Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Keiki19
Status:
schrieb am 09.11.2018 09:26
Guten Morgen smile
ich war heute morgen so verschlafen, dass ich das Messen total vergessen habe. Immerhin ist es nicht mehr mein erster Gedanke am Morgen, das ist auch mal schön. Am Wochenende mag ich ausschlafen, da wird auch nicht gemessen, aber wenn ich Montag anfange müsste es reichen, um den ES einzugrenzen. Der ist wahrscheinlich erst Ende nächster Woche.

Bei mir kam heute morgen die Mens wieder stärker. Frisches Blut und Schleimhaut (sorry für die Details!). Da es gestern nur Schmierblutungen waren, dachte ich sie wäre durch. Es nervt mich, dass ich immer 7 bis 9 Tage blute! Im restlichen Zyklus habe ich dann keine Schmierblutungen oder ähnliches zum Glück. Bedeutet das lange und auch starke bluten, dass die Schleimhaut gut aufgebaut war? Dann hätte es ja wenigstens was Gutes... Oder hat das nichts zu sagen?

Kathi, dir nochmal alles Gute! Es freut mich ehrlich für dich!
Glücksmama, falls du noch mit liest, ich denke öfter an dich und hoffe, dir geht es bald besser!
Ich wünsche allen einen schönen Tag und hibble mit euch mit winkewinke


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 09.11.2018 09:56
Keiki, hast du vielleicht Endometriose oder ich habe es überlesen.
Ich hatte das auch Mal. Sieben Tage immer und vier Tage davon, wie verrückt. Das muss aber nichts bedeuten.


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Keiki19
Status:
schrieb am 09.11.2018 11:00
Bei meiner Bauchspiegelung im Sommer wurden Endometrioseherde an der Bauchwand entdeckt. Lt. Arzt war in der Gebährmutter nichts. Es waren sehr wenig und sehr kleine Herde und alles älteres Gewebe (was auch immer das heißt Ich hab ne Frage). Er meinte auch, dass typisch für endometriose starke Schmerzen vor der Mens wären. Die habe ich nicht. Daher meinte er ich solle mir keine Gedanken machen.
Seit der BS vor 3 Zyklen ist auch die Blutung stärker. Vielleicht pendelt es sich auch wieder ein.


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  suessiMCniedlich
Status:
schrieb am 09.11.2018 11:42
Zitat
Keiki19
Bei meiner Bauchspiegelung im Sommer wurden Endometrioseherde an der Bauchwand entdeckt. Lt. Arzt war in der Gebährmutter nichts. Es waren sehr wenig und sehr kleine Herde und alles älteres Gewebe (was auch immer das heißt Ich hab ne Frage). Er meinte auch, dass typisch für endometriose starke Schmerzen vor der Mens wären. Die habe ich nicht. Daher meinte er ich solle mir keine Gedanken machen.
Seit der BS vor 3 Zyklen ist auch die Blutung stärker. Vielleicht pendelt es sich auch wieder ein.
Ich hab genau das selbe mit den langen SB nach der Mens.Meine "Krankheiten" dazu: Eisenspeicher leer und eine Fehlfunktion der Eisenaufnahme - ich kann nicht genug Eisen zuführen,wie ich es bräuchte,allein Infusionen könnten das Problem kurzfristig lösen ,Magnesiummangel,zu wenig vit D,Hormonschwankungen ( Östrogen und zum ende des Zyklus Progesteron)


  Werbung
  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Lilie26
Status:
schrieb am 09.11.2018 12:11
Hallo ihr lieben. ..Frage zum Himbeerblättertee. Trinke seit 1.zt himbitee 800ml täglich. 2.zyklus.
Nun bin ich zt8.und zs schon sehr flüssig.kenne ich so früh nicht. Jetzt fragt mich nicht warum ich den Tee überhaupt trinke.ES ist immer 14.zt . Ich habe einfach n gutes Gefühl dabei. Meine frage-zieht der Tee den ES vor??????dAnn höre ich auf. LG


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 09.11.2018 12:16
Bei mir zieht der Tee nichts vor, ist nur unterstützend, vor allem auch für schönen GS Aufbau. Kann man den ganzen Zyklus durch trinken. Wirkt durchblutungsfördernd auf den Unterleib...


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 09.11.2018 12:18
Suessi, sammelst ja auch Diagnosen, die kein Mensch braucht.

