Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Ameise118
Status:
schrieb am 25.07.2013 20:08
Hallo zusammen,

Ich weiß gar nicht, darf man hier noch Jammerthreads aufmachen?
Hoffe, es stört sich niemand dran..

Heut geht's mir irgendwie komisch.
Ich habe gerade meinen ersten Eisprung nach der AS.
Vor genau 3 Wochen haben wir ja unseren Krümel in der 9. SSW verloren.
Anfangs ging's mir sehr schlecht, aber mittlerweile kann ich wieder nach vorn blicken
und warte sehnsüchtig darauf, wieder üben zu dürfen.

So. Und nun habe ich schon den ganzen Nachmittag extremsten Mittelschmerz , kann
kaum gerade laufen oder sitzen. Hatte heut morgen Nachuntersuchung bei der FÄ,
die mir auch sagte, dass der ES unmittelbar bevorsteht aber gleich hinterherschob, dass wir
auf jeden Fall verhüten und mindestens noch eine Blutung abwarten sollen.
Ja, ich sollte mich einfach freuen, dass mein Körper wieder so gut funktioniert, und das mache ich ja auch.
Aber es kommt mir so falsch, so gemein, so völlig verrückt vor, diesen Eisprung
so ungenutzt verstreichen zu lassen, obwohl wir doch so einen großen Kinderwunsch haben und es wohl sowieso
nicht einfach werden wird, wieder schwanger zu werden...
Wir werden wohl oder übel vernünftig sein, einfach aus Angst vor einer weiteren - vielleicht dann durch Ungeduld
selbstverschuldeten - FG, aber diese so Präsente Mittelschmerz macht es nicht einfacher. Ich bin sehr sauer

Geht es hier jemandem ähnlich?

Danke fürs jammern und erzählen dürfen!

LG Ameise


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 20:24
tut mir leid das du warten sollst.
was die wartezeit betrifft sehen es viele ärzte unterschiedlich.
viele nutzen den zyklus gleich und bleiben ohne probleme schwanger.


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    antares21
schrieb am 25.07.2013 20:35
Gibt es medizinische Gründe für die Zwangspause?
Wenn nicht und du dich physisch und psychisch wohl fühlst, was soll dagegen sprechen?!?



Edit

Wo sollen wir jammern, wenn nicht hier? Also, ich finde es in Ordnung.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.13 20:42 von antares21.


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Ameise118
Status:
schrieb am 25.07.2013 20:56
Danke Euch! klatschen

Meine FÄ hat ihrer Aussage nach wohl schon Frauen erlebt, bei denen sich die Eizelle dann an
den unmöglichsten Stellen z.B. im GMH eingenistet hatte aufgrund der geringen Wartezeit.
Keine Ahnung, ob das wirklich eine realistische Gefahr ist, aber Angst hat sie damit nun gemacht.
Da ich ja nun auch gleich zwei Ausschabungen innerhalb von 14 Tagen hatte, ist es vielleicht wirklich vernünftig,
der Schleimhaut etwas Zeit zu gönnen. Aber doof ist es trotzdem. * grmpf

Wart oder seid Ihr auch in so einer Situation?


  Werbung
  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 20:58
ich hatte das zum glück nie und hoffe sehr das ich es nie haben werde


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 25.07.2013 21:01
Hallo,

ich kann Dich schon verstehen.
Ich musste nach meiner Eileiterschwangerschaft ... hatte danach eine Bauchspiegelung mit Ausschabung ... 3 Monate pausieren.
Das war auch nicht leicht. Aber hey, der eine Zyklus geht rum und wenn die FÄ Dir eh Angst mit ihrer Aussage gemacht hat, würde ich wirklich
pausieren. Weil sonst wenn es klappen würde immer das Kopfkino anspringen würde.

LG Anja


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Ameise118
Status:
schrieb am 25.07.2013 21:10
Ja eben. Oder wenn es tatsächlich schiefgehen würde, würde ich mir ewig Vorwürfe machen.
*seufz* Das Warten hat schon seinen Sinn... Blöd..

@Zukunftszwerg: Das wünsche ich Dir von Herzen! Aber diese Warteschleife ist auch fies oder? Ich drück die Daumen!!

@Anjalein: 3 Monate, das war sicher furchtbar lange! Seit wann "darfst" Du wieder?


