Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Verwirrt. Schmierblutung
no avatar
   rhena
Status:
schrieb am 17.08.2012 20:29
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Hab gerade den ersten Zyklus mit Tempimessen hinter mir. Seit heute morgen hab ich leichte Schmierblutungen, Mens kommt noch nicht richtig durch. ICh dachte immer Schmierblutungen vor der Mens deuten auf Gelbkörperhormonmangel hin. Allerdings war meine Tempi stabil oben und ist erst jetzt langsam am fallen Somit sollter das Hormon stabil sein, oder? Was passt denn jetzt??? Danke für Eure Hilfe


  Re: Verwirrt. Schmierblutung
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 17.08.2012 20:39
ein-zwei tage sb direkt vor der mens sind ok. mehr sollten es aber nicht sein.

davon abgesehen ist kein zyklus wie der andere...

deine hochlage ist stabil und lang genug. da würde ich mir erst mal keine gedanken machen...


  Re: Verwirrt. Schmierblutung
no avatar
   Rabenschleich
schrieb am 17.08.2012 20:44
Hallo,

ich kenne das Problem. zwinker Ein bisschen ist okay. Bei mir war die letzten Monate der Teufel los mit SB – viel länger als bei dir und nicht einmal eine Hochlage. Aber der Doc konnte nichts Auffälliges finden. Lag offenbar am Stress. Also bloß nicht reinsteigern, sondern einfach mal relaxen und sich ein gutes Buch gönnen. zwinker

Liebe Grüße
Rabenschleich


  Re: Verwirrt. Schmierblutung
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 17.08.2012 21:03
Zitat
Rabenschleich
Hallo,

ich kenne das Problem. zwinker Ein bisschen ist okay. Bei mir war die letzten Monate der Teufel los mit SB – viel länger als bei dir und nicht einmal eine Hochlage. Aber der Doc konnte nichts Auffälliges finden. Lag offenbar am Stress. Also bloß nicht reinsteigern, sondern einfach mal relaxen und sich ein gutes Buch gönnen. zwinker

Liebe Grüße
Rabenschleich

wenn keine hochlage da war, war auch kein ES und längere sb können dann auch eine abbruchblutung sein.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020