Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hilfe bei Auswertung
no avatar
   Test1979
schrieb am 21.05.2018 11:13
Hallo, habe 2015 eine Tochter bekommen,aktuell im 3. Übungszyklus und der 1. Zyklus mit Temperaturmessung. Führe jeweils ein Zyklusblatt bei Mynfp und Urbia. Ovu konnte ich nicht machen, da der Es früher war und ich sonst erst am Zt 10 anfange mit Testen.

Schleimauswertung ist nicht aussagekräftig,daher auch keine Einträge.

Bin heute am 19. Hochlagentag, der Schwangerschaftstest war heute negativ.

Bitte Euch mal um eine Meinung,vielen Danksmile

[www.urbia.de]


[www.mynfp.de]


  Re: Hilfe bei Auswertung
avatar    Tigermaus1983
Status:
schrieb am 21.05.2018 11:56
Ich würde sagen testen


  Re: Hilfe bei Auswertung
no avatar
   Glücksmama
schrieb am 21.05.2018 12:24
Sieht mir auch nach Glückskurve aus, aber wenn der Test negativ war, bleibt wohl nur abwarten und in 2 Tagen nochmal testen....


  Re: Hilfe bei Auswertung
avatar    Starlightrose
Status:
schrieb am 21.05.2018 14:05
Welchen Test hattest du?


  Werbung
  Re: Hilfe bei Auswertung
no avatar
   Test1979
schrieb am 21.05.2018 15:06
Hatte einen von Innovita ,

[www.google.de]:

Lg Kerstin


  Re: Hilfe bei Auswertung
no avatar
   seifenblase87
schrieb am 21.05.2018 21:37
Wenn du wirklich am 19. Hochlagentag wärst, müsste der Test klar und deutlich positiv anzeigen. Da du aber anscheinend negativ getestet hast, ist davon auszugehen, dass sich dein Eisprung nach hinten verschoben hat.

Deine Kurve sieht zwar ein wenig nach einer Hochlage aus, aber wenn du Schleim oder Muttermund nicht auswerten konntest, konntest du auch keinen Eisprung auswerten. Sorry. Ich halte die die Daumen, dass sich dein Eisprung ein paar Tage nach hinten verschoben hat und du schon bald positiv testen darfst!


  Re: Hilfe bei Auswertung
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 21.05.2018 21:45
3 Minuten gemessen mit richtigem, NFP-geeignetem Thermometer? Ich bin nicht sicher, ob da ein ES war. Wenn Du wirklich 19 Tage in der HL wärst, wäre ein Test zu jeder Tageszeit positiv. Die Kurve sieht für mich nicht auswertbar aus.


  Re: Hilfe bei Auswertung
no avatar
   Sumaya
Status:
schrieb am 22.05.2018 04:03
Ich denke auch, daß da kein ES war und es zu einer zufälligen Auswertung gekommen ist.


  Re: Hilfe bei Auswertung
no avatar
   Test1979
schrieb am 22.05.2018 07:12
Vielen Dank für eure Meinungen.

Ich benutze den Cyclotest Baby Monitor, der schaltet automatisch nach dem Messen aus,eine Verlängerung ist da nicht möglich. Hatte damit gute Erfahrung 2014 gemacht, in den Übungszyklen für meine Tochter.

Bleibt nur abwarten damit die Mens endlich kommt, vielleicht ist es auch eine Zyste.

Danke nochmalsmile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021