Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
no avatar
   mandy2201
Status:
schrieb am 28.10.2014 13:28
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Mauve
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Ich schmeiße mal meine Kurve rein...habe gestern erfahren das die OP nach langem hin und her verschoben wird.
schon wieder verschoben?

Huch. Das kann doch nicht wahr sein!!??

ja das denke ich mir auch. naja die op wurde jetzt schon 2 mal verschoben, zuerst weil sie verplant haben das der doc für eine woche im urlaub ist und da wurde die op schon um eine woche verschoben. und dann stellte sich herraus das der doc nicht 1 sondern 2 wochen im urlaub ist. also war der erneute termin für morgen angesetzt. da der doc seit gestern wieder da ist, meinte er das er die op nicht machen kann da ich schon zuweit im zyklus bin. ich habe ihm versichert das keine ss besteht da wir verhütet haben extra. nach langem zögern hat er zugestimmt für die op aber mit dem vermerk: falls der ovutest heute positiv wird, wird die op verschoben Ich bin sehr sauer und wie soll es anders sein, die ganzen tage vorher hat man nie eine zweite linie gesehen und gestern abend war sie da, nur nicht ganz positiv. und heute früh ist mir die 2.linie fast ins gesicht gesprungen sehr treurig

ich frage mich, wie oft soll es noch verschoben werden? bin total geknickt, gerade weil man sich darauf einstellt. also wird ja auch die geplante IUI im november verschoben Baseball und im dezember wollen wir die IUI nicht kurz vor weihnachten machen...alles blöd.

ich habe jetzt in der praxis angerufen und bescheid gegeben, mein doc ist erst nachmittags da und die wollen sich dann nochmal melden...traurig

ich würde den positiven ovu nicht erwähnen.

Habe ich schon in der Praxis Bescheid gesagt. Spätestens bei der OP sieht er es ja und ich will auch nicht das die OP wegen dem ES verfälscht wird. Ich denke das heute dann das Ei hüpft
mein es war genau am op tag

Update von mir: die Praxis hatte ebend angerufen und haben mich gefragt wann ich das letzte mal sex hatte. Da wir ja verhütet haben kann eine ss ausgeschlossen werden und nun findet doch die OP statt... Was für ein hin und her...Ohnmacht nun muss ich heute Nachmittag noch einmal zur narkosesprechstunde...


  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
avatar    laukela
schrieb am 28.10.2014 13:37
Hallo zusammen!


Mandy, ich wünsche viel Erfolg für die OP! so ein Hin-und-Her! als ob man diese Aufregung dann auch noch brauchen würde....

Siedlung, deine Kuchen/Torten sind der Hammer!!!


  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
avatar    niki20030605
Status:
schrieb am 28.10.2014 14:02
Zitat
mandy2201
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Mauve
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Ich schmeiße mal meine Kurve rein...habe gestern erfahren das die OP nach langem hin und her verschoben wird.
schon wieder verschoben?

Huch. Das kann doch nicht wahr sein!!??

ja das denke ich mir auch. naja die op wurde jetzt schon 2 mal verschoben, zuerst weil sie verplant haben das der doc für eine woche im urlaub ist und da wurde die op schon um eine woche verschoben. und dann stellte sich herraus das der doc nicht 1 sondern 2 wochen im urlaub ist. also war der erneute termin für morgen angesetzt. da der doc seit gestern wieder da ist, meinte er das er die op nicht machen kann da ich schon zuweit im zyklus bin. ich habe ihm versichert das keine ss besteht da wir verhütet haben extra. nach langem zögern hat er zugestimmt für die op aber mit dem vermerk: falls der ovutest heute positiv wird, wird die op verschoben Ich bin sehr sauer und wie soll es anders sein, die ganzen tage vorher hat man nie eine zweite linie gesehen und gestern abend war sie da, nur nicht ganz positiv. und heute früh ist mir die 2.linie fast ins gesicht gesprungen sehr treurig

ich frage mich, wie oft soll es noch verschoben werden? bin total geknickt, gerade weil man sich darauf einstellt. also wird ja auch die geplante IUI im november verschoben Baseball und im dezember wollen wir die IUI nicht kurz vor weihnachten machen...alles blöd.

ich habe jetzt in der praxis angerufen und bescheid gegeben, mein doc ist erst nachmittags da und die wollen sich dann nochmal melden...traurig

ich würde den positiven ovu nicht erwähnen.

Habe ich schon in der Praxis Bescheid gesagt. Spätestens bei der OP sieht er es ja und ich will auch nicht das die OP wegen dem ES verfälscht wird. Ich denke das heute dann das Ei hüpft
mein es war genau am op tag

Update von mir: die Praxis hatte ebend angerufen und haben mich gefragt wann ich das letzte mal sex hatte. Da wir ja verhütet haben kann eine ss ausgeschlossen werden und nun findet doch die OP statt... Was für ein hin und her...Ohnmacht nun muss ich heute Nachmittag noch einmal zur narkosesprechstunde...

