Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   Apfel76
schrieb am 19.11.2014 12:23
Zitat
niki20030605
Zitat
Apfel76
@ niki .... es tut mir sehr leid. Bist Du aus der Klinik zurück? Hab garnicht verstanden, warum sie Dich drin behalten haben. Mein HCG war am Sonntag bei ca 350, morgen werd ich sehen, wie stark er gefallen ist ....

LG Apfel

Ja, ich verstand es auch nicht, mir war klar dass es nichts wird, aber die Ärzte waren trotz starker Blutung optimistisch und haben mir erst mal Bettruhe, Utro und Magnesium verordnet. Nachdem der Wert gestern da war,hab ich meine Sachen gepackt....
Daheim geht es mir besser.

Blutest Du noch? Misst Du?

Ja ich messe, darum gehör ich nicht hier rein. Seit Sonntag blut ich sehr stark, denke es ist nun abgegangen u hoffe der HCG bestätigt das morgen. Tempi ist etwas gefallen, aber noch recht hoch.
Am WE starke Schmerzen, hatte Angst vor Eileiterschwangerschaft. Und obwohl ich eigentlich seit 28.10. blute, wollte mich keiner im KH behalten. Wäre auch nicht geblieben. Nach 5 FG glaub ich auch nicht, dass Bettruhe da was bringt. Aber gut, ich war da bei 6+5 und im Ultraschall gabs eh nix zu sehen.

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.14 12:25 von Apfel76.


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   xKathix
Status:
schrieb am 19.11.2014 12:30
Hallöchen Mädels,

@ Niki, oh das hört sich nicht schön an! streichel

@ Rest, ihr habt meine Daumen für ES, Einnisten, Festbeißen usw. smile


Ich hab gestern mit meiner FÄ telefoniert, da meine Blutergebnisse da sind.
Ein ES hat definitiv statt gefunden, ist ja schon mal etwas... aber in der ersten Zyklushälfte sah man ein paar ( wohl nicht so viele ) vermehrte männliche Hormone...
Die Ärztin hat mir alle Befunde gefaxt. hab mir diese auch angeschaut und hab in einem Satz gelesen " Es empfiehlt sich die Nachbestimmung der freien Schilddrüsenhormone FT3 und FT4 sowie von MAK ( TPO - AK ). Da KW besteht, sollte eine kombinierte Therape mit L-Thyroxin 50 und Jodid erfolgen " .... Davon hatte die Ärztin am Tele nichts erwähnt...
Kann mir jemand sagen, was das genau ist ?? Hat das was mit dem Zuckerbelastungstest zu tun? Der war damals bei mit ok.
Sie sagte, sie würde mir Metformin empfehlen... nimmt das jemand von euch ??
Oder sie könne mich in eine KIWU Klinik überweisen zb. nach Düsseldorf, es wäre dann keine direkte künstl. Befruchtung sondern eine ( äääh hab das Wort vergessen ) ... da ich ein wenig eingeschränkt bin und mein Mann wg Spermiogramm auch.. aber es ist nicht unmöglich damit natürlich ss zu werden... hab den Vorschlag mit der Klinik erstmal abgelehnt...


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   taki183
Status:
schrieb am 19.11.2014 12:40
Hallo!

Ich überlege im nächsten Zyklus ienfach gar nicht mehr zu messen, es wird mir alles zu stressig und ich setzte mich mit der Kontrollsucht selber unter Druck und mache mich kirre.

Darf ich mal fragen, ob ihr alle Ovus macht? Oder überlasst ihr es einfach dem Zufall. Überlege ob ich einfach alles weglassen sollte. Kribbelt es euch nicht in den Fingern doch zu messen?


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   inlove13
Status:
schrieb am 19.11.2014 13:17
Zitat
taki183
Darf ich mal fragen, ob ihr alle Ovus macht? Oder überlasst ihr es einfach dem Zufall. Überlege ob ich einfach alles weglassen sollte. Kribbelt es euch nicht in den Fingern doch zu messen?

