Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   schmusesocke
Status:
schrieb am 17.09.2014 13:42
Hallo ihr Lieben,

war gestern an ZT 10 zum Folli-TV...völlig erschrocken ein Leitfoli mit 19 mm und ein kleiner mit 13-15 mm...Arzt meinte ES stehe kurz bevor, aaaabbbber die olle Gebärmutterschleimhaut nur bei 6,5 mm. So früh schon so ein Foli?
Zwar dreischichtig aber laut doc. doch sehr gering....klebe jetzt seid gestern abend estradot Pflaster und muss am Montag wieder hin, um zu gucken ob es gesprungen ist und ob die Schleimhaut sich aufgebaut hat.

Nun meine Frage - ich messe diesen Monat nicht, trinke Himbitee und Ovaria comp...wann kann ich jetzt ungefähr davon ausgehen, das dieses Eilein springt (sofern es will) ? Reicht es bis dato noch die Schleimhaut aufzubauen? Ist sie wirklich so gering...?
Oder sollte ich mir doch noch Ovus kaufen, um abzuschätzen wann ES ist/war, damit ich Tee und Globuli wechseln kann?
Wollt halt nicht zu spät wechseln, da Bryo und Frauenmanteltee ja auch die schleimhaut unterstützen...oder dann eben erst am Montag wenn der Doc, es vielleicht bestätigt?

ach ich Depp ohne Tempimessen is halt au blöd Ohnmacht

Danke euch!!!


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2014 13:55
Könnte ab heute springen.
Wegen schleimhaut viel trinken.


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   schmusesocke
Status:
schrieb am 17.09.2014 14:00
Danke Zwergi...warum springt das auch so früh...schleimhaut wirklich nicht so dolle, was ?


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2014 14:04
Dreischichtig ist wichtiger. Es gibt Frauen die werden mit 5 mm schwanger


  Werbung
  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   schmusesocke
Status:
schrieb am 17.09.2014 14:11
Äh danke, ich versteh es nicht, jetzt arbeiten meine eierstöcke so gut und die schleimhaut macht nicht mit...was ist denn das...immer was anderes...naja, warten auf Montag, dann mal sehen.nochmal danke. Wenn ich dann Freitag Tee und globuli Wechsel is sicher okay dann.


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 17.09.2014 16:48
Hallo Schmusi,

also 7,5 ist jetzt nicht sooo schlecht. Ist vielleicht nicht fantastisch aber ganz ok. So weit ich informiert bin, würde bei der künstlichen Befruchtung der Transfer bei 7,5 mm durchgeführt werden. Und das wird er ja auch nur wenn es sich lohnt.

Willste nicht doch noch die Tempi ein bisschen kontrollieren? Musst ja keine Kurve führen, erkennst deine HL doch bestimmt auch so, oder?

LG Chrischtl*


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   schmusesocke
Status:
schrieb am 17.09.2014 17:48
Hallo chrischtl mausi,

Schleimhaut war 6,5mm...nicht 7,5...ach man...wäre eisprung später hatte se noch wachsen können....hab Grad ovus gekauft,fett positiv...werden morgen noch einen machen und denk Freitag ist dann durch...ja, mess morgen und Freitag mal Temperatur...


Hab so an dich denken müssen...morgen der Termin??? Gibt es was neues bei dir???


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 17.09.2014 19:50
Die Schleimhaut baut sich auch nach ES noch weiterhin auf ... hat ja Zeit bis zur Einnistung.

Lg


  Re: Ich schon wieder und die olle Gebärmutterschleimhaut...
no avatar
   schmusesocke
Status:
schrieb am 17.09.2014 21:59
Zitat
Anjalein82
Die Schleimhaut baut sich auch nach ES noch weiterhin auf ... hat ja Zeit bis zur Einnistung.

Lg

Lieb, dank dir fürs Mut machen...Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021