Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Länge der Zyklushälften
no avatar
   mai11
schrieb am 06.06.2018 20:25
Hallo, bin neu hier und habe bereits einen Beitrag im KiWu-Forum erstellt. Dort bin ich auf dieses Forum hingewiesen worden.

Mein Mann (36) und ich (35) wünschen uns ein Kind. Beim FA im April wurde im US festgestellt, dass ich nach wie vor PCOS habe (erste Diagnose im Dez. 2012). Meine Tochter (aus meiner vergangenen Beziehung) kam direkt im 1. ÜZ trotz schlechter Prognose.

Ich beschäftige mich nun mit meinem Zyklus und damit, ob ich überhaupt einen ES habe (von den Symptomen her glaube ich schon), und falls ja, wann genau. Ich führe eine Zyklusapp, bisher aber ohne Temperaturkurve, deshalb ist das also so eine grobe Berechnung.

Im nächsten Zyklus fange ich an, meine Basaltemperatur zu messen. Wir befinden uns im 2. ÜZ, also alles noch entspannt.

Nun mein Hauptanliegen: Ich frage mich, ob die zweite Zyklushälfte immer 12 bis 14 Tage lang ist. Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

Da ich mich frage, ob und wann ich einen ES habe, habe ich mir die digitalen Ovus von Clearblue besorgt und laut Tabelle (mein Zyklus ist immer genau 29 Tage lang) sollte ich heute zum ersten Mal testen. Heute ist mein 12. Zyklustag. Laut App wäre mein ES am 16. Zyklustag. Tja, und der Test zeigte heute Morgen einen Smiley. Nachmittags habe ich noch einmal einen gemacht, weil ich dachte, dass der Morgenurin vielleicht zu konzentriert ist, und auch der zeigte einen Smiley...

Kann ich mit PCOS pberhaut auf Ovus vertrauen? Es weisen keine anderen Symptome auf einen ES hin. Letzten Zyklus hatte ich von den Symptomen her meinen ES bereits am 14. Zyklustag, nicht erst am 16. Das würde aber bedeuten, dass die zweite Zyklushälfte 15 Tage lang war. Ist das möglich? Und wenn ich tatsächlich heute meinen ES habe und der Zyklus bei 29 Tagen bliebe, wäre die zweite Hälfte sogar 17 Tage lang...

Ich werde in den nächsten Tagen mal weiter die Ovus machen und gucken, ob der überhaupt mal negativ anzeigt.

LG mai11


  Re: Länge der Zyklushälften
no avatar
   kittsabell
schrieb am 06.06.2018 22:42
Die 2te zyklushälfte kann von 12-17 Tage gehen.


  Re: Länge der Zyklushälften
no avatar
   mai11
schrieb am 07.06.2018 09:29
@kittsabell: Danke für die Info.
Dann könnte der Ovu ja doch stimmen. Habe heute früh noch einen gemacht, der wieder einen Smiley zeigte... Ich werde weiter beobachten, ob er mal negativ anzeigt. Heute nehme ich jedenfalls ein Ziehen im Unterleib wahr, so als täte sich da etwas.
Im nächsten Zyklus werde ich dann noch die Temperatur messen, um einen besseren Einblick zu bekommen.
LG mai11


  Re: Länge der Zyklushälften
avatar    cimu22
Status:
schrieb am 07.06.2018 11:35
Hallo Mai,

die länge der zweiten ZH sollte zwischen 12-16 Tagen liegen.

Kürzer sollte sie auf keinen Fall sein, das könnte auf einen Progesteronmangel hindeuten.

Apps berechnen ja immer nur den Durchschnitt der vorherigen Zykluslängen, sind also ungenau. Wenn gestern dein 12. ZT. war, kann es gut mit einem ES an Tag 14 hinkommen. Nach positivem Ovu folgt der ES ja erst nach ca. 12-36 Stunden. Ich habe manchmal auch an zwei Tagen positive Ovus und hab auch PCO. Bei mir zeigen sie bisher immer korrekt an. Allerdings hatte ich noch nie die Ovus von Clearblue.

VG
Cimu


  Werbung
  Re: Länge der Zyklushälften
no avatar
   mai11
schrieb am 07.06.2018 17:53
Ich teste weiter mit dem Clearblue, um zu sehen, ob die auch mal negativ anzeigen. Hatte ja gestern und heute einen Smiley. Wobei die zweite Linie (wenn man das Teststäbchen aus dem Lesegerät ziegt, sieht man Linien, wie bei den einfachen Ovus) heute etwas schwächer war als gestern. Ich habe gelesen, dass bei PCOS der LH-Wert generell erhöht sein kann, so dass Ovus deshalb auch falsch positiv anzeigen.
Mal schauen. Mehr als herzeln können wir ja grad nichtpfeifen
LG mai11


  Re: Länge der Zyklushälften
no avatar
   mai11
schrieb am 08.06.2018 09:13
Also, der Test heute zeigte nun tatsächlich negativ an. Gestern und vorgestern war es ja positiv und ich hatte gestern ein Ziehen im Unterleib. Könnte also tatsächlich sein, dass meine ES relativ früh, also um den 13. Zyklustag herum kommen. D.h. halt nur, dass meine zweite Zyklushälfte 15 bis 17 Tage lang ist...
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021