Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 05.03.2019 07:05
Guten Morgen.

Meine Test 25er und 10er sind negativ. Habe noch mit keinem jemals positiv getestet. Zum Glück sind sie bald alle und ich kann nicht mehr testen. Ob ich mich noch bis zum BT gedulden kann, weiß ich nicht aber das ich ich schon mal raus und das sogar viel schneller als der Abbaurechner ist bestimmt hat.

Allen einen schönen Tag.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 05.03.2019 07:13
Guten morgen,

Bei mir nur kurz die Kurve.

@Dom noch ist alles möglich ich hoffe so für euch dass keine ivf oder icsi nötig sein wird.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 05.03.2019 07:46
Guten Morgen,

DOM ich drücke trotzdem weiterhin die Daumen, es wäre so schön.

Kitt, wie ist die Lage bei euch?

Bei mir, hab gestern Utro weggelassen und warte auf Mens. Tempi zwar nochmal hoch, das macht sie aber oft vor Mens noch...tests negativ. Mein Zyklus ist ein ArschtrittStinkefinger
Ich weiß nicht ob ich weiter machen soll....


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 05.03.2019 07:53
Jade, ich bin schon am überlegen mir einen Test von dm mit zunehmen und morgen noch mal zu testen aber irgendwie ist es auch schade um die 5€, die kann ich auch an anderer Stelle ausgeben.

Die Test sind beide von Onestep. 10er hatte im letzten Zyklus immer einen Schatten gehabt. Die waren halt bei den Ovus dabei, daher habe ich sie benutzt.

Hoffnung habe ich aber echt keine, dass es geklappt hat. Ich habe Null Symptome nicht mal PMS, was eigentlich auch gut ist.


  Werbung
  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 05.03.2019 08:04
Dom, kann ich verstehen....immer auf die weißen Streifen zu starren, hebt nicht die Laune. BT hast du am?
Mach wonach du dich fühlst (5 Euro gibt man so oft für Sinnloses aus), ändern am Ergebnis tut es eh nix. Egal ob gut oder schlecht....das versuche ich mir immer zu sagen. Du bist vielleicht erst ES+11 oder?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.19 08:05 von Jadestern.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  Zauberkatze
Status:
schrieb am 05.03.2019 08:18
Guten Morgen Mädels,

ich verfolge immer gespannt eure Kurven und drücke euch die Daumen, dass es bald klappt. Ich warte noch auf meinen Zyklus und überlege, das Stillen weiter zu reduzieren, aber meine Kleine mag es so und ich eigentlich auch. Es fällt mir echt schwer.

Euch allen eine schöne Woche!


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 05.03.2019 09:10
Hallo Zauberkatze,

ich hab das Stillen sukzessive reduziert, als es dann ab 13 Monaten mit der Kita losging...und so ab 16 Monate war er sanft Abgestillt. Das hat mir (weil ich wieder gearbeitet habe) auch sehr geholfen fitter für den Tag zu sein.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 05.03.2019 09:52
Guten Morgen zusammen!
Ich habe heute auch noch frei.

Dom, ES+11 ist tatsächlich noch etwas früh. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass IVF oder ICSI nicht nötig sind.
Vielleicht ist fehlendes PMS auch schon ein Zeichen?

Jadestern, wie lange übt ihr schon? Welche Diagnostik steht bei euch als nächstes an?

Es sieht so aus, als ob mein Körper mal wieder Anlauf für einen Eisprung nimmt. Diesen Zyklus trinke ich ACC, Clavella und nehme Omega 3 Fettsäuren, Möpf, Vitamin D und B wegen eines Mangels.
Nun bleibt nicht als warten. Die Ovus werden dicker.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 05.03.2019 10:03
Kers, sich drücke die Daumen für einen schönes ES

Bei mir ist keine Diagnostik geplant, ich habe ja schon 2 Kinder und bin eigentlich aus dem KiWu Alter raus (habe meiner Kinder sehr spät bekommen) traurig habe aber trotzdem einen großen Wunsch nach einem dritten...also ich weiß woran es liegt das es nicht klappt, aber machen kann man da nicht viel, außer weiter probieren und auf das Glücksei hoffen. Eine Behandlung würde keinen Sinn machen und wäre vor dem Hintergrund meiner 2 Kinder auch nicht wirklich angebracht.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 05.03.2019 10:08
Kers, ich habe bei allen Schwangerschaften zu diesem Zeitpunkt schon positiv getestet, daher glaube ich nicht, dass sich da noch was tut.


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 05.03.2019 10:56
Schon-Fast-Mahlzeit Ihr Lieben!

@ DOM ich drücke auch ganz feste die Daumen!!! Ihr hättet es euch sooooo verdient! Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?

@ Kers auch dir wünsche ich einen tollen ES und drücke die Daumen!

