Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 08.02.2019 10:44
Moin zusammen,

ich habe mich in diesem Zyklus das erste mal mit OVUs beschäftigt. Und wo hier nun so an die 50 Stück herumliegen, verbrate ich jetzt einfach noch ein paar. ES war am 2.2. und die Basaltemperatur ist auch am Tag danach artig nach oben gegangen. Bin also heute ES +6 und der 25er OVU war fett positiv. Keine Ahnung was mir das sagen soll. Ich werde die Geschichte aus reiner Neugierde bis zur Mens weiter machen. Aber ich würde mich über eure Erfahrungen freuen. winkewinke


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 08.02.2019 11:22
Liebe Abby, ich habe keine Ahnung was das bedeutet...gar nichts denke ich, außer das du momentan vielleicht LH im Urin hast. ES+6 kann es kein HCG sein, das ist sicher...oraklen mit SST macht mehr Sinn grins sie sind auch nicht teurer als die Ovus


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.02.2019 11:36
Ich glaube, dass ich mir auch eine 50 er Packung von 10er Sst geholt hätte. Und dann könnte man ja wirklich raten.


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 08.02.2019 12:09
Ja genau, dass war dieses Paket mit 50 OVUs und 10 SST von Self Diagnostics. Ich glaube auch nicht ernsthaft, dass ich schwanger bin, nicht nach unserer Geschichte, aber mich würde mal interessieren, wie sich die OVUs in der 2. Zyklushälfte verhalten.


  Werbung
  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 08.02.2019 12:12
Das ist bei jedem unterschiedlich, oft steigt das LH vor der Mens an und die Ovus zeigen das. Die Eierstöcke aktivieren sich dann ja schon wieder für den nächsten ES. Zum richtigen (teuren) Orakeln eigen sich eigentlich auch nur die Personastäbchen weil sie auch den Östrogenanstieg zeigen, der zusammen mit dem LH/HCG eben eine Schwangerschaft anzeigen KANN


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 08.02.2019 12:44
hey Jadestern, danke für die Info, dass wußte ich noch nicht. Aber es ist ja mehr aus Spaß und Persona nutze ich nicht. Irgendeine Idee, wie es weiter gehen könnte? ES +6 ist sogar für mich noch etwas früh für die Mens. Könnte frühestens an ES + 10 soweit sein.


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 08.02.2019 12:52
Es heißt nur, dass das LH zumindest vorhanden ist, ein Anstieg wäre es ja nur wenn die Tests immer stärker werden...wie stark ist denn der Stich, denn einen leichten Strich habe im immer im Zyklus...gegen Mens wird er stärker...du hast ja gerade nur eine Momentaufnahme


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 08.02.2019 17:25
Er ist etwa genauso stark wie die Kontrollinie. Ich mache mal ein Foto, wenn ich am Sonntag drei Stück beisammen habe. Ein schönes Wochenende noch.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.19 17:26 von Abby78.


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Starlightrose
Status:
schrieb am 08.02.2019 23:07
Wie sieht deine Kurve aus? Wurde dein hcg von der Fehlgeburt getestet, ist der auf 0?


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 09.02.2019 09:55
Zitat
Starlightrose
Wie sieht deine Kurve aus? Wurde dein hcg von der Fehlgeburt getestet, ist der auf 0?

Das ist ein guter Hinweis von Starlight!


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 09.02.2019 10:40
Stimmt. Guter Hinweis. Ich war allerdings nicht beim Arzt. Hab das immer vor mir her geschoben, um beim ersten Besuch gleich einen Herzschlag zu haben. Nun ja, es sollte nicht sein. Nachdem die Blutung beendet war, habe ich noch einen SST gemacht. Der war blütenweiß. Das sagt natürlich nichts darüber aus, ob es bei 0 war, obwohl es wohl auch unschwanger nie ganz auf 0 geht, meine ich. Jedenfalls muss es unter 10 gewesen sein. Die OVUs in der Tieflage waren insgesamt deutlich blasser. Nur eine ganz zarte Linie. Heute war sie wieder so stark wie die Kontrolllinie. Ich reiche noch Fotos nach, sobald ich morgen etwas Ruhe habe. Ist hier gerade zu wuselig


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 10.02.2019 11:18
Moin. Ich würde ja gerne die Bilder einfügen, aber es will eine "Adresse?" von mir. Was soll denn der Scheiß?!
Warum kann ich z.B. im Schwanger Forum einfach eine Datei anhängen und hier nicht? Weiß das jemand?

Tja, dann beschriebe ich es eben. Also der Strich auf dem OVU ist heute an +8 auch wieder genau so stark wie die Kontrollinie und die Temperatur nach wie vor oben. Erste erhöhte Messung war ein Tag nach dem ES (2.2.), dann kontinuierlich weiterer Anstieg. Schwankt jetzt zwischen 36,7 und 36,9. Vor dem ES alle Messungen zwischen 36,2 und 36,3. Es gibt kleinere Schwankungen aber ich schlafe gerade auch ziemlich unruhig. Einen zu niedrigen Wert habe ich ausgeklammert, da ich die halbe Nacht rumgerannt bin. Aber selbst der war auf erhöhtem Niveau.

Ich weiß, dass euch das nicht so weiter hilft wie Fotos, aber es ist einen Versuch Wert.

LG
Abby


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.02.19 11:32 von Abby78.


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 13.02.2019 16:08
Hallo...
So, dann bringe ich das heute mal zum Abschluss. Hatte heute an +11 einen Ovu mit nur noch ganz schwacher zweiter Linie. Bis dahin waren alle quasi genauso stark wie die Kontrolllinie. Die Temperatur war heute Morgen zwar noch oben, allerdings hab ich auch noch ne Erkältung. Könnte also eher daran liegen. Und seit heute Mittag ne schwache Blutung. Damit ist der Zyklus wohl beendet. winkewinke
Aber schon komisch, wie viel LH da noch in der zweiten Zyklushälfte unterwegs ist. Das hab ich irgendwie nicht erwartet.

LG
Abby


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 14.02.2019 10:40
Hallo Abby,

ja das finde ich auch eher ungewöhnlich....bei mir ist das wirklich anders. Vielleicht einfach eine Variation, ich weiß bei PCO kann das sein aber dann eben weil kein ES war oder vor ES.

LG Jade


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
no avatar
  Kers86
Status:
schrieb am 14.02.2019 13:52
Zitat
Jadestern
Hallo Abby,

ja das finde ich auch eher ungewöhnlich....bei mir ist das wirklich anders. Vielleicht einfach eine Variation, ich weiß bei PCO kann das sein aber dann eben weil kein ES war oder vor ES.

LG Jade

Liebe Abby,

im Mai begann mein PCOS-bedingter 100 Tagezyklus mit einem Lh-Wert von 17. 10er-Tests wären wohl durchgehend positiv gewesen, ein Eisprung fand nie statt.

Danach habe ich 6 Monate die Pille genommen und bin nun im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille: bis zum Eisprung waren die 10er-Lh-Tests negativ, dann 2 Tage positiv und seitdem wieder eindeutig negativ.
Ich habe allerdings gelesen, dass manche Frauen einfach so einen höheren Lh- Spiegel haben, ohne dass es krankhaft ist. Deswegen gibt es sowohl 10er Tests als auch 50er.
Wie empfindlich war dein Lh-Test denn?

Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast und die Temperaturkurve einen Eisprung anzeigt, würde ich im nächsten Zyklus einfach andere, weniger sensible Lh-Tests kaufen.

Liebe Grüße
Kers


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.19 13:53 von Kers86.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019