Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:31
Guten Morgen


Ich wollte Euch mal fragen was Ihr darüber dankt - später Eisprung und Eizellenqualitaet.

Ich hab meinen Eisprung meistens zwischen Zyklustag 16 und 22. Diesen Monat sogar am 28. Tag.
Ich daenke, dass mein Körper über 2 Wochen früher einen Anlauf machte, die lh fest hatten für
lange Zeit eine mal mehr oder weniger schwache Linie gezeigt. Meistens hab ich auch 5-7 Tage
spinnbaren Zervixschleim - wobei ich den Schleim mit bester Qualität 2 Tage vor meinem ES
beurteile. Ist das bei Euch auch so.

Vielleicht noch schnell zu meiner Vorgeschichte, wir sind seit über 2 Jahre am basteln. Seit
da hatte ich 2 FG (April 13 ohne Herzaktivitäten 7. Woche und Juni 14 war am Anfang alles
normal in der 11. Woche). Ich bin 38 und mein Mann 42. Ich hatte schon immer späte Eisprünge.

Freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sunny_29
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:39
Huhu liebe honeypie, zu den späten Eisprüngen kann ich nur sagen, das ich schon einige Berichte darüber gelesen habe aber nichts dafür oder dagegen spricht, das darauf eine schlechtere Eizellenqualität hervorgeht. Hast du mal einen Hormonstatus machen lassen? Den da lässt sich doch sicher bestimmen ob du so einen Art Anlauf schon 2 Wochen hast. Zu dem zervixschleim kenne ich bei mir auch, nicht jeden Monat aber manchmal habe ich das einige Tage hintereinander sehr Spinnbar. Also davon würde ich mich nicht verrückt machen. Leider kann ich dir auch keine intakte schwangerschaft bei mir Nachweisen. Ich hatte bis jetzt eine FG in der 7.SSW aber das ist jetzt schon über 8 Jahre her. Seitdem ist auch keine Schwangerschaft mehr eingetreten. Ich muss auch dazu sagen, das diese Schwangerschaft ungewollt war und in meine pillenzeit passiert ist. Ist den deine Tochter auch in so einen Zyklus entstanden?

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:54
Danke Sunny fuer Deine Antwort.

Ich hab das mit den spaeten ES gegoogelt und da findet man beide Meinungen dazu.

Ich hatte ja einen FSH und LH Test diesen Monat, der wurde am Tag gemacht (Zyklus Tag) wo ich das erste Mal leicht spinnbaren Schleim hatte.
Resultat ist gut (falls Du interessiert bist kann ich diese gern hier durchgeben).

Bei meiner Tochter, hatte ich den ES am 18 Zyklus Tag und fruchtbaren Schleim ca 6-7 Tage. Bei der 1. FG (7. Woche) am 22. Zyklus Tag und
bei meiner 2. FG (ca. 11 Woche) amd 18. Zyklustag. Mit dem Schleim weiss ich es nicht, da ich da keine Tempi gemessen hab, aber daenke, dass
es auch zwischen 5-7 Tage war.

Es tut mir leid, dass Du das auch schon durchmachen musstest - es ist immer traurig ob gewollt oder ungewollt. Wie lange seit Ihr daenn schon am basteln.
Ach ja wir hatten diesen Monat den ES am gleichen Tag.

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
avatar    Danny1985
Status:
schrieb am 14.11.2014 10:55
Hey.
Also ich bin mit ES an ZT 28 schwanger geworden zwinker


  Werbung
  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 11:08
Danke Danny fuer Deine Antwort. Das tut gut zum Wissen.

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sumaya
Status:
schrieb am 14.11.2014 11:30
Meine Es sind meistens an ZT 24 und ich bin damit schon zweimal schwanger geworden. Allerdings waren es immer Fg in der 8. bzw. 12. SSW. Zu meinem Zervixschleim kann ich nicht viel sagen, der fällt bei mir sehr dürftig aus. Mal habe ich welchen und kann ihn bestimmen und dann auch mal wieder nicht.