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2013 21:14
ja echt fies. am liebsten würden. mein mann und ich gleich nach dem sex wissen ob es geklappt hat smile


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    antares21
schrieb am 25.07.2013 21:55
Da kann ich dich natürlich verstehen und man sollte schon angstfrei daran gehen. Zwei AS hintereinander ist nicht ohne.
Wir hatten nach der ersten Eileiterschwangerschaft 6 Monate pausiert, als es dann nach über einem Jahr klappte kam es leider zu einer FG ohne AS. So, jetzt ohne dir Angst zu machen (und ich weiß auch nicht ob es mit der FG einen Zusammenhang hat, denke eher nicht) danach sofort wieder schwanger geworden, leider eine weitere Eileiterschwangerschaft und zusätzlich eine nicht intakte Schwangerschaft mit AS und BS. Das war letztes Jahr am 1. Januar.
Seit August werden wir nun in der KiWu behandelt und sind ICSI Patienten. Im Mai wurde ich nach der 2. ICSI Behandlung erneut unglücklich schwanger. Habe einen Monat pausiert um meine SD etwas zu beruhigen, nun trage ich seit gestern erneut zwei Krümmel in mir, in der Hoffnung das wenigstens eines davon bleibt.

Meine Geschichte soll dir nicht als Vorbild dienen. Ich würde dann lieber einen Zyklus Pause wählen. Der geht auch ganz schnell rum und deine SH hat die Gelegenheit sich zu erholen.

Alles Liebe
Antares


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Ameise118
Status:
schrieb am 25.07.2013 22:17
Oh Antares, Du hast ja ein furchtbares Martyrium hinter Dir. Es tut mir wahnsinnig leid, dass Du schon so viele Sternchen im Herzen hast. traurig
Ich Drücke Dir ganz ganz fest die Daumen, dass Dir dieser Versuch Glück bringt! Eine Eileiterschwangerschaft ist ja, wenn ich Dein Profil richtig gelesen habe, nun ausgeschlossen.

An Dir sieht man eigentlich, dass auch längeres Warten kein Garant dafür ist, dass es nicht zu einer Wiederholung kommt.
Aber gut, für uns ist es nun zu spät. Mittelschmerz vorbei, Mann schläft. zwinker
Jetzt heißt es, es positiv sehen - noch ein paar Wochen, um Körper und Geist Erholung zu schenken.


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    mave9
Status:
schrieb am 26.07.2013 09:45
winken Willkommen im Club...mag man fast sagen

Aber ich darf nicht nie einen ES nutzen aufgrund der Gefahr: Eileiterschwangerschaft.
Meine Eileiter sind so kaputt, dass sich möglicherweise ein Ei direkt am Eierstock einnistet und ich damit auch noch meine allerletzte Chance auf eine Schwangerschaft verlieren würde...

Ich muss seit dem 31.03.12 auf den ES aufpassen und hier Enthaltsam sein traurig

Es tut mir leid, dass Du eine FG erleben musstest :_(


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
no avatar
   daswirdschon1
Status:
schrieb am 26.07.2013 09:52
Hey,
ja ich glaub dazu gibt es viele Meinungen. Die einen sagen, wenn du direkt weiterübst ist die Gefahr für eine weitere Fehlgeburt erhöht. Andere behaupten, dass gleich danach die Chancen für eine gesunde Schwangerschaft am höchsten sind. Mein FA hat mir geraten, eine Blutung nach Ausschabung abzuwarten und dann der Natur ihren Lauf zu lassen. Wenn der Körper wieder bereit ist, schwanger zu werden, wird er das. Wenn nicht, dann nicht. Klingt für mich plausibel...

Viel Glück!!! Blume


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    Ameise118
Status:
schrieb am 26.07.2013 19:21
Mave9, jeden ES ungenutzt verstreichen lassen müssen, das ist ja echt doof. traurig Da ist mein einer Zyklus tatsächlich ein Klacks im Vergleich dazu...

Daswirdschon, Dir auch viel Glück! Blume

Heut ärgert es mich schon gar nicht mehr so arg.
Ich versuche, etwas positives an dem ganzen zu sehen: mein ES kam zumindest so rechtzeitig, dass meine Mens noch vor unserem Urlaub kommt. smile


  Re: Eisprung und darf ihn nicht nutzen - Jammerthread...
avatar    antares21
schrieb am 26.07.2013 23:06
Na siehst du, die ein paar Tage gehen auch schnell vorüber. Sonne

Die Guten Zeiten werden auch für uns kommen, für die liebe Mave schon ganz bald (da freue ich mich schon ganz doll drauf), bei dir in ein paar Wochen und bei mir gebe ich die Hoffnung auch nicht auch.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020