Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   Evechen
Status:
schrieb am 24.07.2013 13:18
Hallo Ihr Lieben,
ich war schon länger hier nicht mehr aktiv weil ich etwas abstand brauchte,habe aber immer wieder mal hier rein gelesen,ich hoffe es geht euch entsprechend gut!!!

Hab nen problem bei dem mein Arzt etwas ratlos ist und ich auf euere Erfahrungen hoffe....
Kurz die Datentraurigmuss etwas ausholen)

19.04.13 1 ZT
09.05.13 Testamed digital aergernis( Ja)
11.05.13 Blutungen(1ZT ,8 Juni ca haette ich meine Periode bekommen müssen)
18.06.13 Beim Gyn gewesen ,wegen fehlender Blutung,er sagte das ich mitte vom zyklus bin laut US,16mm Folikel(,ca in 3-4 Tagen haette ich nen eisprung haben sollen )
20.6.13 starke Blutungen (Mens)seid dem war ich nicht mehr beim Arzt,habe morgen früh ein termin.
da ich momentan einen unregelmässigen Zyklus habe kann ich nicht sagen wann meine Periode kommen sollte,nun bin ich ZT 35 teste jeden morgen mit one step test und deute diese als negativ.
Innerhalb von sekunden kommt ein hauchünner strich der nicht breiter oder dunkler wird ,eher grau statt rosa man sieht ihn nur im Licht,kennt das jemand?Das diese teile nicht so toll sind weiss ich ,ich geh von einer verdunnstungslinie aus aber binnen sekunden?
Mein anderes Problem was koennte es ausser ein Folikel sein,zwischewndurch kam der verdacht einer eileiterschwangerschaft auf vorher war im folikel eine struktur darstellbar die evtl.für eine eileiterschwangerschaft gesprochen hat,vom gefühl haette ich auch gesagt das es eine ist.Der bluttest hat einen hcg von weniger als 1 gezeigt!
dieser Follikel von 16mm hatte ich einen zyklus vorher auf der gleichen seite mit der gleichen Grösse.
Ich hoffe ich habe meine Daten alle richtig zusammen bekommen ,da ich aufgehört habe alles aufzuschreiben!
Wenn es ein Follikel war kann ich doch nicht zwei TAge später meine Periode bekommen?Oder doch?
Ich vermisse meinen traumhaften 28 Tage Zyklus
Lieben DAnk für euere hinweise schon mal


  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   shlomo
Status:
schrieb am 24.07.2013 14:20
Ich würde mir eine zweite Meinung einholen. Es spricht einiges für ein totales Hormonchaos. Kenne das leider auch aufgrund von fg, zysten und abbruch- und zwischenblutungen.
Die Struktur könnte auch eine verbliebene Zyste gewesen sein, die jetzt abblutet.
Trotzdem kann ich dich total verstehen, das ist echt frustrierend, wenn man so zwischen den Stühlen hängt.
Fühl dich mal unbekannterweise gedrückt!

Deine traumhaften Zyklen werden bestimmt bald wieder da sein, wenn sich das Hormonauf und-ab gelegt hat. War bei mir auch so.


  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   Evechen
Status:
schrieb am 24.07.2013 14:39
DAnke schön für deine antwort,wenn es eine verbliebende zyste war,hätte das mein arzt nicht sehen müssen?waere ja froh wenn jetzt überhaupt etwas bluten würde,bin jetzt ZT 35 es nervt!!!!


  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   Juhuiii
Status:
schrieb am 24.07.2013 14:52
Warum hast du den Status "Positiv"?


  Werbung
  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   shlomo
Status:
schrieb am 24.07.2013 14:56
Die Struktur im Follikel könnte auch eine eingeblutete Zyste sein. Deine Schilderungen klingen etwas danach. Auch die verzögerte Blutung könnte hierdurch bedingt sein und ist dann ein eher gutes Zeichen.
Aber wenn Dein Arzt gut ist, wird er das morgen schon richtig bestimmen, er sollte es ja zumindest gelernt habenzwinker
Halt uns auf dem Laufenden!


  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   Evechen
Status:
schrieb am 24.07.2013 15:39
DAnke,POSITIV?!? status....ups hab ich nicht gesehen muss ein versehen sein?aender ich gleich!
Normalerweise bin ich sehr zufrieden mit meinen Arzt nur musste ich mir schon ofter anhören das ich ihm ein Rätzel bin....na toll als ob mir das hilft
Wenn es eine Zyste ist bzw war könnte sie ja mit der mens abgeblutet sein,warum hat er mir diees möglichkeit nicht aufgezählt?Frag ich ihn morgen!
Könnte es sein wenn sie mit abgeblutet ist das sich mein Eisprung verschoben hat?Rechts war kein Folikel zu sehen


  Re: Plötzlich Zyklusstörungen
no avatar
   Evechen
Status:
schrieb am 25.07.2013 12:43
gelöscht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.13 14:07 von Evechen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020