Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 15.02.2019 16:59
Tja, wirklich merkwürdig.
Es sind übrigens 25er Tests. Und vor ES waren die durchgehend negativ.

PCO kann definitiv ausgeschlossen werden. Weder Laborwerte, Zyklen noch US haben da jemals drauf hingedeutet. Die Zyklen sind insgesamt auch eher kurz und schwanken zwischen 21 und 25 Tagen. Der ES dementsprechend immer relativ "früh". Ich habe Kurven seit 2006, allerdings mit einer Pause zwischen Mitte 2014 und Ende 2018 weil unser Kind erst mit dreienhalb Jahren zuverlässig durchschlief. Vorher hatte ich da nicht messen brauchen. Auch im letzten Zyklus gab es einen ES mit nachfolgendem Temperaturanstieg. Zudem kann ich den fast immer spüren.

Irgendwie sind meine LH Werte, das Follikelwachstum und vermutlich noch andere Laborwerte nicht mit der gängigen Norm der KiWu Klinik vereinbar. Es lief bei JEDEM Versuch unfassbar chaotisch ab, weil wir jedes mal ziemlich plötzlich auf der Matte stehen mussten, obwohl es angeblich noch mindestens drei Tage dauern sollte. Dieser ES ist nicht planbar, selbst mit Auslösen hätten sie zu 100% daneben gelegen. Daher lasse ich mir lieber jeden Tag Blut abnehmen. Wenn's denn nicht anders geht .... Hammer


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.19 17:02 von Abby78.


  Re: Wer möchte mit mir (völlig sinnfrei) orakeln?
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 15.02.2019 17:05
Dann würde ich vielleicht noch weniger sensiblere Tests nehmen smile Wenn du deine Blutwerte kennst, weißt du vielleicht, welche Tests du ausschließen kannst smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019