Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Regelmäßiger Zyklus trotz verschlossenen Eileitern?
no avatar
   ina1810
Status:
schrieb am 19.06.2013 08:24
Hallo ihr Lieben,

ich glaube, es gibt da eine Sache, die ich nicht ganz verstehe. Meine Ärztin aus der KiWu meinte, dass man einen regelmäßigen Zyklus hat, auch wenn die Eileiter dicht sind. Ist so allgemein richtig? Meine Frauenärztin sagte dazu immer gar nichts. Was ist dann Ursache für einen unregelmäßigen Zyklus? Nur die Hormone?
Oder kann auch z.B. Endometriose Abweichungen vom "normalen" Zyklus verursachen?

Ich freue mich, wenn ihr mich ein wenig schlauer macht smile. LG ina


  Re: Regelmäßiger Zyklus trotz verschlossenen Eileitern?
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 19.06.2013 10:07
Hi,

ja hier gibt/gab es genug Frauen mit verschlossenen EL und einem regelmäßigen Zyklus.
Warum auch nicht?
Der ES findet statt, aber EZ und Spermis kommen nie zusammen.....Gelbkörper ect gibt es dann ja trotzdem.


  Re: Regelmäßiger Zyklus trotz verschlossenen Eileitern?
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 19.06.2013 13:11
Genau.

Wie sollten sich verschlossene Eileiter auf den Zyklus auswirken?!?!?!?

Gründe für unregelmäßige zyklen können neben über/unter gewicht ganz allgemein die hormone sein, oder zysten... zB auch PCO oder eizellreifestörungen.... da gibts viele möglichkeiten. aber verschlossene eileiter gehören nicht dazu smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021