Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 11:22
Hallo ihr Lieben,
Ich hoffe ich bin hier richtig.. Bin in diesem Forum eher Stille Mitleserin aber heute brauche ich eure Hilfe.

Am Sonntag habe ich positiv getestet und hatte abends eine leichte Schmierblutung.
War am Montag beim Arzt, im Ultraschall konnte man eine gut aufgebaute Schleimhaut erkennen und ein kleinen Punkt nur erahnen....
Meine Ärztin sagte dass das aber auch in Ordnung sei und für die 5 (4+4) Woche man noch nichts sehen muss.
Da ich schon eine Eileiterschwangerschaft hatte muss man das genauer beobachten. Mir wurde Blut abgenommen und der hcg beträgt 162. ist das normal..??????
Am Donnerstag hab ich wieder ein Termin zur Kontrolle und werde den Wert mit ihr besprechen.
Die Wartezeit ist allerdings sehr unangenehm , wie jeder von euch sicherlich weiß und daher hoffe ich dass ihr mit mir eure Erfahrungen und euer Wissen teilt.
Ich danke euch schon mal und hoffe ihr helft mir bei meiner Wartezeit

Mit besten Grüßen Ola


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 23.09.2014 12:42
Hallo Ola

Zuerst möchte ich Dir herzlich gratulieren zu Deiner Schwangerschaft.

Möchte zuerst mal sagen, dass ich kein Profi bin so wenn ich was falsch gesagt habe, lasst es mich bitte wissen.

Zwischen Woche 4-5 sieht man meistens nur eine aufgebaute Schleimhaut. Von Woche 5 an ein Fruchtsack und
gegen ende Woche dann Fruchtsack mit embryonalen Anlagen.Und dann zwischen Woche 6-7 sollte dann
langsam der Herzschlag zu sehen siein

Ich daenke, dass der Wert in Ordnung ist. Du solltest morgen oder Donnerstag noch mal einen Bluttest machen
assen um zu sehen wie sich der Wert entwickelt. Die Entwicklung des HCG Wertes ist wichtiger. Dieser sollte sich
alle 2-3 Tage verdoppeln.

Es gibt im Internet auch jenste Tabellen wo die Normwerte des HCG angegeben werden. Ach ja der Bluttest ist
dem Urintest ca 2 Tage voraus.

Ich druecke Dir die Daumen.

Liebe Grüße


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 23.09.2014 13:11
Hallo Ola

Noch eine Frage. Wie konntest Du das Status reinbringen "Im Versuch". War auf den Glöckchen Beiträgen, da ist
es erklaert. Aber ich bin zu dumm dafür. Den das Menü (zB Im Versuch,positiv, WS etc) hab ich nirgends gefunden.

LG


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 13:25
Hallo Honeypie,
Danke für die Glückwünsche und deine Erklärung....bei meiner Tochter 2 Jahre habe ich mich mit dem hcg überhaupt nicht auseinandergesetzt. Es war auch eine Talfahrt der Gefühle wie jetzt denn bevor ich sie bekam hatte ich eine Fehlgeburt 15 ssw und eine Eileiterschwangerschaft. Mal schauen wie es diesmal ausgeht.....


Zum Status, du gehst auf dein Kontrollcenter, scrollst runter bis zu Mitte ca. und auf der linken Seite steht Staus setzen anklicken und Status aussuchen, ich hoffe ich hab es verständlich erklärt.

Liebe Grüße Ola


  Werbung
  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 23.09.2014 13:31
Hallo Ola

Ich kenne das Gefuehl mit der Bahn und Talfahrt. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das diesmal alles gut geht. Du hast ja auch schon einiges durchgemacht. Musst Du nochmals zum Bluttest gehen?

Danke für die Erklärung bezüglich Status - hab es soeben gefunden.

Halt mich auf dem laufenden.

Liebe Grüße


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 23.09.2014 13:52
Im Theorie-Teil gibt es eine hCG-Tabelle .... da könntest Du schauen. Ich finde den Wert für 4+4 sehr niedrig. Mein Wert war damals um diese Zeit bei 1500 irgendwas. Aber wichtig ist die Verdopplung alle 2 Tage ... das sollte noch kontrolliert werden. Und im US kam man erst ab 1000 bis 1500 was erkennen, zB eine Fruchthöhle. Bei dem niedrigen Wert sieht man nix außer der Schleimhaut.


