Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Leichtere Blutung und keine Regelschmerzen nach Absetzen der Pille??
no avatar
   alice1301
Status:
schrieb am 18.11.2014 13:52
Hi!

Ich habe vor kurzem die Pille nach fast 9 Jahren Einnahme abgesetzt und hatte ganz normal meine Abbruchblutung!
Mein erster post-pill zyklus hat ein wenig verrückt gespielt, insbesondere war die Eireifungsphase sehr sehr lange (ca 32 Tage) und die Gelbkörperphase sehr kurz (7 Tage!!). Hatte insgesamt eine Zyklusdauer von 40 Tagen, was zwar zu lange ist, allerdings finde ich das jetzt nicht sooo extrem zu lange für den ersten Zyklus nach der Pille!

Gestern Nachmittag hab ich nun endlich meine (richtige) Mens bekommen und musste feststellen, dass sie relativ leicht ist (ich brauch schon tampons, ist also nicht nur eine SB) und ich gar keine Schmerzen habe!! Ich hab nie großartige Regelbeschwerden gehabt, hab aber sogar bei den Abbruchblutungen unter der Pille immer Krämpfe gehabt! Jetzt überrascht es mich, dass sich meine Tage überhaupt nicht angekündigt haben und ich gar keine Krämpfe habe!
Kennt das jemand von euch? Ist das normal?? Es heißt doch sonst immer, dass die Regelblutung schmerzhafter ist als die Abbruchblutung?
Könnte dies vl mit der sehr kurzen Gelbkörperphase zusammenhängen??

Ps: hab gestern in der Früh gemessen und am Nachmittag um ca 16 uhr meine Mens bekommen! Ist das dann richtig, dass ich gestern eine neue Zykluskurve angefangen habe, oder hätte diese erst heute anfangen müssen?

Danke
LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.11.14 13:53 von alice1301.


  Re: Leichtere Blutung und keine Regelschmerzen nach Absetzen der Pille??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.11.2014 14:06
Huhu alice,

du darfst eine Pillen-"Blutung" Nicht mit einer normalen Mens vergleichen. Nur weil du unter der Pille Schmerzen bei der Abbruchblutung hattest muss es ja nicht zwangsläufig bei der normalen Mens auch so, oder gar schlimmer sein. Das ist von Frau zu Frau einfach verschieden.

Du solltest ein neues Zyklusblatt anfangen wenn deine Periode in der "normalen" Stärke auftritt. Ist natürlich sehr schwierig zu sagen jetzt so kurz nach der Pille..da vielleicht einfach auch mal zwei/drei Zyklen beobachten..

Zum Thema "Gelbkörperschwäche" kann ich dir leider nichts sagen. Allerdings würde ich auch hier erstmal ein paar Zyklen abwarten. So PostPill ist vieles noch durcheinander. Gib deinem Körper etwas Zeit... Ich denke im nächsten oder übernächsten Zylus ist deine Hochlage bestimmt länger.winkewinke


  Re: Leichtere Blutung und keine Regelschmerzen nach Absetzen der Pille??
no avatar
   alice1301
Status:
schrieb am 19.11.2014 15:23
Vielen Dank!

Meine Periode ist aber schon fast vorbei!! ich finde das so komisch??
was wenn gar kein neuer Zyklus angefangen hat?? Es hat MO angefangen, zwar in einer Stärke in der man Tampons braucht, die aber trotzdem sehr sehr leicht war, gestern wars das gleiche!
Heute vormittag kam gar nichts und seit dem späten vormittag wieder ein bisschen...
Ich kenn mich echt nicht aus!
hat das jemand von euch schon mal gehabt??


  Re: Leichtere Blutung und keine Regelschmerzen nach Absetzen der Pille??
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 19.11.2014 17:16
Hallo Alice

Ich nehme zwar schon seit 10 Jahren keine Pille mehr, aber ich bin mir sicher, dass sich alles wieder regulieren wird in den nächsten
paar Monaten. Und alles an den Hormonen liegt.

Nun zu meiner Geschichte:

Ich hatte am 17. Juni eine FG in der 12. Woche. Im Zyklus grad danach hatte ich dann meinen ES erst am 39. Tag und beine HL hat auch nur
11 Tage gedauert, was für mich sehr untypisch ist, normalerweise ist meine HL zwischen 16 und 17 Tage. Die Mens danach war auch
ganz komisch nur für einen Tag mehr oder weniger Blutung und dann 2 Tage ganz schwache Schmierblutungen - keine Mensschmerzen.
Normalerweise gehe ich am Stock. Nun hat sich mein Zyklus wieder mehr oder weniger reguliert. Meine Mens ist zwar wieder stärker
geworden, aber immer noch schwächer mit keinen Blutklumpen und etwas kürzer und kaum Schmerzen.

Was ich damit sagen wollte, dass Pille oder auch FG den Hormonhaushalt durcheinander bringen kann und man da halt dem Körper
etwas Zeit geben muss. Du hattest sie ja auch für 9 Jahre genommen.

Alles Gute




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021