Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Stuardt
Status:
schrieb am 25.10.2014 19:50
Man hört ja oft, dass man sich die Haare nicht färben soll, wenn man schwanger ist. Doch was ist mit der Kinderwunschzeit und Haare färben?
Wie seht ihr das?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.17 13:08 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:23
Sorry aber ich muss grade echt den Kopf schütteln....
Ich finde dieses,das und das nicht machen-es könnte sich was einnisten total übertrieben unnötig. Weil sonst bräuchte man nich nicht einmal mehr atmen,weil es zu viele Abgase und Gifte in der Luft geht.
Also absoluter Schwachsinn..LG


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Stuardt
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:33
Danke genau dieser Meinung bin ich auch smile
Hatte heute mit einer Bekannten diese Situation und wollte mal eure Meinung hören.
Aber gut, dass es noch jemanden mit der selben Meinung gibt, wie ich das auch sehe


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Jazzi
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:44
Hallo Stuart,
das ist absoluter schwachsinn! Haare in der Frühschwangerschft, bzw. in der Schwangerschft nicht färben ist das eine. Aber in dieser Zeit, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Dann kann man gleich aufhören zu leben.
Viele Grüße an deine Freundinsmile

LG Jazzi


  Werbung
  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Stuardt
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:50
Hab ich ihr schon mit geteilt Zunge rausstrecken


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:54
Zitat
Jazzi
Hallo Stuart,
das ist absoluter schwachsinn! Haare in der Frühschwangerschft, bzw. in der Schwangerschft nicht färben ist das eine. Aber in dieser Zeit, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
Dann kann man gleich aufhören zu leben.
Viele Grüße an deine Freundinsmile

LG Jazzi

Haha der is gut,mit dem aufhören zu leben LOL

Ok,ich dachte das war ernst gemeint von dir Stuart smile
Was medis betrifft ok später. Haare gefärbt hab ich damals auch,aber hab drauf geachtet,dass kein Ammoniak drin ist.


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:55
Zitat
Stuardt
Hab ich ihr schon mit geteilt Zunge rausstrecken

Und wie hat sie reagiert? Oder war das nur ne frage von ihr?


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Jazzi
Status:
schrieb am 25.10.2014 20:59
Ich bin vom FachIch werd rot und mit dem Färben in der Schwangerschaft denke ich muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich wollte es nicht. Strähnen sind absolut kein Problem, kommen ja nicht auf die Kopfhaut.
Das ist ein Thema, an dem man sich kaputt diskutieren kann...labern


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Stuardt
Status:
schrieb am 25.10.2014 21:04
Ihre Antwort: dann mach doch, wenn du/ihr es aufs Spiel setzen wollt, dass sich was fest beißt. Dann bitte.

Was soll ich dazu sagen? Nichts mehr und,sie ist jetzt (31) fünf Jahre älter wie ich und reagiert so

Ich färbe mir morgen trotz ihrer Meinung die Haare. SO!!! smile smile


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 25.10.2014 21:04
Zitat
Jazzi
Ich bin vom FachIch werd rot und mit dem Färben in der Schwangerschaft denke ich muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich wollte es nicht. Strähnen sind absolut kein Problem, kommen ja nicht auf die Kopfhaut.
Das ist ein Thema, an dem man sich kaputt diskutieren kann...labern

Ja das stimmt wohl. Ich hatte mal gehört,dass es bei blond Vorsicht geboten ist? Oder ist das bei jeder Farbe?


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Stuardt
Status:
schrieb am 25.10.2014 21:07
Zitat
Jazzi
Ich bin vom FachIch werd rot und mit dem Färben in der Schwangerschaft denke ich muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich wollte es nicht. Strähnen sind absolut kein Problem, kommen ja nicht auf die Kopfhaut.
Das ist ein Thema, an dem man sich kaputt diskutieren kann...labern

Sobald ich von einer Schwangerschaft erfahre färbe ich auch nicht mehr moderner unter Absrache mit dem Friseur ( bin mit 26 schön sehr grau traurig )


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    Pupsi29
Status:
schrieb am 25.10.2014 21:16
Zitat
Stuardt
Ihre Antwort: dann mach doch, wenn du/ihr es aufs Spiel setzen wollt, dass sich was fest beißt. Dann bitte.

Was soll ich dazu sagen? Nichts mehr und,sie ist jetzt (31) fünf Jahre älter wie ich und reagiert so

Ich färbe mir morgen trotz ihrer Meinung die Haare. SO!!! smile smile

Zwar muss es jeder selbst wissen,daß stimmt. Aber die Art kommt nicht grade erwachsen rüber..


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   Jazzi
Status:
schrieb am 25.10.2014 21:27
Ich schreibe hier nur meine Meinung, gebe keine Garantie, denn auch zwischen Friseuren gehen die Meinungen auseinander.

Wenn dunkle Haare mittels blonder Farbe heller gefärbt werden, braucht man höher %igen H2O2. Dadurch wird die Haut ja mehr belastet, somit finde ich es schädlicher. Vom blondieren auf der Haut würde ich in der Schwangerschaft abraten. Wie schon geschrieben, Strähnen sind meiner Meinung nach absolut unbedenklich. Eine gute alternative sind natürlich auch Ammoniak freie Farben, oder Naturfarben, spreche jetzt nicht von Henna, oder so.

Stuardt, ich wünsch dir viel Spaß beim färben. Ich wollte auch nicht schon grau rumlaufen...Bussi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.14 21:30 von Jazzi.


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 26.10.2014 08:34
Das Maerchen stammt noch von vor 20/30 Jahren und die aeltere Generation gibt es auch immer schoen weiter.

Ich war 2x Haare toenen in der SS.

Die heutigen Farben sind um einges anders als damals. Aber am Ende muss jeder selbst entscheiden.


  Re: was haltet ihr von Haare färben zwischen ES und NMT?
no avatar
   85Julsch
schrieb am 27.10.2014 07:48
Schwachsinn finde ich jetzt nicht! hab mir auch meine gedanken gemacht ich bin selbst vom Fach!
ich weiss das gewisse stoffe von haarfäbemittel durch due kopfhaut ins blut gelangen können und das sich negativ auf einige sachen auswirken kann!
Mädels untersätz das haare färben nicht so!
ich selbst färbe nur in der ersten zyklus häfte und schaue das ich es zwei montae rauszögern kann!
also ich finde schon das machen auf sich mehr achten sollte!
luft ist muss man haben .... aber haarefärben nicht also wenn man es so gut wie möglich vermeiden kann soll man das natürlich tun!
wichtig ist wenn man augenbrauen und wimpernfärbt das nicht vorher gezupft wird immer danach! weil sonst die kapilaren offen sind und die farbe sofort ins blut gelang und allergienen auslösen kann!
vielleicht könnte ich damit etwas helfen!
lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020