Ich habe wieder einen positiven Ovu in der Hand. Gleich Stark, wie gestern. Ich stelle mir den Wecker und werde morgen wieder messen, weil ich nicht zum Ovu machen komme. Wir fahren weg und da vergesse ich es bestimmt wieder.

Statt zu lernen habe ich gerade gebügelt. Zwei Stunden, das ist sogar für mich echt viel. Das blöde ist, dass die Wama schon läuft und noch zwei Maschinen gemacht werden müssen. Bügeln werde ich am Sonntag, hoffe ich, da laufen Serien auf dem Spatensendern und da kann ich gucken und bügeln. Heute war es aber nötig, weil das sonst am Sonntag viel zu viel wäre.

Ich hatte früher immer sieben Tage voll ohne SB und nun habe ich SB, wobei ich auch damit leben kann. Dafür habe ich zwischendurch SB und wann auch immer der Körper es meint. Progesteron ist bei mir immer an der unteren Grenze. Daher überlege ich, ob ich was von nehmen soll, habe ja noch aus der Schwangerschaft, damit ich überhaupt über HL 10 gehen kann, vielleicht ist dann mein ES besser. Der käme dann ja vielleicht früher, weil die zweite Zyklushälfte in diesem Zyklus länger wäre. Das sind wieder Gedanken, die ich nicht brauche, weil sie mich von wichtigen Sachen ablenken.


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Lilie26
Status:
schrieb am 09.11.2018 13:46
Zitat
Jadestern
Bei mir zieht der Tee nichts vor, ist nur unterstützend, vor allem auch für schönen GS Aufbau. Kann man den ganzen Zyklus durch trinken. Wirkt durchblutungsfördernd auf den Unterleib...

Nein nur die 1. Zh.lgsmile


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
avatar  Jadestern
Status:
schrieb am 09.11.2018 16:31
Zitat
Lilie26
Zitat
Jadestern
Bei mir zieht der Tee nichts vor, ist nur unterstützend, vor allem auch für schönen GS Aufbau. Kann man den ganzen Zyklus durch trinken. Wirkt durchblutungsfördernd auf den Unterleib...

Nein nur die 1. Zh.lgsmile

Doch kann man den ganzen Zyklus durch trinken [www.himbeerblaettertee.info]


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Finina77
schrieb am 09.11.2018 18:10
Ich habe leider auch schon wieder SB und starkes Rückenziehen und Kopfwehtraurig


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Keiki19
Status:
schrieb am 09.11.2018 18:21
Zitat
suessiMCniedlich
Zitat
Keiki19
Bei meiner Bauchspiegelung im Sommer wurden Endometrioseherde an der Bauchwand entdeckt. Lt. Arzt war in der Gebährmutter nichts. Es waren sehr wenig und sehr kleine Herde und alles älteres Gewebe (was auch immer das heißt Ich hab ne Frage). Er meinte auch, dass typisch für endometriose starke Schmerzen vor der Mens wären. Die habe ich nicht. Daher meinte er ich solle mir keine Gedanken machen.
Seit der BS vor 3 Zyklen ist auch die Blutung stärker. Vielleicht pendelt es sich auch wieder ein.
Ich hab genau das selbe mit den langen SB nach der Mens.Meine "Krankheiten" dazu: Eisenspeicher leer und eine Fehlfunktion der Eisenaufnahme - ich kann nicht genug Eisen zuführen,wie ich es bräuchte,allein Infusionen könnten das Problem kurzfristig lösen ,Magnesiummangel,zu wenig vit D,Hormonschwankungen ( Östrogen und zum ende des Zyklus Progesteron)

Danke für eure Meinungen/Erfahrungen! Eisenwerte sind bei mir auch immer im unteren Grenzbereich, aber meist noch in der Norm. Die Vitaminspeicher sind seit zwei Monaten alle aufgefüllt. In vier Wochen ist der nächste Check dazu bei meiner Heilpraktikerin. Hormone habe ich noch nicht testen lassen. Werde meinen FA evtl. mal darauf ansprechen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.11.18 18:23 von Keiki19.


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 09.11.2018 18:25
Der Neffe ist 2 Jahre alt.


  Re: Freitagskurven ab/bis ES
no avatar
  Jinimini
schrieb am 09.11.2018 23:21
@ Küstenkind ich habe es heute leider nicht mehr geschafft ovu tests zu holen. Werde ich morgen nach der Arbeit machen. Mein Zyklus beträgt um die 26 Tage. Mal 25, mal 27.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019