Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Starker Eisenmangel nach Fg m. As
no avatar
   Sonnenschein142
Status:
schrieb am 17.07.2013 08:07
Hallo Mädels.
Meine Fg in der 14 ssw mit anschließender As ist nun schon über 2 Monate her. Und seitdem kämpfe ich ziemlich mit starker Müdigkeit, extremen Schwindel- vorallem wenn ich vom sitzen aufstehe. ..
Ich könnte den ganzen Tag nur schlafen, mache alles in Zeitlupe-wenn überhaupt. ..meist verschiebe ich zur Zeit alles auf den nächsten Tag. Komme morgens nicht ausm Bett.

Habe bei der Entbindung sowie As sehr viel Blut verloren und habe im Kh schon 2 mal Eiseninfusion bekommen. ... war zwischendurch noch paar mal beim Arzt zur Blutabnahme. Das letzte mal letzte Woche Mittwoch.
Am Montag rief mich meine Gynäkologin an und sagte das ich sofort zum Artzt soll um mir eine erneute eiseninfusion geben zu lassen. noch am gleichen Nachmittag saß ich bei meinem Hausarzt mit angehängter infusion. .. ich fühle mich aber nicht ein bisschen besser. .. einfach total müde, schlapp, matt erschlagen. ..wie gerädert. ...erschöpft. ...und vorallem antriebslos und extrem schwindelig und schwarz vor Augen ...

Gestern beim Sex mit Göttergatte sei ich anschließend umgefallen und 10 Minuten nicht mehr ansprechbar gewesen. ..erst als er meine beine hoch hielte und mich mehrmals rief sei ich laut ihm wieder wach geworden.

Sowas macht mir total angst zumal ich noch kids daheim habe um die ich mich kümmern mag...

Werd nachher nochmal mein arzt anrufen. Brauch iwas um schnell wieder auf die Beine zu kommen. ... so geht das nicht weiter. ..bin normalerweise ein stehauf- Männchen. ..

Nehme 2x 2 Eisentabletten, 2x2 Magnesium und esse selten Fleisch noch bekomme ich dieses Kräuterblut runter. ...

Hat wer noch Ideen was mich schneller wieder fit macht. ?
Zumindest so, dass ich kinder und Haushalt gescheit führen kann.


Ging es wem ähnlich???



Eisenwert liegt bei 8 -normalwert sei 12...
Hb wert bei 5 - kaum messbar. ..- normalwert keine Ahnung. ..hab ich vergessen. ..


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.13 08:11 von Sonnenschein142.


  Re: Starker Eisenmangel nach Fg m. As
no avatar
   Lielou
Status:
schrieb am 17.07.2013 08:26
normal ist ein HB Wert zwischen 12 und 14 bei Frauen. deiner ist extrem niedrig. ich denke du solltest auf jeden Fall nochmal zum Artzt gehen oder sogar ins Krankenhaus. eventuell ist sogar eine Bluttransfusion nötig


  Re: Starker Eisenmangel nach Fg m. As
no avatar
   lilimarleen
Status:
schrieb am 17.07.2013 08:35
Liebe Sonnenschein,

soviel ich weiß, sollte man Eisen und Magnesium nicht zusammen einnehmen, weil das die Wirkung abschwächt. Eisen ist morgens besser verwertbar, und man sollte es mit Vitamin C (O-Saft o.ä.) einnehmen und Kaffee und Milchprodukte meiden. Mg ist abends besser verwertbar, ich nehme es vorm Schlafengehen zusammen mit der Folsäure.

Wenn Du das Kräuterblut nicht runterkriegst, kannst Du es vielleicht mit irgendwas mischen? Oder Nase zuhalten beim schlucken? Ich finde es auch sehr eklig, aber es soll halt besser wirken weil es natürlich ist.

Und jetzt in der Grillsaison öfter mal nen Rindersteak?

Ich weiß, ist alles nur Laienwissen, aber vielleicht ist was brauchbares für Dich dabei.

Hast Du Gelegenheit, Dir was Gutes zu tun? Stress rausnehmen, Massagen, Urlaub?


Ich hab mein Kleines vor fast 3 Monaten in der 15.SSW verloren und kann erahnen, was Du durchmachst traurig
Mein Eisen war auch recht niedrig (10), wurde aber danach nie wieder getestet. Es nervt auch, dass man den Ärzten so auf den Wecker gehen und auf die ganzen Tests ansprechen muss. Fühle mich körperlich aber okay, die Psyche ist der schlimmere Teil...

Drücke Dir die Daumen, dass Du bald wieder auf den Beinen bist! Wollt Ihr es weiter probieren? Wir sind schon mitten im Hibbeln, aber es fühlt sich komisch an...

Lg, Lili


  Re: Starker Eisenmangel nach Fg m. As
no avatar
   Clown
schrieb am 17.07.2013 10:12
hallo. erst einmal es tut mir wahnsinnig leid was du/ihr durchmachen musstet. es ist sehr sehr schmerzlich, ich habe auch schon 5 fg gehabt.ich hoffe ihr habt liebe menschen die euch in eurer trauer unterstützen. zu deiner eisenmangel-anämie kann ich dir zwei dinge raten aus meinem frauenbuch von margret madejsky. sie schreibt hier einmal bei starken und langanhaltenden blutungen ist es wichtig den bluteisenspiegel aufzufüllen. hier zu eignet sich : Hämatit Trituration D 4 (das ist in der homöopathie blutstein - Eisen Iii - Oxid) von der Firma Weleda...davo. soll man 2 x täglich 1 Messerspitze im Mund zergehen.lassen. ansonsten rote traubensäfte trinken und rote beete essen oder ein gläschen rotwein steht hier auch noch. Brennesseltee regt die blutbildung an. bei einer eisenmangelanämie empfiehlt sie hier noch zusätzlich eine kurmässige Einnahme mit : Urtica dioica Ferro culta dil. D 2 auch von der firma Weleda. Allerdings steht hier die Einnahme nicht bei. das müsstest du dann in der apotheke erfragen. jetzt wünsche ich dir gute besserung und frag ruhig wenn du fragen zu den mitteln hast. es ist aus der naturkunde und mir hat es aus meinem frauenbuch auch schon so manches an erfolg gebracht. lg clown




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020