Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
avatar  christkindle
Status:
schrieb am 11.08.2012 08:09
Morgen Mädels!

Hat also wieder alles nix gebracht - auch wenn die Zeichen bisher ganz gut waren, die letzen Kurven sprachen ja immer für einen ES, die Realität sieht leider anders aus. Es sind viele Follis zu sehen, aber keiner der wirklich so groß ist das es was werden könnte, an ZT 13. Es fehlt die typische Perlenkette und die Hormonwerte sprechen nicht für ein PCO aber es sieh nach einem beginnenden aus. Jedenfalls wird da nix passieren ohne alles.

Mein Rezept für Clomi und Menogon ( hat da einer Erfahrungen damit? Beim letzten Mal habe ich mit Puregon stimuliert) und dann wird wieder mit Predalon ausgelöst habe ich schon in der Apotheke abgegeben. Und im nächsten Zyklus geht es dann los.

Mensch, ich hätte mir so gewünscht das es diesesmal einfach so klappt. Aber es wurde irgendwie von Schwangerschaft zu Schwangerschaft schwieriger. Nun bleibt nur die Hoffnung, dass es wenigstens nach der Stimu klappt. Ob ich wirklich eine IVF will? Wieso kann das nicht einfach so klappen? Ich bin wirklich traurig das ich das nicht hinbekomme. Die spontan entstandenen Schwangerschaften gingen beide schief. Und jetzt auch noch das.


  Re: Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
avatar  maus8888
Status:
schrieb am 11.08.2012 10:10
Hallo,


oh man das tut mir leid.
Kann dich da echt verstehen.

Ich musste 2 mal Clomifen nehmen, beim ersten mal hat es auch gleich geklappt aber ging leider auch schief!
Und beim letzten mal hat es leider net geklappt.

Zum Auslösen musste ich nichts nehmen.
Mehr kann ich dir leider dazu nix sagen aber andere helfen dir bestimmt auch. smile

lg

und viel Glück


  Re: Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 11.08.2012 10:15
hm...

ich weiß nicht, deine letzten zyklen waren alle in ordnung...geradezu mustergültig. einen ausnahmezyklus kann es immer mal geben. vielleicht lässt du in einer woche noch mal schallen? wer weiß wie das ergebnis dann aussieht?

ach ich weiß auch nicht, aber wenn die hormonwerte stimmen und der us auch nicht pco-typisch ist...hmmm ich weiß nicht.

knutsch


  Re: Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
avatar  christkindle
Status:
schrieb am 11.08.2012 21:34
Der letzte Zyklus war auch schon kacke Sheyla. Da war kein ES, der ging auch bald 45 Tage. Mal sehen was der CB in diesem Monat sagt, wenn es einen ES gibt dann versuche ich vielleicht nochmal einige Zyklen so aber so wie es jetzt aussieht sieht das alles danach aus das es wieder los geht traurig


  Werbung
  Re: Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 11.08.2012 22:15
  Re: Zyklusmonitoring, kein Leitfolli, beginnendes PCO, doch wieder nur mit Stimu möglich traurig
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.08.2012 14:37


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019