Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 18.08.2012 12:42
Hallo,

kennt jemand das Verisana Labor?

Ich habe eben mal nach Mittelchen gegen PMS gegoogelt und bin auf die Seite von denen gestossen.

Da kann man einen Speicheltest durchführen lassen.

Hier mal den Link KLICK


Weiß jemand ob sowas nur Geldmacherei ist oder eine echte Alternative??


Danke


  Re: Verisana Lab ......
no avatar
   Gilly
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:04
Hallo Anjalein82,

hab so einen Speicheltest noch nicht machen lassen, hab aber selbst PMS.
Hab jetzt mal ein bisschen gegooglet und das scheinen wirklich seriöse Tests zu sein.

Zitat
http://www.in-menopause.de/Therapien-Selbsthilfe/Uberblick-Hormontherapie/Hormontest/hormontest.html
Der Speicheltest
Der Speichel-Hormontest ist in der Regel genauer als der Bluttest, weil er nur die wirklich freien und damit verfügbaren Hormone misst, also sozusagen nur die wirksamen Hormone.
Zudem sind Speichel-Hormontests sehr praktisch in der Durchführung; man muss nicht aus dem Haus, hat keinen großen Zeitaufwand, muss keinen Termin vereinbaren und einhalten. Einfach nur der Speichel wird entnommen (keine Spritze, kein Einstich!, kein Blut) und an das Labor zur Auswertung weitergeleitet. Und sie sind zu jeder Zeit durchführbar (gerade der frühe Morgen direkt nach dem Aufstehen gilt als Testzeitpunkt ideal).


Bin gespannt, was andere dazu noch wissen.

LG


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:17
Hi Gilly,

na das klingt ja echt interessant.
Wäre nicht schlecht wenn da noch jemand zu weiß.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:31
Klingt interessant und ist nicht teuer, aber das einzige, was sie Dir da wirklich geben, das Dir helfen könnte, sind "Tipps für mehr Wohlbefinden" und die kann man ja auch sicher irgendwo anders finden. Oder könnte man noch etwas anderes mit den Hormonwerten anfangen?


  Werbung
  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:39
Zitat
zwerg83
Klingt interessant und ist nicht teuer, aber das einzige, was sie Dir da wirklich geben, das Dir helfen könnte, sind "Tipps für mehr Wohlbefinden" und die kann man ja auch sicher irgendwo anders finden. Oder könnte man noch etwas anderes mit den Hormonwerten anfangen?

Gute Frage!
Aber alleine wenn das PMS verschwinden würde wäre es schon eine Wohltat. Das hat mich diesen Monat über eine Woche begleitet.
Heute ist es fast weg, nur die Brust beschwert sich noch zwinker.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:41
Achja,

ich dachte es mir evtl so das sie evtl Hormon-Missverhältnisse analysieren können oder so.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 18.08.2012 14:43
Die Frage wäre dann, wenn Du es wüsstest, dass die Hormone nicht top sind, ob dann Dein FA was tun würde "nur" wegen PMS. Da kenne ich mich nicht aus, leide aber auch jedes Mal traurig


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 18.08.2012 15:01
Zitat
zwerg83
Die Frage wäre dann, wenn Du es wüsstest, dass die Hormone nicht top sind, ob dann Dein FA was tun würde "nur" wegen PMS. Da kenne ich mich nicht aus, leide aber auch jedes Mal traurig

Also auf denen ihrer Seite steht das es sich bei diesen Speicheltests um IGEL-Leistungen handelt.
Man bekommt seine Werte dann schriftlich mitgeteilt zusammen mit Referenzwerten, Erklärungen usw.
Damit kann man dann zum FA (oder HA) gehen und eine evtl Behandlung besprechen.

Man kann ja auch Progesteron und andere Dinge da testen lassen.



Wäre schön, wenn eine von unseren Hormontests-erfahrenen Damen hier reinschauen würden.
Das Ganze kostet ca. 47 Euro und wird nach GoÄ abgerechnet.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 18.08.2012 22:02
Sind BT beim FA net KK Leistung und man muss nix zahlen?


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 19.08.2012 07:43
@MatscheGurke: Ich denke schon wenn der FA der Meinung ist das man das Checken lassen sollte. Bei meiner kleinen Tochter haben wir noch kein Jahr geübt und da war es mein Wunsch.
Musste ich damals zahlen. Und diese Speicheltests sollen ja genauer sein angeblich.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:41
Ich glaube nicht, dass Speichel genauer sein kann.

Kommt ja drauf an, was man vorher isst/trinkt. Zaehne putzen usw. Viel/Wenig Speichel usw.

Ich wuerd der FA sagen, ich ueber schon lange und den BT nehmen.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:58
Na ich denke mal das mein jetziger FA mich da unterstützen wird/würde.

Aber er weiß ja noch nichts von dem Kiwu.

Ich hab erst am 29.8 wieder Termin.


Dachte halt nur das das eine Alternative wäre smile.


  Re: Verisana Lab ......
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:21
Geld bei Speichel zahlen < > kein Geld BT

Ich wuerd auf den BT warten...


  Re: Verisana Lab ......
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 19.08.2012 18:38
Ja, das ist wohl die günstigere Variante.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020