Super, dann wünsche ich Dir für morgen alles alles Gute!!! Bin gespannt auf Deinen Bericht, in 3 Wochen bin ich dann dran... zwinker


  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
no avatar
   Mauve
Status:
schrieb am 28.10.2014 14:50
Zitat
mandy2201
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Zitat
Mauve
Zitat
Starlightzwerg
Zitat
mandy2201
Ich schmeiße mal meine Kurve rein...habe gestern erfahren das die OP nach langem hin und her verschoben wird.
schon wieder verschoben?

Huch. Das kann doch nicht wahr sein!!??

ja das denke ich mir auch. naja die op wurde jetzt schon 2 mal verschoben, zuerst weil sie verplant haben das der doc für eine woche im urlaub ist und da wurde die op schon um eine woche verschoben. und dann stellte sich herraus das der doc nicht 1 sondern 2 wochen im urlaub ist. also war der erneute termin für morgen angesetzt. da der doc seit gestern wieder da ist, meinte er das er die op nicht machen kann da ich schon zuweit im zyklus bin. ich habe ihm versichert das keine ss besteht da wir verhütet haben extra. nach langem zögern hat er zugestimmt für die op aber mit dem vermerk: falls der ovutest heute positiv wird, wird die op verschoben Ich bin sehr sauer und wie soll es anders sein, die ganzen tage vorher hat man nie eine zweite linie gesehen und gestern abend war sie da, nur nicht ganz positiv. und heute früh ist mir die 2.linie fast ins gesicht gesprungen sehr treurig

ich frage mich, wie oft soll es noch verschoben werden? bin total geknickt, gerade weil man sich darauf einstellt. also wird ja auch die geplante IUI im november verschoben Baseball und im dezember wollen wir die IUI nicht kurz vor weihnachten machen...alles blöd.

ich habe jetzt in der praxis angerufen und bescheid gegeben, mein doc ist erst nachmittags da und die wollen sich dann nochmal melden...traurig

ich würde den positiven ovu nicht erwähnen.

Habe ich schon in der Praxis Bescheid gesagt. Spätestens bei der OP sieht er es ja und ich will auch nicht das die OP wegen dem ES verfälscht wird. Ich denke das heute dann das Ei hüpft
mein es war genau am op tag

Update von mir: die Praxis hatte ebend angerufen und haben mich gefragt wann ich das letzte mal sex hatte. Da wir ja verhütet haben kann eine ss ausgeschlossen werden und nun findet doch die OP statt... Was für ein hin und her...Ohnmacht nun muss ich heute Nachmittag noch einmal zur narkosesprechstunde...

Ah, gut. Das Hin und Her hat endlich ein Ende! smile
Wünsche dir viel Erfolg für die OP!

UND bitte halte uns auf dem Laufenden, gell?!


  Werbung
  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
no avatar
   sk2014
Status:
schrieb am 28.10.2014 17:43
Guten Abend zusammen smile

Hab mal eine Frage an die Ovus Erfahrenen unter euch. Benutze sie diesen Zyklus das erste mal und bin etwas verunsichert. Seit gestern dümpeln sie bei gleichbleibender Stärke vor sich hin. Meint ihr, die werden die nächsten 1, 2 Tage noch fetter oder werden die evtl gar nicht stärker? Sind 20er von Aide. Gefühlsmäßig und von der Kurve her müsste ich mitten im ES sein.

Ich hoffe man kann etwas erkennen!
Ovus


  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
no avatar
   mandy2201
Status:
schrieb am 28.10.2014 18:49
Niki und mauve: Danke fürs Daumen drücken. Ich bin schon sehr aufgeregt und kann die Nacht bestimmt nicht schlafen. pfeifen ich muss morgen ja schon um 6 Uhr im kh sein und werde auch als erstes operiert. Gerne kann ich euch berichten was raus gekommen ist wenn ihr wollt Ich wars nicht
Ich habe nur Angst das die Eileiter evtl zu sind... ich mache mir echt Zuviele Gedanken...


  Re: *** Dienstagskurven bis ES ***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2014 19:02
Zitat
mandy2201
Niki und mauve: Danke fürs Daumen drücken. Ich bin schon sehr aufgeregt und kann die Nacht bestimmt nicht schlafen. pfeifen ich muss morgen ja schon um 6 Uhr im kh sein und werde auch als erstes operiert. Gerne kann ich euch berichten was raus gekommen ist wenn ihr wollt Ich wars nicht
Ich habe nur Angst das die Eileiter evtl zu sind... ich mache mir echt Zuviele Gedanken...
Wird bestimmt alles gut gehen.
Ich war damals auch die erste und um Mittag war ich wieder online 😊




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021