Hallo winken

Nein, ich mache keine Ovus. Ich hab aber auch einen relativ regelmäßigen 28 Tage Zyklus (+/- 1-2 Tage) und weiß wann mein ES ist.
Bei meinen zwei Kindern hab ich schon Ovus benutzt, da war mein Zyklus aber auch ewig lang und unregelmäßig und der ES nicht planbar (bei F. am 33. ZT und bei J. am 21. ZT)


Ich bin jetzt ZT 7 und mess erst wieder um den ES herum und dann wieder nicht mehr. Ich kenn ja meinen Körper, verhüte seit der letzten Schwangerschaft mit NFP (ohne Temp). Aber a bissl kribbelts schon in den Fingern muss i zugeben, die Messerei ist scho a kleine Sucht ... aber das war damals schon so zwinker


  Werbung
  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.11.2014 13:25
Also ich benutze ovus und beobachte zs und mumu.
Zusätzlich messe ich aber auch bis zum Eisprung Temperatur um sicherzustellen dass aich wirklich einer war.
Was ich hier einfach so toll finde ist, dass sich nicht alles um die blöde Temperatur dreht. Ein Grad runter und gleich wird die Temperatur von den anderen "hochgepustet" und Panik bricht aus.
Mich persönlich entspannt das. Man ist unter seinesgleichen aber stresst sich nicht so sehr.


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   taki183
Status:
schrieb am 19.11.2014 13:47
Hmh ja klingt logisch. Ich tendiere immer mehr dazu, gar nichts zu machen. Ich weiß das der ES um den 18. ZT ist, mein Zyklus ist regelmäßig, das sollte reichen.


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
avatar    Nina25
Status:
schrieb am 19.11.2014 15:26
@kathi wie war denn dein tsh? Also der schilddrüsenwert. Du sollst die freien sd Werte nachbestimmen lassen ft3 u Ft4 und das andere sind glaube ich die Antikörper der sd. Ganz ehrlich ruf dir nochmal an und frag nach warum du das machen sollst.. Ich hab das auch bestimmen lassen und hab hashimoto, aber da wäre Jod völlig fehl am platz
Zitat
xKathix
Hallöchen Mädels,

@ Niki, oh das hört sich nicht schön an! streichel

@ Rest, ihr habt meine Daumen für ES, Einnisten, Festbeißen usw. smile


Ich hab gestern mit meiner FÄ telefoniert, da meine Blutergebnisse da sind.
Ein ES hat definitiv statt gefunden, ist ja schon mal etwas... aber in der ersten Zyklushälfte sah man ein paar ( wohl nicht so viele ) vermehrte männliche Hormone...
Die Ärztin hat mir alle Befunde gefaxt. hab mir diese auch angeschaut und hab in einem Satz gelesen " Es empfiehlt sich die Nachbestimmung der freien Schilddrüsenhormone FT3 und FT4 sowie von MAK ( TPO - AK ). Da KW besteht, sollte eine kombinierte Therape mit L-Thyroxin 50 und Jodid erfolgen " .... Davon hatte die Ärztin am Tele nichts erwähnt...
Kann mir jemand sagen, was das genau ist ?? Hat das was mit dem Zuckerbelastungstest zu tun? Der war damals bei mit ok.
Sie sagte, sie würde mir Metformin empfehlen... nimmt das jemand von euch ??
Oder sie könne mich in eine KIWU Klinik überweisen zb. nach Düsseldorf, es wäre dann keine direkte künstl. Befruchtung sondern eine ( äääh hab das Wort vergessen ) ... da ich ein wenig eingeschränkt bin und mein Mann wg Spermiogramm auch.. aber es ist nicht unmöglich damit natürlich ss zu werden... hab den Vorschlag mit der Klinik erstmal abgelehnt...



