Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schilddrüse
no avatar
   sk_babie
Status:
schrieb am 10.11.2014 08:38
Guten Morgen!

Einige von euch hatten mir ja geraten, mal die SD checken zu lassen.

Meine Hausärztin gar mir heute gesagt, die wäre top in Ordnung.
Sie weiß allerdings auch nichts vom Kinderwunsch.

Der TSH liegt bei 2,05.

Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank 😊


  Re: Schilddrüse
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 10.11.2014 09:12
Zitat
sk_babie
Guten Morgen!

Einige von euch hatten mir ja geraten, mal die SD checken zu lassen.

Meine Hausärztin gar mir heute gesagt, die wäre top in Ordnung.
Sie weiß allerdings auch nichts vom Kinderwunsch.

Der TSH liegt bei 2,05.

Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank 😊

Hallo,

nimmst Du schon Medis für die Schilddrüse?

Wenn nein, dann ist der Wert okay und ich würde maximal bei Feststellung einer Schwangerschaft nochmal nachkontrollieren lassen. Weil in dem Fall könnte sie über die empfohlenen 2,5 rutschen. Eine SD ohne Medis darf nämlich einen TSH bis 2,5 haben.

Wenn Du bereits Medis nimmst, dann sollten diese erhöht werden. So das Dein Wert um die 1,5 liegt und bei Hashimoto um die 1,0.

Ich halte aber NIX davon nur wegen KiWu und einem TSH von 2,0 SOFORT damit anzufangen, wobei Du ohne andere Beschwerden keinen Arzt finden wirst, der das befürwortet.


  Re: Schilddrüse
no avatar
   sk_babie
Status:
schrieb am 10.11.2014 10:00
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich nehme keine Medis und habe auch keine anderen Beschwerden.
Würde deshalb auch nicht sofort wegen Kinderwunsch Medikamente nehmen. Nur, wenn es wegen der Werte quasi
Unmöglich wäre ss zu werden.
Haben ja auch gerade erst mit dem Projekt begonnen.

Beim ersten Mal hat es ja auch so geklappt, wobei ich da meine Werte nicht habe prüfen lassen.
Aber zumindest besteht erstmal kein Grund zur Sorge, dass es aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte.

Wollte nur gern wissen, ob die Voraussetzungen erstmal "normal" sind. Wobei, was ist schon normal? 😄


  Re: Schilddrüse
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 10.11.2014 13:35
Zitat
sk_babie
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich nehme keine Medis und habe auch keine anderen Beschwerden.
Würde deshalb auch nicht sofort wegen Kinderwunsch Medikamente nehmen. Nur, wenn es wegen der Werte quasi
Unmöglich wäre ss zu werden.
Haben ja auch gerade erst mit dem Projekt begonnen.

Beim ersten Mal hat es ja auch so geklappt, wobei ich da meine Werte nicht habe prüfen lassen.
Aber zumindest besteht erstmal kein Grund zur Sorge, dass es aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte.

Wollte nur gern wissen, ob die Voraussetzungen erstmal "normal" sind. Wobei, was ist schon normal? 😄

Hm, ist Alles normal. Ich würde da echt nichts machen. TSH reicht locker zum ss werden. Das sind andere Frauen schon mit höherem Wert, wobei ich nicht sagen will das das gut ist.


  Werbung
  Re: Schilddrüse
no avatar
   Pluvil
schrieb am 10.11.2014 14:40
Also ganz ehrlich. Nur mit dem tsh wert kannst du nichts anfangen. Wie sind die freien Werte? Wenn es zu lange dauert mit dem Kinderwunsch ist der Wert zu hoch.
Hausärzte sind da überfordert.


  Re: Schilddrüse
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 10.11.2014 17:12
freie Werte fehlen, evt auch mal die AKs machen lassen und US der SD.


  Re: Schilddrüse
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 10.11.2014 17:58
Zitat
Pluvil
Also ganz ehrlich. Nur mit dem tsh wert kannst du nichts anfangen. Wie sind die freien Werte? Wenn es zu lange dauert mit dem Kinderwunsch ist der Wert zu hoch.
Hausärzte sind da überfordert.

Du meinst wohl wenn nur der TSH-Wert der einzige "Grund" ist! Sonst finde ich die Aussage, nun ja, komisch. Was ist zu lange??

Und nicht alle Hausärzte sind überfordert.

Freie Werte wären gut, macht aber nicht jeder HA von sich aus. Muss man evtl selber zahlen.


  Re: Schilddrüse
no avatar
   Pluvil
schrieb am 10.11.2014 19:22
Zitat
Anjalein82
Zitat
Pluvil
Also ganz ehrlich. Nur mit dem tsh wert kannst du nichts anfangen. Wie sind die freien Werte? Wenn es zu lange dauert mit dem Kinderwunsch ist der Wert zu hoch.
Hausärzte sind da überfordert.

