Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  blutung zur Zyklusmitte
avatar    Katrini
schrieb am 29.07.2013 07:19
Hallo Zusammen,
ich schreibe heute nach langer Abstinenz bei euch, unser Kinderwunsch wurde erfüllt.

Da bei meinem Mann OATIII diagnostiziert wurde verhüten wir nicht, wir haben auch im Moment keinen akuten Kinderwunsch und ich schreibe trotzdem bei euch, weil ich weiß, dass ihr Spezialisten seit!

Also mein Problem:
Ich habe einen Bilderbuchzyklus von 28 Tagen, jeweils in der Mitte erlebe ich den sogenannten Mittelschmerz um die Eissprungzeit. Das ist nicht schlimm aber dieses mal habe ich nun schon seit Donnerstag (Zyklustag 13) leichte Schmierbllutungen, teilweilse auch mit kleinen Tröpfchen frischem Blut. Schmerzen, nicht mehr als sonst auch beim Mittelschmerz .

Was kann das sein, ich werde heute auf jeden Fall beim FA auflaufen aber vielleicht habt ihr auch den ein oder anderen Tip für mich, was dass denn nun sein könnte.
Frau macht sich doch immer irgendwelche Gedanken,,,

Liebe Grüße


  Re: blutung zur Zyklusmitte
avatar    mave9
Status:
schrieb am 29.07.2013 10:05
Eine Ovalutionsblutung würde hier sehr gut passen...smile

jedoch natürlich auch eine Kontaktblutung oder auch Sbs wegen hormonellem Ungleichgewicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020