Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Re: Montagskurve ab/bis ES
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 21.01.2019 11:37
Willkommen Kers, alles gute für euren ersten Zyklus. winkewinke


  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 21.01.2019 12:21
Zitat
Jadestern
Willkommen Kers, alles gute für euren ersten Zyklus. winkewinke
Vielen Dank!


  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 21.01.2019 12:45
Kers, willkommen, ich hoffe, dass dein PCOS sich nicht sofort aktiviert. Ich hatte da kein Glück und nach der ersten Mens kam auch ganz lange nichts mehr. Clavella habe ich probiert und viele andere Sachen auch. Wenn es bei dir wirkt, dann um so besser aber dem Artikel vom Doc hier, senkt es die männlichen Hormone nicht. Ich habe aber ein Zyklus nur, wenn sie in der Norm sind. Aber PCOS ist so unterschiedlich, dass man niemals sagen kann, was bei welcher Frau wirkt.


  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 21.01.2019 16:43
Zitat
DOM82
Kers, willkommen, ich hoffe, dass dein PCOS sich nicht sofort aktiviert. Ich hatte da kein Glück und nach der ersten Mens kam auch ganz lange nichts mehr. Clavella habe ich probiert und viele andere Sachen auch. Wenn es bei dir wirkt, dann um so besser aber dem Artikel vom Doc hier, senkt es die männlichen Hormone nicht. Ich habe aber ein Zyklus nur, wenn sie in der Norm sind. Aber PCOS ist so unterschiedlich, dass man niemals sagen kann, was bei welcher Frau wirkt.


Danke, Dom, für deine Begrüßung und Antwort.
Letztes Jahr hatte ich nach Absetzen der Pille 4 Zyklen unter 35 Tagen und der 5. war noch bei 41. Aber davor habe ich auch jahrelang die Pille genommen und nicht bloß 6 Monate. 🤔
Die Studie des Docs habe ich auch gelesen, wobei sie mit übergewichtigen Teilnehmerinnen durchgeführt wurde- das habe ich nicht mehr. Verrückterweise war mein Zyklus früher mit 5kg mehr regelmäßiger war als beim letzten Absetzversuch der Pille im letzten Sommer.

Ich habe keine IR, daher gibt's auch kein Metformin.
Kannst du/könnt ihr Ovus verwenden? Mein Arzt hat mir die empfohlen, jedoch steht auf der Clearblue-Verpackung, dass sie bei PCOS nicht genutzt werden können.

Nun, da hilft wohl nur abwarten und (Zyklus-)Tee trinken zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.19 16:50 von Kers86.


  Werbung
  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 21.01.2019 17:02
Metformin wird auch ohne IR genommen werden. Ist den Ärzten zu heikel aber man unterzuckert drunter nicht.
Ovus benutze ich 20er Stärke und es sind günstige von Amazon. Es gibt aber auch 10er und 50er Stärke, da muss du ausprobieren welche am besten für dich sind. Ich habe jetzt 10er und da habe ich immer eine Linie, da sind die 20er aussagekräftiger.
Pille habe ich auch ganz lange genommen. Die Hoffnung war groß, dass es sofort besser wird aber im Moment wird es wieder schlimmer.


  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 21.01.2019 17:28
@Kers ich habe auch PCO und ja ich kann OVUS benutzen. Ich nehme 10ner Ovus das klappt gut. Mein Metformin bekam ich früher schon bevor überhaupt meine Insulinresistenz bekannt war.


  Re: Montagskurve ab/bis ES
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 21.01.2019 22:40
Danke, Dom und Kit! Im Mai war mein Lh Wert bei 17 nach 10 Monaten ohne Pille; ich habe mir heute günstige 25er besorgt. Das müsste dann funktionieren.

Wir sind jetzt so verblieben, dass wir es eben erstmal so versuchen und hoffen, dass es unter idealen Bedingungen schnell klappt. Mein TSH ist auch bei 0.92. Sobald mein Zyklus wieder bei 50 Tagen ist, bekomme ich Clomi und die Maschinerie startet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019