Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ES+5 und fieses Rückenaua. Welche Medis?
avatar    julima84
Status:
schrieb am 17.08.2012 09:58
Hallo, winken


ich bin heute bei ES+5 und habe mir den Rücken verrissen. Wie war das nochmal mit Schmerzmitteln in der Schwangerschaft? Para? Ibu? Aspirin nein?
Ja, ich weiß, ich bin nicht schwanger und es ist auch ziemlich unwahrscheinlich, dass ich es bin. Aber FALLS, dann möchte ich dem kleinen Wesen jede Chance geben und es nicht mit den falschen Medikamenten bombardieren. Die brauchen ja auch immer eine Weile, bis sie aus dem System raus sind....

Bei ES+5 hat sich aber noch lange nichts eingenistet, oder?

Wie sieht es alternativ mit Wärmepflastern aus? Geht das? Es ist der untere Rücken/Lendenwirbelbereich. Also quasi hinter der Gebärmutter.



Liebe Grüße
Julima


  Re: ES+5 und fieses Rückenaua. Welche Medis?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.08.2012 10:08
Hallo julima,

schau mal was ich gefunden habe. Vielleicht hilft es dir ein bißchen weiter.

Schmerzmittel: Paracetamol, Ibuprofen, Aspirin
Wie alle medikamentösen Therapien sollte auch eine Schmerzmittelbehandlung in der Schwangerschaft unbedingt mit dem Arzt abgesprochen werden. Mittel der ersten Wahl zur Schmerzbehandlung und Fiebersenkung in der Schwangerschaft ist Paracetamol. Bis zur 27. Schwangerschaftswoche sind auch Nichtsteroidale Antirheumatika (NSARs) wie Diclofenac oder Ibuprofen Mittel der Wahl. Bei sehr starken Schmerzen können in der Schwangerschaft auch Opoidanalgetika wie Codein unter engmaschiger ärztlicher Kontrolle eingesetzt werden.

Hier falls du dir alles mal durchlesen magst*** klicken***

Liebe Grüße
twins_mum


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.12 10:09 von twins_mum.


  Re: ES+5 und fieses Rückenaua. Welche Medis?
avatar    mave9
Status:
schrieb am 17.08.2012 10:22
Badewanne oder Infrarot - Licht. Man muss nicht immer zu Medis greifen


  Re: ES+5 und fieses Rückenaua. Welche Medis?
avatar    Wiesenblume
schrieb am 17.08.2012 11:34
hätte jetzt auch gesagt, wenn Medi dann Paracetamol.
ABER ich würde mir ein Wärmepflaster drauf tun und evtl. massieren lassen.

Gute Besserung.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020