Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muttermundfrage
no avatar
   fallinginlovewithyou
Status:
schrieb am 27.09.2014 08:55
Guten Morgen!
Bin zyklusmäßig gerade in der fruchtbaren Zeit. Nachdem wir seit der FG schon eineinhalb Jahre probieren, hab ich jetzt mal begonnen mit messen, Schleim und Muttermund. Der Mumu ist seit 2,3 Tagen schwer zu tasten und klebt ganz hinten an der Scheidenwand fest. Jetzt hab ich mir überlegt, dass da ja gar nix rein kann, wenn mein Körper sich da quasi ein Kondom bastelt?
Kennt das wer, bzw. was kann man denn dagegen tun, oder ist meine Überlegung Unfug?
LG


  Re: Muttermundfrage
avatar    Pasiflora
Status:
schrieb am 27.09.2014 09:20
Wie ist denn aktuell der zervix?


  Re: Muttermundfrage
no avatar
   fallinginlovewithyou
Status:
schrieb am 27.09.2014 09:32
Hab noch keinen Schleim bemerkt aber vielleicht kommt das noch im Verlauf des Tages. War zumindest gestern so.


  Re: Muttermundfrage
no avatar
   mandy2201
Status:
schrieb am 27.09.2014 09:44
guten morgen, also ich kontrolliere den zervix und den mumu immer erst abends. im laufe des tages verändert sich der mumu immer mal wieder. versuch es mal heute spätnachmittag bzw frühen abend also vor 20 uhr winkewinke


  Werbung
  Re: Muttermundfrage
no avatar
   fallinginlovewithyou
Status:
schrieb am 27.09.2014 09:54
Danke euch! Ja, ich versuche es am Nachmittag wieder. Starlightzwerg hat mir ja gestern auch schon den Tip gegeben Schleim am Nachmittag zu untersuchen und da war er dann spinnbar obwohl er morgens wenig und pickig war. Im Moment komm ich an die Öffnung des Mumu gar nicht ran und die ist auch ganz hinten oben und zur Wand hin, drum hab ich mir ja gedacht, dass da ja gar nix rein kann Ich hab ne Frage


  Re: Muttermundfrage
avatar    Pasiflora
Status:
schrieb am 27.09.2014 09:58
Der kommt schon zur hochfruchtbaren Zeit wieder. guckguck keine Angst!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020