Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zyklus nach "Chlormadinon"???
no avatar
   Acary
Status:
schrieb am 18.06.2013 20:26
Hallo ihr lieben^^
also da ich meine mens zuletzt am 18. März hatte, hat mir meine FÄ Chlormadinon verschrieben um meine meine mens auszulösen. ich soll zwei Wochen lang morgens und abends eine nehmen Sie und dann einfach absetzen. und dann sollten die mens kommen. jetzt zu meiner Frage: hat vllt jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Medikament gemacht und kann mir sagen wie der zyklus nach dem auslösen war? hattet ihr einen ES? war der zyklus wieder regelmäßig? freue mich über jede Antwort smile


  Re: Zyklus nach "Chlormadinon"???
no avatar
   Justcrazy
Status:
schrieb am 19.06.2013 10:22
Ich habe Ende 2009 wegen eines "endlos" Zyklus Chlormadinon bekommen. Im nächsten Zyklus hatte ich dann aber gleich mit Clomi angefangen und ca. an ZT 19 meinen ES.
Wie es ohne Clomi gewesen wäre, kann ich dir leider nicht sagen.

Wurde dir denn Blut abgenommen oder so? Wie war dein Zyklus vorher?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021