Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was tun,...
no avatar
   Wunschkrümmel
Status:
schrieb am 24.07.2013 15:52
ich nehme seit diesem Zyklus Utrogest
habe Nebenwirkungen
-Kopfschmerzen
-gereitzt
-Übelkeit
Was kann ich denn dagegen tun?

Wäre echt froh einen Tipp zu bekommen.


  Re: Was tun,...
no avatar
   muggimu
Status:
schrieb am 24.07.2013 15:59
hallo,
hmmm
wieviel nimmst du denn? und wie ? vaginal sind die neb. nicht so stark..
ich kann mir nicht vorstellen das man was gegen die nebenwirkungen tun kann..
ich nehme auch 3mal2 kapseln aber ich schiebe alles was ich habe auf das heisse wetter zwinker
lg


  Re: Was tun,...
no avatar
   Wunschkrümmel
Status:
schrieb am 24.07.2013 16:01
Ich nehme nur 2 Stück
habe sie aber geschluckt
meinst ich kann das einfach vaginal nehmen?
Oder muss ich den Zyklus die so zuende nehmen?



Zitat
fraudoub
hallo,
hmmm
wieviel nimmst du denn? und wie ? vaginal sind die neb. nicht so stark..
ich kann mir nicht vorstellen das man was gegen die nebenwirkungen tun kann..
ich nehme auch 3mal2 kapseln aber ich schiebe alles was ich habe auf das heisse wetter zwinker
lg



  Re: Was tun,...
avatar    Kneesaa
schrieb am 24.07.2013 16:57
Nimm sie einfach vaginal weiter, sind ja quasi nur hormone, die du dem körper zuführst. Die aufnahme erfolgt über die schleimhäute eben entweder im magen oder direkt vaginal, was angeblich auch besser ist, weil der wirkstoff direkt vor ort kommt.
Ich nehme utro auch erst seit diesen zyklus, habe aber von den mädels hier auch gelesen, dass utro vaginal besser verträglich ist und oral oft starke nebenwirkungen kommen. Nehm sie daher auch vaginal, auch wenn ich von selbst darauf nicht gekommen wäre und auch die ärztin nix gesagt hat bzw. im beipackzettel nix davon steht.


  Werbung
  Re: Was tun,...
avatar    Hausdrachen12
Status:
schrieb am 24.07.2013 17:29
Kopfschmerzen und Gereiztheit kann bei einer eindeutigen Indikation (also Progesteronmangel durch z.B. Gelbkörperschwäche) nicht sein.

Vermutlich hat dir dein Arzt das einfach so verschrieben, ohne die Hormone über mehrere Zyklen zu beobachten und das überschüssige Progesteron wird in Östrogen gewandelt.

Östrogen führt nämlich zu Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen. Progesteron nicht.

Lass mal deinen Progesteronspiegel in der zweiten Zyklushälfte überprüfen... und zwar BEVOR du Utrogest nimmst.

Wenn du nur 2 Utrogest nehmen sollst und davon dann auch noch Nebenwirkungen bekommst, scheinst du es wirklich nicht zu brauchen.


  Re: Was tun,...
no avatar
   Wunschkrümmel
Status:
schrieb am 25.07.2013 07:42
Ich weiß,nicht das letzte mal hatte er schon Blut abgenommen. Und der andere Arzt bei dem ich zuvor war hat auch gesagt das ich Progesteronmalngel habe. Haben jetzt zwei Ärzte bestätigt. Auch meine 3. FG soll angeblich von Progesteronmangel kommen.
Hmmm jetzt bin ich verwirrt.

Zitat
Hausdrachen12
Kopfschmerzen und Gereiztheit kann bei einer eindeutigen Indikation (also Progesteronmangel durch z.B. Gelbkörperschwäche) nicht sein.

Vermutlich hat dir dein Arzt das einfach so verschrieben, ohne die Hormone über mehrere Zyklen zu beobachten und das überschüssige Progesteron wird in Östrogen gewandelt.

Östrogen führt nämlich zu Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen. Progesteron nicht.

Lass mal deinen Progesteronspiegel in der zweiten Zyklushälfte überprüfen... und zwar BEVOR du Utrogest nimmst.

Wenn du nur 2 Utrogest nehmen sollst und davon dann auch noch Nebenwirkungen bekommst, scheinst du es wirklich nicht zu brauchen.



  Re: Was tun,...
avatar    mave9
Status:
schrieb am 25.07.2013 07:56
die nebenwirkungen kommen durch die orale Einnahme...
bitte auf vaginal wechseln...

der rest ist dem Wetter & PMS geschuldet zwinker


  Re: Was tun,...
avatar    Hausdrachen12
Status:
schrieb am 25.07.2013 08:10
Du hattest drei fg wegen progmangel und bekommst nur zwei utro am tag?

Da stimmt was nicht, sorry.


  Re: Was tun,...
no avatar
   Wunschkrümmel
Status:
schrieb am 25.07.2013 08:44
Danke das werde ich so machen.



Zitat
mave9
die nebenwirkungen kommen durch die orale Einnahme...
bitte auf vaginal wechseln...

der rest ist dem Wetter & PMS geschuldet zwinker



  Re: Was tun,...
no avatar
   Wunschkrümmel
Status:
schrieb am 25.07.2013 08:45
So wurde es mir gesagt



Zitat
Hausdrachen12
Du hattest drei fg wegen progmangel und bekommst nur zwei utro am tag?

Da stimmt was nicht, sorry.



  Re: Was tun,...
no avatar
   arifantary
schrieb am 26.07.2013 06:17
nehme utro auch vaginal (laut kiwu doc) hab fast garkeine nebenwirkung,außer das brustspannen halt,aber es geht.wenn du so einem massivenprogesteronmangel hast,das du schon dadurch 3fg erlitten hast,find ich 2utro am tag auch recht wenig?!ich würd deinen fa mal drauf ansprechen wie niedrig der wert genau ist.

liebe grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020