Huhu Kers,

nein dazu hat sie jetzt nichts gesagt. War auch ehrlich gesagt so mit meinen Schmerzen beschäftigt, dass ich da jetzt nicht weiter nachgehakt hab.
Sie meinte halt, dass es ne pflanzliche Möglichkeit wär und auch bei PMS und Mens-Schmerzen helfen würde.
Ich nehms jetzt mal ab heut und schau wie der Kurvenverlauf dieses mal ist.
Vielleicht sieht es dann mit dem Anstieg besser aus.

Danke für deine Antwort. Bin auch gespannt was die anderen dazu meinen.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 18.03.2019 14:54
Kitt, sorry, ich meinte wirklich dich.
Bin auch total von der Rolle.

Ich war eben noch mit Kind beim Arzt. Die Kia hat uns Gesundheit bescheinigt. Und am Tag darauf hat Prinzessin Fieber gehabt. Nun gibt es auch für sie ABs. Echt verrückt. Und die Lunge war auch nicht frei.


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Clodinchen
Status:
schrieb am 18.03.2019 14:56
Winke winke smile Wer hat heute morgen so derbe verschlafen, dass das mit dem Messen sinnlos gewesen wäre? Wer hat immer noch keine Mens? Wer hat immer noch keinen SST gemacht oder gekauft? Hachz, es bleibt spannend LOL


  Re: BlumeMontagskurven ab|bis ESBlume
no avatar
  Solani
Status:
schrieb am 18.03.2019 15:02
Hallo Melli,

wegen der Schmerzen - ich hatte mal einen Skidaumen vom Snowboarden und deshalb Diclofenac relativ hochdosiert verschrieben bekommen. Gegen Regelschmerzen nehme ich immer Ibuprofen. Lt. Beipackzettel wirkt Diclofenac auch bei Regelschmerzen - super, dachte ich. Bis dann die Mens da war, Schmerzen so stark, dass ich dachte, ich hätte gar nichts genommen. Ich hab meinen HA angerufen, der hat mir erklärt, dass es sein kann, dass bei Menschen Ibuprofen extrem gut wirkt, dafür Diclofenac nicht und umgekehrt. Nachdem ich dann eine Ibuprofen genommen habe war die Welt wieder i.O.. Ich würde also bei den Schmerzmitteln etwas ausprobieren, wenn die Schmerzen so stark sind und durch Schmerzmittel nicht wirklich besser werden.
Ich habe auch mal ein paar Monate lang Mönchspfeffer wegen Menstruationsbeschwerden genommen - hat bei mir Null geholfen, aber einen Versuch ist es sicher wert.


Zu mir - ich habe seit ein paar Tagen erhöhte Temperatur, jetzt bin ich mit Halsschmerzen, Halskratzen und Husten wohl wirklich krank. Meine Schwester hat eben meinen Kleinen abgeholt, jetzt kann ich mich etwas ausrasten und Lindenblütentee mit Honig trinken ...

Schöne Woche!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019