Bei mir ist alles super, Tempi heute wieder bisschen runter, aber ich hab auch länger geschlafen als sonst. Bei der Arbeit ist heute der absolute Super-GAU!!! Unser Programm zur Aktenbearbeitung funktioniert nicht und ich kann heute nicht viel machen, außer meinen Telefonstapel abarbeiten und auf eingehende Anrufe warten :D Und das bis 18 Uhr! Naja, zum Glück habe ich immer ein gutes Buch dabei!!!


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  Solani
Status:
schrieb am 05.03.2019 12:04
Hallo Mädels,

ich geselle mich mal kurz zu euch ... zum Jammern und ich hoffe auf euer Wissen. Kurz zu mir - ich habe ein Kind, 16 Monate und wir üben jetzt im 4. ÜZ fürs Geschwisterchen. Ich bin 39. Zyklus ist seit ca. 6 Monaten wieder absolut regelmäßig 29 Tage. Ich hatte vor der Geburt einen alten Cyclotest Zykluscomputer, der mir über die Jahre (haha, ein Jahrzehnt smile) gute Dienste getan hat. Ich habe mir aber jetzt ein Femometer zugelegt und ich war mir letztes Monat nicht sicher, ob der ES an der richtigen Stelle war, deshalb habe ich meine Daten auch hier eingetragen. ES war aber jetzt im selben Zeitfenster. Zwei Tage vor NMT ist dann die Temperatur runter gegangen .. nur ist sie dann wieder hoch. Jetzt bin ich zwei Tage drüber und habe deshalb heute einen Frühtest gemacht, der aber negativ war. Ohnmacht Naja, zu früh gefreut.
Ich habe aber den Mess-Modus innerhalb dieses Zyklus vom Femometer umgestellt, der Schnelltest kommt mir irgendwie nicht mehr so super vor. Messungen hintereinander waren oft zu unterschiedlich ... ich will auch nur oral testen, alles andere finde ich mit Kind daneben irgendwie zu aufwendig.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Femometer und auch Zweifel an der Genauigkeit der Temperaturmessung?
Ich denke schon darüber nach, meinen alten Zykluscomputer aus dem Keller zu holen ... aber doppelt messen wäre auch irgendwie blöd. Was meint ihr?

lg,
Solani


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 05.03.2019 12:15
Hallo Solani smile

also wir hatten hier schon einige mit dem Femdingens, da waren die Tempis eher unruhig und man muss dann halt gut auf die anderen Symptome mit achten. Vor allem würde ich Ovus dazu nehmen. Ich finde die orale Messweise halt bei mir extrem ungenau, hatte keine Probleme mit der vaginalen Messung trotz Kind im Bett grins
Aber ich erinnere mich an andere, während meiner vielen Zyklen hier, die damit kein Problem hatten.

Bei deiner jetzigen Kurve ist das halt das Problem, ohne die weiteren Symptome wird eine Auswertung/Korrektur schwierig. Vor allem wenn du die Messmethode gewechselt hast. Ich denke du kannst leider nur Abwarten (ich hasse es grins) und weiter testen. Ich hoffe das beste für dich. Aber wie du an meiner jetzigen Kurve sehen kannst, geht die Tempi bei mir oft vor oder am NMT nochmal hoch, nach einem Absturz...heißt bei mir leider gar nichts...

Was für einen Test hattest du?


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  Solani
Status:
schrieb am 05.03.2019 12:38
Hallo Jadestern,

ich habe schon ZS auch beobachtet, war ca. 2-3 Tage vor ZT 15 spinnbar, danach nicht mehr. Ovus will ich noch vermeiden. smile Aber vielleicht sollte ich es wirklich mit vaginal messen versuchen. Und parallel mit meinen alten Zykluscomputer oral. LOL
Ja ich weiß, die Kurve ist Mist, aber rein gefühlsmäßig glaube ich schon, dass der ES an ZT 13 oder 14 war, ich habe mich jedenfalls so gefühlt als ob.
Ich habe einen Geratherm Frühtest gemacht. Ich gehe auch davon aus, dass ich nicht schwanger bin. Blöd finde ich eigentlich momentan nur, dass ich nicht mal schön zum Fasching anstoßen kann, weil die blöde Mens noch nicht da ist! Weil wenns doch wieder erwarten so schnell eingeschlagen hätte, möchte ich den kleinen Zellhaufen nicht mittrinken lassen ... Arschtritt

lg,
Solani


  Re: Katze Dienstagskurven am 5.03 Katze
no avatar
  Zauberkatze
Status:
schrieb am 05.03.2019 12:49
Jade, ich stille seit ca. 1 Monat zwischen 8 und 16 Uhr nicht mehr. Danach stille ich sie, damit sie noch einmal einschlafen kann, sie braucht im Moment noch zwei Schläfchen am Tag, denn sonst quält sie sich ziemlich durch den Tag. Die Alternative wäre Tragen, aber das ist natürlich anstrengender. Naja, vielleicht braucht es noch etwas Zeit. Kita startet im Sommer.
Wie lange hat es gedauert, bis du deinen Zyklus wiederhattest?

Kers, viel Spaß beim Üben!
Solani, ich drück die Daumen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.03.19 12:51 von Zauberkatze.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019