Du meinst wohl wenn nur der TSH-Wert der einzige "Grund" ist! Sonst finde ich die Aussage, nun ja, komisch. Was ist zu lange??

Und nicht alle Hausärzte sind überfordert.

Freie Werte wären gut, macht aber nicht jeder HA von sich aus. Muss man evtl selber zahlen.

Lange ist ein dehnbarer Begriff. Aber um diese Defination geht es ja hier nicht.
Wenn man es richtig angehen möchte dann sollte man zum Endokrinologe gehen und viel. zu einem der auf dem neuesten Stand ist zwecks Kinderwunsch und tsh.


  Re: Schilddrüse
no avatar
   sk_babie
Status:
schrieb am 10.11.2014 19:48
Mh, ging ja jetzt erstmal nur grundsätzlich um die sd, wie gesagt, wir versuchen es noch nicht lange und es besteht sonst kein Grund zur sorge.


  Re: Schilddrüse
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 11.11.2014 07:08
Zitat
Pluvil
Zitat
Anjalein82
Zitat
Pluvil
Also ganz ehrlich. Nur mit dem tsh wert kannst du nichts anfangen. Wie sind die freien Werte? Wenn es zu lange dauert mit dem Kinderwunsch ist der Wert zu hoch.
Hausärzte sind da überfordert.

Du meinst wohl wenn nur der TSH-Wert der einzige "Grund" ist! Sonst finde ich die Aussage, nun ja, komisch. Was ist zu lange??

Und nicht alle Hausärzte sind überfordert.

Freie Werte wären gut, macht aber nicht jeder HA von sich aus. Muss man evtl selber zahlen.

Lange ist ein dehnbarer Begriff. Aber um diese Defination geht es ja hier nicht.
Wenn man es richtig angehen möchte dann sollte man zum Endokrinologe gehen und viel. zu einem der auf dem neuesten Stand ist zwecks Kinderwunsch und tsh.

Grundsätzlich hast Du recht. Wenn, soll man es richtig angehen.
Aber bei der TE ist die letzte Schwangerschaft ja erst 11 fast 12 Monate rum und sie üben noch nicht lange.
Manchmal ist es dann eben so das man nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen muss zwinker.
Klar, die Erfahrung lehrt hier einen was Anderes, aber man muss ja nicht immer vom Schlimmsten ausgehen.
Vielleicht sehe ich das auch zu locker. Aber wenn der TSH wesentlich erhöht gewesen wäre und Symptome vorhanden, würde ich sagen ab zum Endo.
Aber sooo, keine Beschwerden und TSH soweit okay. Nun ja, ich bin da wohl tiefenentspannt zwinker.


  Re: Schilddrüse
no avatar
   Pluvil
schrieb am 11.11.2014 15:44
Zitat
Anjalein82
Zitat
Pluvil
Zitat
Anjalein82
Zitat
Pluvil
Also ganz ehrlich. Nur mit dem tsh wert kannst du nichts anfangen. Wie sind die freien Werte? Wenn es zu lange dauert mit dem Kinderwunsch ist der Wert zu hoch.
Hausärzte sind da überfordert.

Du meinst wohl wenn nur der TSH-Wert der einzige "Grund" ist! Sonst finde ich die Aussage, nun ja, komisch. Was ist zu lange??

Und nicht alle Hausärzte sind überfordert.

Freie Werte wären gut, macht aber nicht jeder HA von sich aus. Muss man evtl selber zahlen.



Lange ist ein dehnbarer Begriff. Aber um diese Defination geht es ja hier nicht.
Wenn man es richtig angehen möchte dann sollte man zum Endokrinologe gehen und viel. zu einem der auf dem neuesten Stand ist zwecks Kinderwunsch und tsh.

Grundsätzlich hast Du recht. Wenn, soll man es richtig angehen.
Aber bei der TE ist die letzte Schwangerschaft ja erst 11 fast 12 Monate rum und sie üben noch nicht lange.
Manchmal ist es dann eben so das man nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen muss zwinker.
Klar, die Erfahrung lehrt hier einen was Anderes, aber man muss ja nicht immer vom Schlimmsten ausgehen.
Vielleicht sehe ich das auch zu locker. Aber wenn der TSH wesentlich erhöht gewesen wäre und Symptome vorhanden, würde ich sagen ab zum Endo.
Aber sooo, keine Beschwerden und TSH soweit okay. Nun ja, ich bin da wohl tiefenentspannt zwinker.

Ach ich habe die Signatur nicht angeschaut. Ja da würde ich mir auch kein Stress machen....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021