Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Frage zu Zervixschleim.bitte um antworten smile
avatar  Annika110386
Status:
schrieb am 11.08.2012 13:11
Hallo ihr lieben !!!
Habe mal ein anliegen.Hatte von ZT 10 - 14 sehr viel cremigen bis klaren Zervix aber die LH Tests waren negativ. Der LH Test gestern bei ZT 15 war ein Hauch von Linie.Das problem ist halt das ich gestern und heute ( ZT 15 und heute ZT 16) fast keinen Zervixschleim mehr habe.Wars das dann mit ES ? Hatte sonst ES immer ZT 16-18.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.12 14:15 von Annika110386.


  Re: Frage zu Zervixschleim.bitte um antworten smile
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 11.08.2012 14:52
huhu...

hast du eine kurve?

ich würde auf jeden fall weiter die tests machen, vielleicht werden sie noch positiv wenn du sonst auch den ES um den 17ten ZT hattest... vielleicht kommt der ZS ja auch noch wieder. leider ist er auch nicht jeden zyklus von gleicher qualität und menge... da bleibt nur abwarten. mit einer kurve könnte man am ende den zeitraum des ES ein wenig besser einordnen und sehen ob der ES eher am ZS oder an den LH tests festzumachen ist...
jetzt heißt es wohl aber noch etwas geduld haben, fleißig herzeln, und die LH tests weiter beobachten würd ich vorschlagen.


  Re: Frage zu Zervixschleim.bitte um antworten smile
avatar  Annika110386
Status:
schrieb am 11.08.2012 18:14
die kurve diesen Monat kann ich vergessen.habe Probleme und schlafe seid 4 Wochen immer erst frühs gegen 4 oder später ein.wenn dann 6 Uhr der Wecker klingelt bin ich so verschlafen das ich vergesse zu messen.deswegen habe ich diesen Monat diese LH Tests das ich den ES nicht verpasse




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019