Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    Zauberwaeldchen
schrieb am 13.08.2012 12:51
Hallo Ihr,

nachdem ich am Freitag letzter Woche beim KiWu-FA war und er im US eine kleine FH an der richtigen Stelle sah, bestätigte er eine intakte Schwangerschaft. Von meinem Gefühl her hatte sich durch die Nachricht aber nichts geändert, dass sagte immer noch "da stimmt was nicht". Ich muss dazu schreiben, dass ich der totale Gefühlsmensch bin und meinen Körper - manchmal leider traurig - zu genau kenne. Also die Freude meinerseits war eher verhalten.
Aber mein Mann hat sich soooooo sehr gefreut, er hat unser Haus gedanklich schon umgebaut. Meine Blutwerte haben sich auch gebessert, die freien Werte sind wieder gut in der Norm und der TSH ist am klettern.

Gestern dann wieder eine kurze Blutung. Wirklich wenig. Aber bis heute rieche ich im Urin Blut. Also bin ich zu meiner alten FA gefahren, habe mein US-Kompett-Betreuungspaket bezahlt und sie machte mit ihrem High-Tec-Gerät einen US. Ich bin heute 5+6.

Und bei diesem US sah man NICHTS. Kein Mini Pünktchen, rein gar nichts. Ich habe auch richtiges Mensziehen. Sie meinte ehrlich, dass man was sehen müsste. Aber da war nichts. Und beim US vorher war ja eine FH zu sehen. Blut wurde abgenommen und am Mittwoch dann auch nochmal zum Vergleich, was sich da tut. Oder auch nicht.

Ich hoffe, ich komme um eine Schwangerschaft herum und der Körper regelt es von alleine.

Es geht mir soweit gut. Ich habe es ja von Anfang an mit Abstand betrachtet. Aber mein Mann ist traurig. Und das tut mir weh.

Gruß Sandra


  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    Lenya84
Status:
schrieb am 13.08.2012 13:00
Ach Mensch,das tut mir leid...ist ja verständlich,dass dein Mann (und du wahrscheinlich auch) traurig ist/seid...
Ich hoffe,dass ihr bald mit besseren Vorzeichen starten könnt und dann alles gut geht

LG


  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    ladybirds
Status:
schrieb am 13.08.2012 13:17
muss jetzt nochmal nachfragen:

sah man denn noch die fruchthöhle oder nicht?

weil bei 5+... muss man ja noch nix erkennen. vielleicht gibt es ja doch noch ein bissl hoffnung!
also von mir kriegst du erstmal noch ein paar däumchen


  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    Zauberwaeldchen
schrieb am 13.08.2012 13:28
Also Freitag hat man eindeutig die FH gesehen. Und heute gar nichts. Und heute war es das eindeutig bessere Gerät.
Also die FH ist schon gar nicht mehr da, da ist nicht mal mehr was zu erahnen.

Wenn man die FH noch nicht gesehen hätte, würde ich ja noch hoffen, aber so war es das dann wohl leider wieder traurig
Da es ein begleiteter Zyklus mit US und BT war, weiß ich auch sicher, wann der ES war und sich da nichts nach hinten verschoben hat. Und bei 5+6 sollte man schon was sehen, zumindest die FH. Bei mir ist die bisher immer schon ab Anfang 5+ zu sehen.


  Werbung
  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    ladybirds
Status:
schrieb am 13.08.2012 13:32
Zitat
Zauberwaeldchen
Also Freitag hat man eindeutig die FH gesehen. Und heute gar nichts. Und heute war es das eindeutig bessere Gerät.
Also die FH ist schon gar nicht mehr da, da ist nicht mal mehr was zu erahnen.

Wenn man die FH noch nicht gesehen hätte, würde ich ja noch hoffen, aber so war es das dann wohl leider wieder traurig
Da es ein begleiteter Zyklus mit US und BT war, weiß ich auch sicher, wann der ES war und sich da nichts nach hinten verschoben hat. Und bei 5+6 sollte man schon was sehen, zumindest die FH. Bei mir ist die bisher immer schon ab Anfang 5+ zu sehen.

ok wenn die fh nicht mehr zu sehen war ist das ja doch schon leider ein sehr klares zeichen...

fühl dich gedrückt, bestimmt klappt es bald wieder und dann mit top blutwerten!!!


  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    Kleinchen
Status:
schrieb am 13.08.2012 18:49
oh wäldchen.... das kann docg gar nicht sein... so doll hast du gezittert die ganzen letzten wochen und nun das... erst 5+6? das kommt mir viel länger vor, dass wir dich ins kh geschickt haben... und grad gestern hab ich noch an dich gedacht...
och mensch... ich drück dich soooo doll und hoff, dass alles gut wird. ganz viel kraft für dein männel und dich.
knuddel
halt uns auf dem laufenden, ja?


  Re: Es sollte wohl nicht sein traurig
avatar    Zauberwaeldchen
schrieb am 13.08.2012 19:53
@kleinchen: knuddel

Ich habe nochmal bei WuKi-Rechner mit dem ersten Tag der Periode nachgerechnet und muss mich korrigieren: Ich bin heute 5+4. Der erste US war dann an 5+1 und auch nur so früh, da mich die Praxis zum US bestellt hatte. Der KiWu-Arzt ist an heute zwei Wochen im Urlaub und wollte einfach überprüfen, ob die Schwangerschaft auch an der richtigen Stelle sitzt.

Aber selbst diese Korrektur bringt mir die FH ja nicht zurück. Im Moment bin ich mir nicht sicher, was mir lieber wäre. Das ich doch, wie eigentlich von mir geplant, erst später zum US gegangen wäre und nie erfahren hätte, dass da mal eine FH war. Aber jetzt ist es wie es ist und ich muss damit leben.

Den ersten Wert des BT erfahre ich erst morgen Mittag, dass Labor war heute schon per Kurier weg. Und den zweiten vom Mittwoch erst am Donnerstag morgen, da Mittwochnachmittag ja wiederum die Praxis zu hat. Vielleicht kann ich ja direkt im Labor anrufen. Das muss ja mal für mich zum Abschluss kommen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021