Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    Nicole66
Status:
schrieb am 26.07.2013 16:58
Hallo Ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mit weiterhelfen. Bin etwas ratlos.

Am 10.07 war ich beim Fa das Follikel war nicht ganz 19 mm und die Gebärmutter war bei 5,5 mm.

Habe am 13.07 morgens um 9.00 Uhr die Ovitrelle Spritze 250 mcg /0,5 ml gespritzt, es wurde nichts nachgespritzt.

Ich denke der Eisprung war am 14. bzw. 15. Zyklustag.

Nun ist es halt so, ich habe vor einigen Monaten mal eine Testreihe mit den gleich 10 er Test gemacht um zu sehen wann diese Spritze abgebaut ist.

Bei der Testreihe war ab 11. Tag nach Spritze bei mir nichts mehr zu sehen (gleiche 10 er Test Streifentest- Babytest). Steht im Beipackzettel ja auch so drin. Kann bis zu 10 Tage dauern. Ist ja halt von Frau zu Frau unterschiedlich.

Diesmal ist es so habe ich erst am 23.07. (10 Tage nach Spritze) damit angefangen, da war eine schwache zweite Linie zu sehen. Am 24.07 war die Linie schwächer geworden und am 25.7. war sie nur noch ganz leicht zu erahnen.

Heute ist es ja 13 Tage nach der Spritze und da ist noch eine zarte rosafarbige zweite Linie zu erkennen und auch immer noch ersichtlich. Dachte heute morgen ist vielleicht eine Verdunstlinie oder so. Sie ist zartrosa daher ist für mich auch keine Verdunstlinie. Könnte das immer noch von der Spritze sein???

Hatte das jemand auch schon und war dann doch nicht schwanger??? oder meint ihr das es nicht mehr von der Spritze ist???

Will mich eben nicht vorher freuen und bin nachher maßlos enttäuscht. Das würde Euch auch sicherlich so ergehen.

Über Eure Antworten würde ich mich freuen. Danke....

Liebe Gruss Nicole winkewinke


  Re: 13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    !!!!!!!U-Herbst!!!!!!!
Status:
schrieb am 26.07.2013 17:50
Hallo Nicole,
das hängt von Deinem Gewicht und der Spritz-Einheit ab, und wohl auch noch von verschiedenen, individuellen und schwer kalkulierbaren Faktoren. Deshalb ist der Seeds & Needs-Rechner sicher nicht 100prozentig zuverlässig. Vielleicht willst Du ihn trotzdem mal testen? LG
[www.seedsandneeds.de]


  Re: 13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    Nicole66
Status:
schrieb am 26.07.2013 18:17
Hallo, danke für Deine Antwort. Habe soeben getestet.

Denke mal dass ich nicht den Wert 250 mcg bzw. 0,5 ml eingeben soll, sondern 6.500 i.E. bei der Rubrik Auslösedosis bei mir??

Nachgespritzt wie oben beschrieben wurde nicht.

Oder sehe ich das richtig. Mein Gewicht bin 1,67 und wiege 61 kg. Normalgewicht.

Bin halt verunsichert, weil ich ja vor einiges Zeit mit den gleichen Tests eine Testreihe gestartet hatte. Habe ich gelesen, mache einige, so dass man halt mit den Test (eben sollte man die gleichen dann wieder verwenden) sehen kann, wann bei einem selbst die negativ anzeigen.

Da heißt es abwarten und Teetrinken.......ist halt schwer muss man durch.....

aber besten Dank für den obigen Link.....

Liebe Grüße Nicole


  Re: 13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    !!!!!!!U-Herbst!!!!!!!
Status:
schrieb am 26.07.2013 18:55
6500: Ich kann 250 mcg selbst nicht umrechnen, kenne mich da nicht aus. Aber wenn Du weißt, dass Du 6500 Einheiten gespritzt hast, ist das wohl die richtige Zahl. Das hieße, der Wert liegt bei Spritze+13 noch bei knapp 5. Da KANN unter Umständen ein Test noch leicht anzeigen, muss aber nicht. Das Gemeine ist, dass bestimmte Faktoren so schlecht kalkulierbar sind; selbst die gleiche Testart und -Marke kann bei der gleichen Frau unterschiedlich anzeigen. Ich meine, hier im Forum waren auch schon welche, die mit dem selben Urin mehrere Tests gemacht haben, und selbst da war die Linie nicht gleich stark.
Scheint Dir die Linie denn heute eher stärker als gestern? Oder gleichbleibend? Wenn sie schwächer geworden ist, tippe ich auf Rest-HCG. Das heißt aber nicht, dass sie nicht in den nächsten Tagen wieder stärker werden kann. Mach die Reihe ruhig weiter, vielleicht (hoffentlich) tut sich ja was!
Drücke Dir die Daumen!


  Werbung
  Re: 13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    Nicole66
Status:
schrieb am 26.07.2013 19:10
mir scheint es so, am 23. und 24. war es die gleiche Stärke. Gestern allso am 25. wurde die Linie blaßer. Heute am 26. etwas stärker wieder.

Naja ich tippe so wie Du eh auf Rest-Hcg. Den bei Wert von ca. 5 lt diesem HCG Rechner denke ich ist es normal das bei einem 10 er Test was angezeigt wird. Weil da ja noch Rest HCG da ist.

Die zweite Linie kam heute morgen ca 2-3 Minuten.

Besser rechnet man dass es Rest-HCG ist und ist nicht wieder enttäuscht.

Morgen ist ja wieder ein Tag......mal abwarten was morgen früh ist.......

Danke fürs Daumendrücken!!! Nicole


  Re: 13. Tage nach Ovitrelle Spritze 10 er Test leichte zweite rosa Linie??
avatar    !!!!!!!U-Herbst!!!!!!!
Status:
schrieb am 26.07.2013 19:16
Berichte mal! Bin gespannt.. smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020