  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
avatar    Nina25
Status:
schrieb am 19.11.2014 15:28
Zitat
Olala85
Guten Morgen Ladyssmile

Erstmal Nici es tut mir schrecklich leid für dich streichel meine beste Freundin hatte auch 3 FG bevor sie ihren Jungen bekommen hat und hatte dann keine mehr und hat noch ihre kleine bekommen... Es klappt bestimmt bald und fühl dich gedrückt smile

Ja mein bluthcg war an nmt 40 und da war der 25er negativ und am Tag darauf war der 25er beim Arzt mit Mittagsurin auch noch negativ...
Mach dich nicht verrückt und Kauf dir lieber noch n 25er oder 10er dann siehst du am Freitag bestimmt eine schöne starke Linie und kannst dich freuen smile bei den Glöckchenbeiträgen ist eine hcg Tabelle und Urin hinkt halt 2 Tage hinterher...

Den anderen drücke ich ganz fest die Daumen smile

Oh echt danke dann hab ich noch Hoffnung..der 25 ist postiv gewesen heute und die anderen Test dunkler.. Würde dein Blut hcg denn nochmal kontrolliert


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
avatar    Nina25
Status:
schrieb am 19.11.2014 15:31
Anja kannst mir ne pn schreiben wenn du magst

Zitat
Anjalein82
Zitat
Nina25
Guten Morgen

denke schon das die Theorie stimmt, gehe heut in die Apotheke , Urin hab ich aufgehoben.. Könnte auch heute zum Arzt blutabnehmen aber will noch nen Tag warten dann hab ich hoffentlich Klarheit .. Ich il nicht wieder solange bangen traurig

Hey Nina!! Mensch Du .

Weißt Du wann Dein ES war in etwa? Ich lese mal in Eurem gestrigen Thread nach zwinker.



  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   xKathix
Status:
schrieb am 19.11.2014 16:51
@ Nina, danke. Ich werde sie auch nochmal anrufen.. Diese ganzen Abkürzungen machen einen ja verrückt, wenn man sich damit nicht so auskennt...

TSH basal 3,08
FT3 3,2
FT4 1,1

FT3 und FT4 wurde lt. dem Laborbogen damit auch bestimmt...
Die Werte liegen soweit ich das erkenne im Normbereich...


@ Taki,... ich benutze ab und an Ovus...


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.14 17:01 von xKathix.


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
avatar    Nina25
Status:
schrieb am 19.11.2014 17:37
Kathi
hast du ne bekannte schilddrüsen erkrankung??? TSH 3 ist bei kinderwunsch viel zu gross und das wird auch der grund sein wieso du die werte bestimmen lassen sollst. ich denke bei dem wert musst du sd medis einnehmen


  Re: ***Messfrei-stressfrei am Mittwoch***
no avatar
   Olala85
Status:
schrieb am 19.11.2014 19:08
Zitat
Nina25
Zitat
Olala85
Guten Morgen Ladyssmile

Erstmal Nici es tut mir schrecklich leid für dich streichel meine beste Freundin hatte auch 3 FG bevor sie ihren Jungen bekommen hat und hatte dann keine mehr und hat noch ihre kleine bekommen... Es klappt bestimmt bald und fühl dich gedrückt smile

Ja mein bluthcg war an nmt 40 und da war der 25er negativ und am Tag darauf war der 25er beim Arzt mit Mittagsurin auch noch negativ...
Mach dich nicht verrückt und Kauf dir lieber noch n 25er oder 10er dann siehst du am Freitag bestimmt eine schöne starke Linie und kannst dich freuen smile bei den Glöckchenbeiträgen ist eine hcg Tabelle und Urin hinkt halt 2 Tage hinterher...

Den anderen drücke ich ganz fest die Daumen smile

Oh echt danke dann hab ich noch Hoffnung..der 25 ist postiv gewesen heute und die anderen Test dunkler.. Würde dein Blut hcg denn nochmal kontrolliert

Nein der wurde nicht kontrolliert sondern nur noch Ultraschall gemacht zwinker ist bestimmt alles gut smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021