Alles Gute Dir


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 23.09.2014 14:02
hCG-Tabelle klick und runterscrollen ....... !!!


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 14:03
Am Donnerstag hab ich wieder ein Termin und dann machen wir Ultraschall und ich hoffe sehr etwas zu sehen. Ob wir den hcg nochmal testen weiß ich nicht, je nachdem ob man was sieht oder nicht......

Anjalein konnte man zu diesem Zeitpunkt bei dir was sehen bei 4+4???


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 14:09
Hab ich gesehen danke für den link smile


Vielleicht war mein Eisprung auch bischen später und deswegen der niedrige Wert .....und nichts zu sehen.....
Ach man dieses warten Ohnmacht


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 23.09.2014 14:48
Hallo Ola

Ich bind nochmals. Stell die Frage doch mal im Schwangerschaftsforum.

Ich hab mir jetzt auch einige Tabellen angesehen, da steht 5. von 100-5000. Du bist sicher an der unteren Grenze aber wie gesagt die Entwicklung ist nun wichtig.

Ich an Deiner Stelle würde noch nicht aufgeben. Und wie Du sagst vielleicht hat sich der Eisprung auch nach hinten verschoben. Wann hast Du dann getestet und war es ein 10er oder 25er? War da schon eine dicke oder schwache Linie?


Liebe Grüße


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 16:36
Eisprung müsste am 6.9 gewesen sein, glaube aber er war am 9.9
Getestet hab ich letzten Sonntag am 21.9 mit einem 25er und der Strich war halb so stark wie die testlinie....
Fürs aufgeben ist noch zu früh aber zum freuen leider auch ..,
Abwarten heißt es bis Donnerstag

Danke dir nochmal honeypie dass du dir die zeit nimmst.


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   Honeypie
Status:
schrieb am 23.09.2014 18:23
Zitat
LaOla83
Eisprung müsste am 6.9 gewesen sein, glaube aber er war am 9.9
Getestet hab ich letzten Sonntag am 21.9 mit einem 25er und der Strich war halb so stark wie die testlinie....
Fürs aufgeben ist noch zu früh aber zum freuen leider auch ..,
Abwarten heißt es bis Donnerstag

Danke dir nochmal honeypie dass du dir die zeit nimmst.


Hallo Ola

Wenn Dein Eisprung am 6.9 war, dann waerst Du ja gestern erst 4+2 gewesen oder wenn der ES sogar erst
am 9.9. war daenn waerst Du ja gestern 3+6 gewesen. Dann kommt das ja mit dem HCG gut hin.

Ich druecke Dir die Daumen, dass am Donnerstag alles super ist.


Liebe Grüße (ich kann Dir so gut nachfühlen wie es Dir geht)


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   LaOla83
Status:
schrieb am 23.09.2014 21:08
Danke für die liebe Worte und das gemeinsame rechnenzwinker durch das schreiben hier und im schwangeren Forum bin ich ein wenig optimistisch. Und wenn mein ES wirklich später war dann ist der wert ja ganz gut dafür.
Danke für die Daumen

Liebe Grüße Ola


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 24.09.2014 05:20
Huhu,

dann warst Du ja bei Bluttest gar nicht 4+4. Sondern irgendwas zwischen 3+6 und 4+2. Hm.
Dann würde ich mal abwarten. Aber wie gesagt, bei so niedrigen Werten sieht man nichts im US.

Bei mir wurde damals kein US gemacht ... erst viel später in der 8.SSW.


LG


  Re: hcg Wert wer kann helfen?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 24.09.2014 11:09
vielleicht ist der Wert nieder, vielleicht aber auch nicht.. sie weiss ja nicht, WANN genau der Eisprung war.. von daher kann sie 4+0 sein? zb.. dann würde der Wert wieder passen... einfach abwarten.. man kann leider eh nichts verhindern... einfach positiv denken.. alles Gute




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023