Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Ich werd noch bekloppt vor Ungeduld
no avatar
   FoLue
schrieb am 21.09.2014 17:43
Hallo Forum,

also fakt ist: ich bin im 1. ÜZ mit dem 3. baby, habe in der ganzen Zeit von 2008 bis letzten Juni 4 Sternchen, habe vor und zwischen meinen Kindern per NFP verhütet und will nun wieder in die andere Richtung zum Kinderwunsch..

Nur diesmal finde ich meinen Zyklus absolut komisch, fühle Rückenziehen/-schmerzen, wo nie welche waren, bilde mir PMS ein, obwohl ich nie hatte geschweige denn Regelschmerzen (hab sie vor und nach den Kindern nie gehabt diese Schmerzen oder Symptome kurz vor Mens) und könnte grad vor Nervosität die Wände rauf und runter..

Insgeheim sag ich mir selber, ich bin schwanger, es hat sicher geklappt, aber bei ES+ höchstens 5 kann man das kaum behaupten.. ^^
Andererseits... wieso nicht?! Bei meiner Tochter hab ich es nach dem Sex sofort 'gewusst' und behielt recht! Bei meinem Sohn zwar erst nach NMT wegen dem sst, aber genau diese Wehwehchen hatte ich in dem Zyklus bei ihm auch.

Ach mensch.. Was würdet ihr denn zu meiner Kurve (und auch den Notizen) sagen? (siehe Signatur)
Und wann würdet ihr meinen ES vermuten und frühestens testen?

Ich bin grad so richtig in Austausch-Laune.. ^^

LG Steffi


  Re: Ich werd noch bekloppt vor Ungeduld
avatar    Kathrin123
Status:
schrieb am 22.09.2014 08:42
Hallo FoLue,

Der Kurvenexperte bin ich nicht, also werd ich das besser mal den Profis hier überlassen grins

Bin jetzt im 3. ÜZ und mein Körper spielt mir (seit Absetzen der Pille) in der zweiten Zyklushälfte auch bittere Streiche, die mich vermuten haben lassen, dass es geklappt hat. Hatte wilde Hautunreinheiten, fettige Haare, schmerzempfindliche Brustwarzen, Mittelschmerz und generell teilweise starkes Ziehen, Übelkeit, usw. --> alles Dinge, die ich zuvor nie (!) hatte. Leider stellte sich dann raus, dass es Fehlalarm war - daher habe ich beschlossen, mich nicht mehr reinzusteigern, sondern einfach mal abzuwarten.

Alles Gute und toi toi toi Elefant


  Re: Ich werd noch bekloppt vor Ungeduld
no avatar
   Wollen2014
schrieb am 22.09.2014 18:17
Ich bin von der alten Hibbeltante die SS-Anzeichen bereits Es+5 zu haben glaubt zur alten Pessimistin ES+10 geworden.
Und ich behaupte ab jetzt stur und felsenfest NEIN.
Irgendwie sagt was in mir "die letzte Spende hat nicht geklappt, also wird's diesmal auch nix und nächstes Mal kannste auch vergessen!".

Naja... vielleicht hilft mir mein Pessimismus. Jedenfalls habe ich keine Anzeichen oder vermeintliche Anzeichen mehr und schiebe alles auf PMS.
Momentan heule ich bei jeder Kleinigkeit los und bin irgendwie total stur und trotzig. Am liebsten will ich den Spender gleich die kommenden 12 Monate buchen, es wird eh nicht klappen, aber egal.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023