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sunny_29
Status:
schrieb am 14.11.2014 12:53
Zitat
Honeypie
Danke Sunny fuer Deine Antwort.

Ich hab das mit den spaeten ES gegoogelt und da findet man beide Meinungen dazu.

Ich hatte ja einen FSH und LH Test diesen Monat, der wurde am Tag gemacht (Zyklus Tag) wo ich das erste Mal leicht spinnbaren Schleim hatte.
Resultat ist gut (falls Du interessiert bist kann ich diese gern hier durchgeben).

Bei meiner Tochter, hatte ich den ES am 18 Zyklus Tag und fruchtbaren Schleim ca 6-7 Tage. Bei der 1. FG (7. Woche) am 22. Zyklus Tag und
bei meiner 2. FG (ca. 11 Woche) amd 18. Zyklustag. Mit dem Schleim weiss ich es nicht, da ich da keine Tempi gemessen hab, aber daenke, dass
es auch zwischen 5-7 Tage war.

Es tut mir leid, dass Du das auch schon durchmachen musstest - es ist immer traurig ob gewollt oder ungewollt. Wie lange seit Ihr daenn schon am basteln.
Ach ja wir hatten diesen Monat den ES am gleichen Tag.

Liebe Grüße[/
Danke für dein Angebot du kannst sie gerne mal hier mal durchgeben. Ist schon interessant. Naja leider bleibt da nix anderes über als drüber zu stehen und weiterhin auf ein Kind zu hoffen. Mein Partner und ich sind seit dem 1.5.2012 ein paar. So richtig basteln tun wir seit März 2014, Kiwu war zwar schon vorher aber da kam immer mal was dazwischen. Ich hänge mal meine Signatur ran, da weißt du warum wir immer Unterbrechungen hatten. Cool übrigens das unser ES am gleichen Tag ist, hoffentlich wird es wassmile was sagst du zu meiner kurve?

Liebe Grüße sunny



  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 14:44
Hallo Sunny

Deine Kurve, finde ich sieht super aus. Das tut mir leid, dass Du Edno hast. Ich könnte es auch haben. Hätte Untersuchung letzten Mai haben sollen.
War da aber schwanger und somit muss ich wieder 6 Monate auf eine Überweisung warten.Ich hab eben immer sehr schmerzhafte Tage mit
Blutklumpen. Gab es bei Deinem Mann nochmals ein Spermaogram?

Meine werte also am 9. Zyklus Tag (ES war dann am 28. Tag. FSH Level für in der Follicular Phase: 6.8iu/L (Normwert in dieser Phase 1.1-9.6) und LH Level in der Follicular Phase 9.6 iu/L (Normwert für diese Phase 0.8-25.8).


Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 15:17
Zitat
Sumaya
Meine Es sind meistens an ZT 24 und ich bin damit schon zweimal schwanger geworden. Allerdings waren es immer Fg in der 8. bzw. 12. SSW. Zu meinem Zervixschleim kann ich nicht viel sagen, der fällt bei mir sehr dürftig aus. Mal habe ich welchen und kann ihn bestimmen und dann auch mal wieder nicht.


Danke Sumay

Das tut mir leid, dass Du auch schon 2 x eine FG hattest. Wurde bei Dir rausgefunden an was
es liegen kann?

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
avatar    Blackflame
Status:
schrieb am 14.11.2014 15:18
ich hab auch späte ES um den 26/27zt
bin aber auch schwanger geworden und Zwerg schläft grad neben mir


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 15:31
Zitat
Blackflame
ich hab auch späte ES um den 26/27zt
bin aber auch schwanger geworden und Zwerg schläft grad neben mir

Danke Blackflame. Das gibt ja Hoffnung.

Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sumaya
Status:
schrieb am 14.11.2014 15:42
Zitat
Honeypie
Zitat
Sumaya
Meine Es sind meistens an ZT 24 und ich bin damit schon zweimal schwanger geworden. Allerdings waren es immer Fg in der 8. bzw. 12. SSW. Zu meinem Zervixschleim kann ich nicht viel sagen, der fällt bei mir sehr dürftig aus. Mal habe ich welchen und kann ihn bestimmen und dann auch mal wieder nicht.


