Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
avatar    ebarbarella
Status:
schrieb am 22.08.2012 23:41
Meine Lieben,

sind nun seit 2 Jahren beim Basteln....:/
ich versuch's jetzt den zweiten Zyklus mit Tempi-Messen, habe aber leider noch zu wenig Erfahrung mit der Auswertung...Ich hab ne Frage
was haltet ihr von dieser Kurve? Bin natürlich schon ganz hibbelig, weil's auf den roten Balken zugeht....Hund

Bin sehr gespannt auf eure Meinungen!


  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.08.2012 23:52
Hallo smile Ich möchte dir ja die Vorfreude nicht nehmen, aber ich glaube das kann man einfach gar nicht sagen! Ich habe hier in den letzten Tagen mehrere Kurve gesehen, die toll aussahen und ich hätte wetten können, dass die Kurven "schwanger" aussahen, aber dann waren die Armen doch wieder nicht schwanger! wahrscheinlich sollte man realistisch sein, auch wenn es schwer fällt, dann ist man später nicht so enttäuscht zwinker
und mir gings heut wohl nicht besser... Bekam vorhin Schmierblutungen und schätze mein Zyklus ist nun auch gelaufen und ich hoffe auf den nächsten smile
Trotzdem *puuust* ich dir mal die Kurve hoch und halte dir die Daumen! Alles Gute
francine


  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
avatar    ebarbarella
Status:
schrieb am 23.08.2012 00:01
Danke francine für deine ehrliche Antwort und für's Pustenwinkewinke
Tut mir leid für dich...aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend, hm? klatschen

bei mir wurde auch PCO festgestellt...hast du auch diese eeewig langen Zyklen und Hautprobleme, so wie ich?
lg ebarbarella


  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 00:10
ja eh smile die Hoffnung stirbt zuletzt ! Und Schmierblutungen kommen auch in der Schwangerschaft vor zwinker (soviel zum Thema realistisch *GG*)

Ich hatte gleich eine BS weil ich ja auch eine GM Fehlbildung hab und dann musste ich zur Therapie die Pille 2 Monate nehmen, danach durften wir nun starten.
Im 1. ÜZ habe ich eine Zyste bekommen, sehr groß weil das Ei nicht gesprungen ist (somit ca 80Tage, hab nicht gezählt), und nun bin/war ich im 2. ÜZ. Als ich das von der Zyste erfahren habe, hab ich aber auch alles aufgefahren was ging (von Nestreinigungstee, über Pulsatilla, etc...) und da ich auch noch so starke Probleme mit insulinresistenz bekommen habe, hab ich gleich auf eigene Gefahr mit Metformin angefangen. Ob das nun alles "Schuld" daran ist, dass ich diesmal schon einen ES hatte, weiß ich nicht, aber das ist mir eigentlich egal, hauptsache ein ES! Elefant Und ich hoffe nicht, dass ich nun längere Zyklen bekommen! Hautprobleme hab ich auch, die kommen glaub ich von der Hormonumstellung, das kann ich noch nicht so genau beurteilen, muss ich noch beobachten zwinker
Nimmst du auch Metformin? Muss jetzt noch schnell ins Bett zwinker Bis bald mal, kannst auch gern PN schicken!
Schlaf gut knutsch


  Werbung
  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 23.08.2012 06:34
Muss euch leider entäuschen - sehen beide nicht schwanger aus.
Da fehlt der Bauch in der Kurve grins

Im Ernst. An einer Kurve kann man nicht ablesen ob es geklappt hat.
So früh schon gar nicht!
Es gibt verschiedenen Theorien, die treffen aber bei euch beiden nicht zu.

Ich drück euch die Daumen, das es geschnaggelt hat!
Mehr als abwarten und Teetrinken könnt ihr gerade eh nicht tun!


  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 23.08.2012 10:18
ach - ich versteh Dich so gut. Ich war auch immer ganz hibbelig und hab meine Kurven regelrecht "hypnotisiert". Hab sie 1000x am Tag angeschaut.

Aber das Du ja schon zwei Jahre übst, weißt Du ja selber, dass man es an der Kurve leider nicht erkennen kann.
Um Deine Frage zu beantworten - ja, nach MÖGLICHEM Erfolg sieht sie aus. Es sind die Smilies an der rechten Stelle und eine Hochlage ist da. Also es KÖNNTE sein dass es geklappt hat. Wissen wirst Du es erst in ein paar Tagen




  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
avatar    lilli89
schrieb am 23.08.2012 13:10
Wie es dir Mädels dir schon geschrieben haben, kann man es leider Anhang der Tempikurve nicht sagen. Man würde es sonst toll sein, man könnte so viel rausgeschmissenes Geld für Schwangerschaftstests sparen. Ich hatte schon viele unterschiedliche Kurven: mit ganz hoher Tempi, eine die kaum über Coverline ging, sogar eine mit dem berühmten Absacker am ES+5 die vielleicht auf eine Einnistung hindeutet, sie alle waren aber bis jetzt negativ, bleibt nur abwarten und hoffen.

PS: Weis nicht ob du es mitgekriegt hast, wir machen jeden Tag ein Thread für unsere Kurven auf, da kannst du deine Kurve auch reinstellen, da machen die Mädels immer Kommis und beantworten Fragen. (Z.B. * **Donnerstag ab ES*** oder * **Donnerstag bis ES***)


  Re: sieht diese Kurve nach möglichem "Erfolg" aus? Treffer
avatar    ebarbarella
Status:
schrieb am 23.08.2012 13:15
Danke dir lilli, hab den Thread mit den "Kurvendiskussionen" gefunden! lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020