Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  So ganz langsam ...
avatar  Mamabaerchen
Status:
schrieb am 12.08.2012 13:35
Hallo ihr,

hab seit laangen mal wieder eine Frage zur NFP. Ich mess jetzt seit ein paar Tagen wieder meine Tempi, da ich meine Pille abgesetzt hab. Das die "Kurve" nicht wirklich aussagekräftig werden wird ist mir schon klar aber macht es beim messen einen Unterschied ob ich mit offenen Fenster geschlafen hab oder nicht? Denn die letzten Nächte waren doch schon recht kühl und die Tempi evtl. dadurch niedriger?
Häng die "Kurve" einfach mal mit dran.

Bin zwar noch dabei Männe nun endgültigt zu überzeugen aber ich denke den größten Schritt hab ich schon hinter mir aber nun stellt sich mir eine andere Frage. Unsere Große wird näcshtes Jahr eingeschult und ich bin mir nun nicht sicher ob es besser ist das Zwerglein vor oder nach dem Schulanfang "zu planen". Klingt jetzt zwar wirklich nach Luxusproblem aber beschäftigt mich grad.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.08.12 13:43 von Mamabaerchen.


  Re: So ganz langsam ...
avatar  zwerg83
Status:
schrieb am 12.08.2012 13:47
Hallo Mamabaerchen,

bei mir habe ich da bisher keinen Unterschied entdeckt, ob Fenster offen oder geschlossen.
Du solltest insbesondere zu Beginn darauf achten, zur gleichen Uhrzeit zu messen. Du hast jetzt schon einen heftigen Ausreisser und es ist nicht klar, ob das ein ES oder die späte Uhrzeit gewesen sein könnte zwinker


  Re: So ganz langsam ...
avatar  Mamabaerchen
Status:
schrieb am 12.08.2012 13:52
Hallo und danke,

ist meiner Meinung nach ein Aussrutscher, da wir auch spät ins Bett sind. Wenn es einen ES gab würde ich so um ZT13/14 vermuten, da da Mumu und Schleim passten aber wie gesagt, da ich ja grad erst abgesetzt hab geb ich da noch nicht viel drauf.


  Re: So ganz langsam ...
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 12.08.2012 15:50
hallo,

der körper gleicht den tempiunterschied aus. von daher kann es nicht daran liegen.


  Werbung
  Re: So ganz langsam ...
avatar  Anjalein82
Status:
schrieb am 12.08.2012 16:21
Ja, wird vom Körper geregelt, sonst würden wir ja im Winter erfrieren im Bett zwinker.

Ansonsten wirklich zur gleichen Zeit messen und ZS und evtl MuMu beobachten.

Ich bin auch im ersten Zyklus nach der Pille.


  Re: So ganz langsam ...
avatar  Hausdrachen12
Status:
schrieb am 13.08.2012 08:51
Sicher, dass du schon einen ES hattest? Bei einer Temp von 36,3 würde ich nicht von einer Hochlage ausgehen.

Du misst oral richtig? Das offene Fenster hat keinen Einfluss auf die Körpertemperatur, wohl aber auf das Thermometer oder die Mundhöhle.

Wenn du mit offenem Mund schläfst (was mit unter ja mal vorkommen kann) zum Beispiel ist die Temp natürlich niedriger als bei geschlossenem Mund.

Du solltest mehr auf die Messzeiten achten (45 Minuten sind schon einen Abzug von 0,1 wert...) und nicht oral messen.

Je weiter entfernt von der Körpermitte, desto mehr Schwankungen hast du drin.


  Re: So ganz langsam ...
avatar  Mamabaerchen
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:36
Mess schon immer vaginal. Bin schon zweimal mit NFP ss geworden. Wollte nur wissen ob das offene Fenster eine Auswirkung hat.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019