Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schilddrüsenwerte Ich hab ne Frage
no avatar
   Kekskrümelchen4
Status:
schrieb am 17.11.2014 12:42
Hallo ich bin neu hier smile
Ich habe vor kurzem ein kleines Blutbild machen lassen und die Schilddrüse wurde auch überprüft. Blutbild war völlig okay, aber bin verwirrt was den Tsh Wert betrifft.... Als der Wert mit mir am Telefon besprochen wurde habe ich verstanden, dass die Ärztin meinte der Tsh Wert würde bei 2,36 liegen und habe mir heute darauf die Werte kopieren lassen. Der Liegt aber bei 2,63, laut deren Referenzbereich völlig in der Norm: 0,5-4,2. Nun habe ich im Internet geforscht und herrausgefunden, dass der Wert nicht höher als 2,5 sein soll und bei Kinderwunsch sogar um 1 liegen sollte. Das heißt mein Wert ist erhöht und habe auch demensprechende Symtome. Bin wirklich immer müde, kraftlos, oft gereizt und leicht depressiv verstimmt. Außerdem hab ich nach der Geburt meiner Tochter sehr viel zugenommen ohne mich anders zu ernähren traurig Meine FÄ hat dann einen Hormontest veranlasst. Ergebnis: Verdacht auf hypophysäre- hypothalamische Dysfunktion, daraus resultierend eine (leichte?) Eireifungsstörung. (Androgene und Prolaktin lagen in der Norm. So wurde das PCO Syndrom ausgeschlossen.
Ach mensch ich mach mir immer son Kopf, dass ist echt nicht schön traurig
Entschuldigung das der Text so lang geworden ist
LG


  Re: Schilddrüsenwerte Ich hab ne Frage
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 17.11.2014 13:07
Hi,ich hab Men tsh wert von 0,5. Soll ok sein,aber ich finds irgendwie zu wenig.. LG Pupsi


  Re: Schilddrüsenwerte Ich hab ne Frage
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 17.11.2014 17:22
wenn du eh mit dem Hypothalamus Probs hast, auch mal die nebennierenrinde schauen lassen. Oftmals spielt das eine Rolle.

Vit D und Ferritin im Auge behalten.

Ansonsten waeren die freien Werte wichtiger und mal schauen lassen wegen Hashi.


  Re: Schilddrüsenwerte Ich hab ne Frage
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 17.11.2014 21:22
Magnesiummangel kann ähnliche Symptome auslösen wie eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich nehme seit einer Woche täglich Magnesiumtabletten und viele meiner Symptome (unter denen ich seit ca 10 Jahren leide) sind wie weggeblasen.
Sollte man aber ebenfalls abklären lassen, da Magnesium auch nicht überdosiert werden sollte.


  Werbung
  Re: Schilddrüsenwerte Ich hab ne Frage
no avatar
   Kekskrümelchen4
Status:
schrieb am 18.11.2014 13:49
Danke für den Tipp, dann werde ich wohl mal Vitamin D und den Magnesiumspiegel im Blut untersuchen lassen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021