Danke Sumay

Das tut mir leid, dass Du auch schon 2 x eine FG hattest. Wurde bei Dir rausgefunden an was
es liegen kann?

Liebe Grüße


Leider konnte keine Gewebeuntersuchung mehr gemacht werden. Ich sollte ins Krankenhaus zur Ausschabung, diese war aber nicht mehr nötig, weil durch die bereits eingesetzte Blutung alles schon von allein abgegangen war. Bei mir liegt es wohl eher am Alter. Gerade jetzt bei der 2. Fg sah anfangs alles gut aus. Meine Fä war auch erstmal ratlos.


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 14.11.2014 17:54
Zitat
Sumaya
Zitat
Honeypie
Zitat
Sumaya
Meine Es sind meistens an ZT 24 und ich bin damit schon zweimal schwanger geworden. Allerdings waren es immer Fg in der 8. bzw. 12. SSW. Zu meinem Zervixschleim kann ich nicht viel sagen, der fällt bei mir sehr dürftig aus. Mal habe ich welchen und kann ihn bestimmen und dann auch mal wieder nicht.


Danke Sumay

Das tut mir leid, dass Du auch schon 2 x eine FG hattest. Wurde bei Dir rausgefunden an was
es liegen kann?

Liebe Grüße




Leider konnte keine Gewebeuntersuchung mehr gemacht werden. Ich sollte ins Krankenhaus zur Ausschabung, diese war aber nicht mehr nötig, weil durch die bereits eingesetzte Blutung alles schon von allein abgegangen war. Bei mir liegt es wohl eher am Alter. Gerade jetzt bei der 2. Fg sah anfangs alles gut aus. Meine Fä war auch erstmal ratlos.


Hallo Sumay

Das tut mir leid, dass nichts mehr untersucht werden konnte. Ich glaube eben auch, dass es bei mir am Alter liegt (bin 38).

Ich wünsche Dir alles Gute.


Liebe Grüße


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sandra1981
Status:
schrieb am 14.11.2014 21:14
Ich bin auch mit nem ES an Zyklustag 23 schwanger geworden... winkewinke


  Re: Später Eisprung und Eizellenqualitaet???
no avatar
   Sunny_29
Status:
schrieb am 14.11.2014 22:06
Zitat
Honeypie
Hallo Sunny

Deine Kurve, finde ich sieht super aus. Das tut mir leid, dass Du Edno hast. Ich könnte es auch haben. Hätte Untersuchung letzten Mai haben sollen.
War da aber schwanger und somit muss ich wieder 6 Monate auf eine Überweisung warten.Ich hab eben immer sehr schmerzhafte Tage mit
Blutklumpen. Gab es bei Deinem Mann nochmals ein Spermaogram?

Meine werte also am 9. Zyklus Tag (ES war dann am 28. Tag. FSH Level für in der Follicular Phase: 6.8iu/L (Normwert in dieser Phase 1.1-9.6) und LH Level in der Follicular Phase 9.6 iu/L (Normwert für diese Phase 0.8-25.8).


Liebe Grüße

Huhu honeypie,
Mein Mann ( wir heiraten am 16.5.2015) hat bis jetzt 3 Spermiogramme abgegeben. Wo eins aufbereitet wurde und 24h geschaut wurde was noch am Leben war. Auswertung war positiv, nach 24h sind noch genug da um auf natürlichen Weg schwanger zu werden. Auch die anderen Kriterien waren normal. Leichte Einschränkung bei der Anzahl pro ml (13mio) aber bei der Gesamtzahl war er dann wieder im Normbereich bei 56mio. Ich kann dir ja mal die SG schicken. Deine Werte sind, das was ich sehe gutsmile so recht kenne ich mich ja nicht damit aus. Mit meiner Endo ist soweit alles eingestellt, es wurde keine mehr nachgewiesen bei der op im November 2013. laut Patho damals keinen Nachweis von Endometriose. Man steckt aber auch nicht im Körper.

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021