Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ZB ab Zyklusmitte, trotzdem Schwangerschaft möglich?
no avatar
   groovystar
Status:
schrieb am 07.07.2013 13:32
Hallo!
Ich habe immer so ab Zyklustag 12 Zwischenblutungen die dann bis zum Ende des Zyklus ca.28 Tage anhalten.Viele Bluttest haben allerdings ergeben, dass meine Hormone völlig in Ordnung sind. Bis jetzt weiss niemand wo die Blutungen herkommen, Bauchspiegelung wurde schon gemacht, war auch alles in Ordnung. Habe zwischendurch Utro genommenen, dann waren die Blutungen weg, aber wie gesagt die Hormone sind ohne Utro ok.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ist jemand von Euch trotz ZB schwanger geworden?
Würde mich riesig über Antworten freuen!


  Re: ZB ab Zyklusmitte, trotzdem Schwangerschaft möglich?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.07.2013 17:33
wurde deine schilddrüse schon mal untersucht?


  Re: ZB ab Zyklusmitte, trotzdem Schwangerschaft möglich?
no avatar
   groovystar
Status:
schrieb am 07.07.2013 19:45
Hallo! Ja, Schildruese wurde schon untersucht, habe Immunthyreoditis und Unterfunktion und nehme zur Zeit L-Thyroxin 75. Leider sind die ZB auch nach der Einstellung mit der Med nicht weggegangen.


  Re: ZB ab Zyklusmitte, trotzdem Schwangerschaft möglich?
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 07.07.2013 19:50
die FAs mancher mädels hatten hier das LT schon im verdacht zu ZB zu führen...

welche hormone wurden bei dir wann gechecked???

ich neige auch zu ZB in der zweiten zh, meine werte waren zwar auch immer gut, aber da meinet meine FA dass die werte sehr stark schwanken im tagesverlauf und man darum auch per zufall den bluttest zu einem guten zeitpunkt gemacht hat, die werte aber oft auch schlecht sind... naja... wenn utro dir hilft sollte es ja doch evtl vom progesteron kommen.
Östrogen sollte auch überprüft werden... evtl schelchte quali der gmsh?!


  Werbung
  Re: ZB ab Zyklusmitte, trotzdem Schwangerschaft möglich?
no avatar
   groovystar
Status:
schrieb am 07.07.2013 21:44
@ Kleinchen
Also ich glaube am 3. und 22. Zyklustag und soweit ich erkennen kann wurden Oestradiol, Prolaktin, Progesteron und Gonadotropine getestet. Zur Gmsh hat noch niemand etwas gesagt, habe meine Tage immer recht dolle.
Meinst Du es kann sich trotz der Blutungen etwas einnisten?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021